Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Question Piranhahof: Wie denkt ihr darüber?

    Hallo zusammen,
    ich habe gerade von meinem Vater erfahren das man nun in Holland bald einen "Piranhahof" aufmachen will. Also mal im Ernst: Was soll das? Erstens wird es schweineviel Geld kosten. Zweitens: Ich stelle mir das nicht gerade toll vor nach jedem Biss den kaputten Drilling auszuwechseln und Drittens: Sollte man sich der Gefahr bewusst sein wenn man auf gefährliche Fischarten angelt. In den Forellenhöfen werden die Fische kaum gefüttert, in dem Sinne das sie sich auf den Köder stürzen, nun stelle man sich mal vor, dass ein Petrijünger ins Wasser reinfällt. Das Wasser wird dann bestimmt so rot wie im Film "Der Weiße Hai 1" sein. Hier mal ein Link auf die Homepage von meinem Vater wo diese Neuigkeit steht://www.angeln-in-den-niederlanden.de/aktuell.htm. Ich hoffe der Link funzt. Was haltet ihr von diesem "Piranhahof"?
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge
    Hi Shark,

    da braucht man dann nicht mit der Angel hin. Finger rein - Piranha rausziehen.

    Kleiner Scherz. Keine angst. So gefährlich sind sie nicht. Ich zitiere mal aus Wikipedia "...bislang wurde kein einziger Unfall mit tödlichem Ausgang dokumentiert".

    Angriffe gegenüber Menschen sind äußerst selten. Und wenn, dann höchstens bei blutenden Wunden. Vor einem Steinbeißer wie man sie z.B. in Norwegen fängt, habe ich bedeutend mehr Respekt. Da kann wirklich mal ein Finger zum Opfer werden.

    Aber dennoch finde ich die Idee nicht toll, solch einen Park zu errichten. Denn Enten oder andere Wasservögel können schnell Fischlaich in andere Gewässer transportieren. Und Piranhas müssen nicht auch noch zu uns einwandern! Wir haben schon genügend fremde Arten in unseren Gewässern.

    Gruß
    Bono

  3. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei bonobo für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von MartinB
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    16761
    Alter
    40
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge
    Dem gibt es nichts hinzuzufügen Bonobo,
    viel zu oft werden diese Fische als "Killer" verkandt, die sie in Wirklichkeit gar nicht sind.
    Bisherige Verletzungen bei Anglern und Sportfischern, sind eher als Verletzungen aus Unkenntnis beim Abhaken der Fische dokumentiert. Ehrlich gesagt habe ich da mehr "Angst/Respekt" vor unserem Petermännchen.

    Das diese Fische dennoch nicht in unsere Gewässer gehören ist klar, einen solchen Park kann ich daher ebenfalls nicht befürworten. Wenn ich einen solchen Sägesalmler fangen wollte würde ich zum Amazonas fliegen und nicht nach Holland wollen.

    In diesem Sinne

  5. #4
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge
    Hallo Martin und bono,
    ich will Piranhas auch nicht als blutrünstige Killermaschinen darstellen die nur Leben um andere Tiere zu töten das gleiche gab es ja auch schon mit den Haien und einige Arten sind deswegen ja vom Aussterben bedroht z.B. der Weiße Hai. Aber wenn die den Park aufmachen wird sich das mit den Piranhaangriffen dem Menschen gegenüber schnell ändern. Die sind schließlich ausgehungert. Zuerst werden die sich natürlich selber fressen aber wenn keiner ihrer Artgenossen verletzt oder tot ist und so ein nerviger Zweibeiner baden geht könnten die Piranhas es sich schnell anders überlegen. So eine große Beute gibts halt nicht alle Tage.
    Geändert von Shark94 (02.09.2007 um 18:04 Uhr)
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    61267
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge
    Piranha ist ja nicht gleich Piranha. Es gibt verschiedene Arten. Und nur wenige werden als für den Menschen potentiell gefährlich eingestuft. So oder so ist aber die Idee mit dem "Piranhahof" meiner Meinung nach voll für'n A.... Was machen sie wohl als nächstes? Angeln auf Zitteraale oder Rotfeuerfische? Auch Wasserschlangen, Schnappschildkröten und Alligatoren wären mal nicht schlecht!

  7. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Blaukorn
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    23554
    Beiträge
    259
    Abgegebene Danke
    210
    Erhielt 362 Danke für 145 Beiträge
    Ich denke,
    Angeln das der Mensch nicht braucht. Wer läßt sich solchen Schwachsinn, dazu noch in Europa, einfallen. Einige Angler (ich gehe mal davon aus, daß es auch hier Nutzer gibt) fallen von einem Extrem ins andere. Haben wir nicht genug heimische Fischarten?

    Nächste Woche macht dann auch noch eine Anlage mit Alligatorfischen auf.
    Hühnchen an den Haken und los.
    MfG

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Es gibt eben Dinge, die die Welt NICHT braucht
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  9. #8
    PhilippJ
    Gastangler
    Das brauch man echt nich. Ich hätte das geld für den schutz gefärdeter Fische ausgegeben.

  10. #9
    Meefischlifischer Avatar von wallerseimen
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    979
    Beiträge
    1.336
    Abgegebene Danke
    1.802
    Erhielt 2.084 Danke für 609 Beiträge
    Unnötig wie ein Kropf!!!


    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen
    Mit fängigem Gruß
    Wallerseimen

    IG Main
    IG Tauber


  11. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    also die idee ist doch nicht schlecht. piranhas in holland,blauwaale am bodensee, barakudas im rhein braucht man demnächst garnicht mehr weit fahren,um exoten zu fangen ich denke mal den fortschritt,können wir nicht aufhalten.wir werden ja in den nächsten jahren sehen,wie sich die ganze sache entwickelt

  12. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Allrounder nrw
    also die idee ist doch nicht schlecht. piranhas in holland,blauwaale am bodensee, barakudas im rhein braucht man demnächst garnicht mehr weit fahren,um exoten zu fangen ich denke mal den fortschritt,können wir nicht aufhalten.wir werden ja in den nächsten jahren sehen,wie sich die ganze sache entwickelt
    Einfach Klasse
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  13. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Keine schlechte Geschäftsidee würd ich mal so sagen. Es wird bestimmt genug
    Angler geben die sich eine derartige Sensation nicht entgehen lassen.
    Warum auch nicht, solange derartige Stilblüten sich nicht an offenen Gewässern
    abspielen.
    Wann hat man denn schon mal die Möglichkeit einen gefährlichen Exoten
    an den Haken zu locken.
    Im Zeitalter der immer neuen Sensationen soll man sich über nichts mehr
    wundern.
    Also wems Spaß macht, bitteschön.
    Mfg Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen