Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Mangfall
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    85617
    Alter
    44
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 19 Danke für 14 Beiträge

    Rezept für Döbel (Aitel) gesucht!!!

    Petri!
    Ich habe mal eine Frage an die Hobbyköche unter euch (natürlich auch Köchinnen).
    Wie bereitet ihr eure Döbel zu?
    Ich bin eigentlich kein großer Freund von Döbel in der Fischküche. Habe sie bisher immer wie Forelle Müllerin zubereitet, also in Mehl gewendet und in reichlich Butter angebraten, oder als Frikadellen - oder Fischpflanzerl, wie´s bei uns heisst - verarbeitet.
    Unter der Fischrezepte-Rubrik habe ich schon etwas gestöbert, war aber nicht wirklich was dabei.

    Vielleicht habt ihr ja das ein oder andere Rezept für mich, wär echt super!!

    Danke und liebe Grüße
    Martin
    Geändert von Mangfall (07.09.2007 um 08:37 Uhr)
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

  2. #2
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Servus Martin,

    also ich mache bevorzugt Fischpflanzerl daraus, aber auch geräuchert schmecken die Aitel/Döbel fast wie Brachsen.

    Ich mische auch gerne bei den Fischpflanzerl zum rohen Fleisch einen geräucherten mit rein, das gibt ihnen einen extra leckeren Geschmack.

    Petri Heil
    Stephan

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Mangfall
    Registriert seit
    29.08.2007
    Ort
    85617
    Alter
    44
    Beiträge
    58
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 19 Danke für 14 Beiträge
    Hallo Stephan,
    Geräuchert hab ich sie auch noch nicht probiert. Werds mal versuchen.
    Vielen Dank für den Tipp!
    Gruß
    Martin
    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen