Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    KarpfenFreak Avatar von KarpfenFan2007
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    21109
    Alter
    25
    Beiträge
    509
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge

    Ein Tag am Teich

    Hallo ich wollte euch mal von meinem Tag an unserem Vereinssee berichten

    Also es fing so an...
    Pünktlich um 13:00 stand mein Nachbar (Alex) mit allen seinen Sachen vor meiner Haustür und wir waren bereit loszufahren (mit dem Fahrrad )

    Am Teich angekommen bauten wir erstmal unser ganzes Zeugs auf und unterhielten uns ein bisschen übers letzte mal, da wir an dem Tage an dieser Stelle nichts fingen, was sich heute aber ändern sollte
    Keine 10 Minuten später fing Alex seine Pose wie verrückt an zu zappeln, also schnell zu Rute hin kurz gewartet und Anhieb... Nichts, dachten wir bis kurz vorm Ufer als wir sahen, dass er einen Brassen irgendwie in den Kiemen gehakt hatte und der sich ohne Probleme keschern ließ.

    Also eben abgehakt und, kurzes Foto und wieder rein mit ihm


    Dann passierte erstmal nicht, bis wir den Köder von Maden auf einfaches Brot wechselten und dann kamen die Bisse ohne Ende, von denen wir jedoch nicht einen verwerten konnten

    Aber egal, bloß nicht aufgeben dachten wir uns und hielten unsere Ruten tapfer ins Wasser um wenigtens doch noch einen zu erwischen, was Alex um 16:40 auch schaffte und nicht nur einen, sondern gleich 2 Brassen fing er kurz hintereinander mit einfachem Brot






    Dann geschah erstmal wieder nichts und ich dachte schon ich müsse als Schneider nach Hause gehen, doch es kam anders...

    Knapp 10 Minuten bevor wir einpackten, beschloss ich es nochmals mit Maden zu versuchen und es war, wie ich finde, das Beste was ich in der Situation machen konnte

    Kurz nachdem ich ausgeworfen hatte tauchte meine Pose mit einmal ab, sowas habe ich vorher noch nicht gesehen
    Zack und weg war sie, also ich schnell den Anhieb gesetzt und tatsächlich ich hatte einen dran und der war nichtmal klein dachte ich mir und nach einem kurzen Drill, konnte ich meinen persönlichen Schleienrekord toppen, dass Maßband zeigste 34,5cm und das Gewicht lag knapp über 650gramm




    Klar für einige mag das nicht groß sein, aber für mich ist es ein Riese

    So fuhr ich letztendlich doch nicht als Schneider, sondern mit einem sehr guten Gefühl nach Hause

    P.S Tut mir leid, dass die Bildqualität so schlecht ist, aber es ging halt nicht besser

  2. Folgende 10 Petrijünger bedanken sich bei KarpfenFan2007 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Na da habt ihr ja gut gefangen.
    Petri zu den fischen.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Biervampier85 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Na siehst du, nie aufgeben und die Hoffnung verlieren!
    Wenn du noch ein bisschen mit den Ködern experimentierst und auch
    immer mal was neues probierst, werden deine Fangerfolge mit der Zeit immer besser.
    Die Schleie ist doch ein schönes Tierchen, weiter viel Glück, Petri Heil

    und MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an heiko140970 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Raubfischfreak Avatar von Aleksa Papic
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    72768
    Alter
    25
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    schön und weiter so

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aleksa Papic für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Stephan
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    77859
    Alter
    42
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Petri zu der schönen Schleie!



    Die Brassen sind ebenfalls sehrs schön.

    Perfekte Entscheidung von dir mit den Maden.

    MfG
    Schnipp-Schnapp

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schnippi für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    02.01.2007
    Ort
    72367
    Beiträge
    443
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 49 Danke für 43 Beiträge
    Super Fische

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Simon91 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.09.2007
    Ort
    04509
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 15 Danke für 9 Beiträge
    Petri zu den schönen Fischen.
    Ich will morgen wieder mal loslegen an einem alten Muldearm bei Friedersdorf (Sachsen-Anhalt) und hoffe auch auf einen Guten Fang. Zuletzt hatte ich einen absoluten Schneidertag.

    MFG Thorsten

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelthorsti für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    KarpfenFreak Avatar von KarpfenFan2007
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    21109
    Alter
    25
    Beiträge
    509
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge
    Na dann hau mal richtig rein, kannst ja auch mal berichten wenn du was fängst, oder auch wenn du nichts fängst auf jedenfall Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen