Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge

    Geheimtipp für Angelurlaub: Lathen an der Ems

    Wer einen Angelurlaub mit Freunden oder der Familie machen möchte, für den hab ich einen sehr guten Tipp parat. In Lathen an der Ems (kurz hinter Meppen) steht das alte Wehrhaus. Dort werden sehr schöne Ferienwohnungen vermietet. Von dort aus hat man beste Angelmöglichkeiten. Direkt vor der Tür fließt die Ems. Nur ein paar hundert Meter entfernt sind ein sehr guter Ems-Altarm und der Dortmund-Ems-Kanal. Man hat also für jede Situation was dabei.
    Der Raubfischbestand ist sehr gut. Der Altarm ist auch ein gutes Karpfengewässer, vorallem im Sommer.
    Wer näheres Erfahren will schaut mal unter http://www.altes-wehrhaus.de nach. Es lohnt sich auf jeden Fall. Man kann dort einen wirklich sehr schönen Angelurlaub verbringen (kann ich aus eigener Erfahrung sagen)

  2. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei raupe für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.07.2007
    Ort
    41747
    Alter
    45
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Hört sich gut an, weiß du ob man auch Boote leihen kann bzw. welche auf dem Stück erlaubt sind?

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.11.2007
    Ort
    49624
    Alter
    24
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Fast jeder Karpfenangler, der bei uns im Verein ist, ist auch im Lathener Fischerreiverein, da dort wirklich dicke Karpfen rumschwimmen. Dicke Brassen gibt es dort auch,denn vor ein paar Monaten hat dort jemand einen 16 Pfund Bassen rausgeholt.

  5. #4
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo Raupe, hab das mal gegoogelt, sieht ja nett aus, die Ecke und ist auch nicht allzuweit von uns weg. Kannst Du mir sagen mir sagen, ob man auf dem nicht schiffbaren Teil, bzw. dem Altarm mit dem (eigenen) Böötchen rumschippern darf?
    Habe ich im Netz keine Info zu gefunden
    Gruß Fairbanks

  6. #5
    PhilippJ
    Gastangler
    Wie sieht das mit Nachtangeln aus? Und wie gut ist der Aalbestand dort?

    Danke
    MFG

    Philipp

  7. #6
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Boote sind überhaupt kein Problem, ob mit Motor oder ohne. Sowohl der Altarm, als auch der fließende Bereich abseits des Kanals sind mit Motor befahrbar. Über Boote mieten weiß ich nichts, hatte immer mein eigenes Schlauchboot mit. Nachtangeln ist überall erlaubt, nur sollte man sein Zelt nicht in dem kleinen LSG am Ende des Altarms aufstellen. Ansonsten hatte ich da nie irgendwelche Probleme mit meinem Zelt.
    Aale sind auf jeden Fall gute Exemplare drin. Und ich glaube die Stückzahl geht auch in Ordnung. Ein versuch ist es jedenfalls immer Wert, man fängt auch mal nen Zander dabei.

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei raupe für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    76351
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    HAllo hat jemand Erfahrung mit der Ems bei Lathen im Herbst ?
    Wir fahren da Ende September Anfang Oktober hin und wollen Zander & Co fangen !Wo lohnt sich der Ansitz am meisten ??

    Danke Jackyripper

  10. #8
    Karpfenspezi Avatar von raupe
    Registriert seit
    30.07.2005
    Ort
    65812
    Alter
    37
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    Da kann ich dir den Altarm bei Fresenburg empfehlen. Dort kann man im Herbst ganz gut Raubfisch fangen. Gibt dort viele Bäume und Sträucher im Wasser, das sind immer gute Plätze. Problematisch ist immer nur das Fangen von geeigneten Köderfischen. Im Herbst fängt man meist immer nur zu große dort.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an raupe für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen