Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 40
  1. #1
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Fischereischeine

    Mich wurde es interessieren,wie in den einzelnen Bundesländern,die Fischereiabgabe zum Fischereischein,behandelt wird.Es wird nachgesagt,das Berlin das teuerste Bundesland sei,mit einer Abgabe von jährlich 21.- Euro.

  2. #2
    Der der ein Karpfen fänqt Avatar von CarpHunta
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    65207
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Das is viel ich muss in Hessen nur 7,50 zahlen

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Post Fischereiabgabe.....

    Zitat Zitat von Walter Schroeder
    Mich wurde es interessieren,wie in den einzelnen Bundesländern,die Fischereiabgabe zum Fischereischein,behandelt wird.Es wird nachgesagt,das Berlin das teuerste Bundesland sei,mit einer Abgabe von jährlich 21.- Euro.


    Hallo Walter,

    auf dieser Seite kann sich jeder informieren (wenn er/sie es möchte), in welchem Umfang in den jeweiligen Bundesländern eine "Fischereiabgabe" (u. in welcher Preisklasse) gezahlt werden muß...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Ellen
    Registriert seit
    20.08.2006
    Ort
    15848
    Alter
    61
    Beiträge
    377
    Abgegebene Danke
    309
    Erhielt 623 Danke für 149 Beiträge
    Hallo Walter,

    bei uns hier im Land Brandenburg genauer in Beeskow bezahlen wir im Jahr 12 €. Die Fischereiabgabe können wir auch für 5 Jahre für den Preis von 40 € bezahlen.

    Petri Ellen
    Es kommt wie es kommt.

  5. #5
    Der der im Bach Tanzt Avatar von Technoidla
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    86845
    Alter
    36
    Beiträge
    271
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 173 Danke für 101 Beiträge
    Also in NS hat er 8.80 gekostet und ist unbegrenzt gültig
    Man Brauch in eigentlich auch nur zum fischen an der Küste

    Das Schöne ist er Bleibt in Bayern wo ich jetzt Wohne auch unbegrenzt gültig

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Fishing BOB
    Registriert seit
    12.04.2008
    Ort
    86609
    Alter
    34
    Beiträge
    65
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 45 Danke für 25 Beiträge
    Also ich habe 40 Euro für 5 Jahre bezahlt in Bayern

    MFG und Petri Heil
    Fishing BOB

  7. #7
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Ich muß nochmals das Problem Fischereischein anschneiden.Kann jemand eine Erklärung abgeben,warum in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Zeiten des Fischereischeines gelten,es gibt ihn für 5 Jahre auch auf Lebenszeit,hat es irgend etwas mit Fischereirechte in den einzelnen Bundesländern zu tun? Auch die Preise unterliegen in verschiedenen Katogorien.Wann wirs es da eine einheitliche Regelung geben?In Berlin ist zur Zeit für eine Millionenmetropole eine Ausgabestelle,es gab eine Außenstelle in Köpenick,welche Dicht gemacht wurde.Eine Schweinerei!Was tun unsere Verbände DAV undVDSF?Bin gespannt auf Meinungen unserer Sportfreunde.

  8. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Walter Schroeder für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von Walter Schroeder Beitrag anzeigen
    Ich muß nochmals das Problem Fischereischein anschneiden.Kann jemand eine Erklärung abgeben,warum in den einzelnen Bundesländern unterschiedliche Zeiten des Fischereischeines gelten,es gibt ihn für 5 Jahre auch auf Lebenszeit,hat es irgend etwas mit Fischereirechte in den einzelnen Bundesländern zu tun? Auch die Preise unterliegen in verschiedenen Katogorien.Wann wirs es da eine einheitliche Regelung geben?In Berlin ist zur Zeit für eine Millionenmetropole eine Ausgabestelle,es gab eine Außenstelle in Köpenick,welche Dicht gemacht wurde.Eine Schweinerei!Was tun unsere Verbände DAV undVDSF?Bin gespannt auf Meinungen unserer Sportfreunde.

    Die Vergabe des Fischereischeins ist leider Landessache, mit all ihren Vor- und Nachteilen! Das jeweilige Landesfischereirecht regelt alles! Ob die Fischereiverbände daran etwas ändern können, glaub ich nicht! Es handelt sich bei den Vorschriften um Gesetze, die ja auch nur von den jeweiligen Gremien geändert werden können!!! Ich persönlich wäre auch für eine "Bundesregelung"! Teilweise halte ich manche Länderregelungen für "Mumpitz" alleine schon wegen der "Gültigkeitsdauer"! Ich habe das Glück in Niedersachsen zu wohnen und habe den Fischereischein auf Lebenszeit! Ich habe meine Fischerprüfung erst im Nov. 2008 abgelegt und habe den Schein dann bei unserer Gemeinde beantragt! Preis für diese Sache: 48,-€ was ich für Wucher halte! Da meine Familie und ich regelmäßig nach Bayern in Urlaub fahren brauche ich aber den Schein, weil ich sonst dort keine Chance habe zu angelen, ausser an einem Fopu!

  10. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei derotten für den nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge
    Schön, dass du 48 € für nen Lebenszeit-Fischereischein für Wucher hälst :

    In Sachsen kostet so einer 214 € inkl. Gebühren - allerdings sind hier die meisten Gewässer DAV, so dass man mit ner Vereinsmitgliedschaft und Jahreserlaubsnis in fast ganz Sachsen und für ich glaube für je 5 € mehr in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ebenfalls in allen DAV-Gewässern angeln darf.


    AWebber

  12. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge
    Zitat Zitat von AWebber Beitrag anzeigen
    Schön, dass du 48 € für nen Lebenszeit-Fischereischein für Wucher hälst :

    In Sachsen kostet so einer 214 € inkl. Gebühren - allerdings sind hier die meisten Gewässer DAV, so dass man mit ner Vereinsmitgliedschaft und Jahreserlaubsnis in fast ganz Sachsen und für ich glaube für je 5 € mehr in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ebenfalls in allen DAV-Gewässern angeln darf.


    AWebber

    Boah, daß hab ich nicht gewusst !
    Da komm ich so gesehen richtig billig weg
    Mich würde mal interessieren, wie z. B. Sachsen diese Gebühren rechtfertigt!
    Bei uns auf dem Amt wurde mir gesagt, daß ein polizeiliches Führungszeugnis angefordert werden muß, um die Ausstellung des Scheines zu ermöglichen! Dann noch die Ausstellung des Scheines selber mit Lichtbild, ein Stempel und Unterschrift, summasumarum 48.-€ ist ja ein Schnäppchen im Gegensatz zu Sachsen!!!

  13. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    17.08.2008
    Ort
    01829
    Alter
    43
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 251 Danke für 71 Beiträge
    Seit wann müssen Gebühren gerechtfertigt sein?

    Die Gebühren setzen sich zusammen aus Fischereiabgabe und Gebühren - Fischereiabgabe sind pro Jahr Laufzeit 6 €; Gebühren beginnen bei 5 € (bei 1 Jahr Gültigkeit) und steigen pro Jahr Gültigkeit um 1 €.

    Ersteres ist klar, aber der Aufwand, der die Gebühren rechtfertigt, ist IMO immer gleich, egal wie lange der Fischereischein gilt. Aber natürlich nimmt ja dann das Amt nix mehr ein, wenn man den einmal hat ...


    AWebber

  14. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Karpfenpapst
    Registriert seit
    17.04.2008
    Ort
    73107
    Alter
    24
    Beiträge
    728
    Abgegebene Danke
    1.008
    Erhielt 1.370 Danke für 317 Beiträge
    Hi,...

    Also in BW muss ich jährlich nur 6€ zahlen und für 5/10 Jahre 30/60€.
    Ist im Vergleich dann ja ziemlich wenig.

    mfg alex....

  15. #13
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Ging es hier nicht um die Fischereiabgabe?

    Oder habe ich den Anfangspost falsch interpretiert?

    Fakt ist, in NDS kostet der Fischereischein auf Lebenszeit ca. 50 Euronen.

    Unter Fischereiabgabe verstehe ich aber die Beiträge an die Verbände,
    was im allgemeinen auch als "Marke kleben" bezeichnet wird!

    Die jählichen Abgaben an den Landessportfischerverband Niedersachsen betragen ca. 2,50 Euronen.
    Der Dachverband (VDSF) erhält ebenfalls ca. 2 Euronen pro Jahr.

    Diese oben aufgeführten Abgaben sind aber nur von "organisierten Anglern" zu entrichten,
    da die Verbandsabgaben über den Vereinsbeitrag bezahlt werden!
    Geändert von Fliegenpeitsche (07.01.2009 um 12:46 Uhr)
    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

  16. #14
    Profi-Petrijünger Avatar von oker
    Registriert seit
    15.05.2008
    Ort
    38642
    Beiträge
    154
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 85 Danke für 59 Beiträge
    Hallo und sei gegrüßt

    Bis auf die 50€ hast du zu 100% Recht!!!

    Da die Fischereischeine von den Gemeinden bzw Gemeindefreien Städten ausgegeben werden, sind auch hier die Gebühren nicht einheitlich

    In Goslar zb.25€ , in Bad Harzburg 30€ liegt halt an dem jeweiligen Satz der Gebühren.Aber Gott sei Dank wird er auf Lebenszeit ausgestellt,und hier bez. wir nicht diese Wucherpreise

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an oker für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von remo230777
    Registriert seit
    12.10.2007
    Ort
    17034
    Alter
    40
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    65
    Erhielt 169 Danke für 68 Beiträge
    Zitat Zitat von AWebber Beitrag anzeigen
    Schön, dass du 48 € für nen Lebenszeit-Fischereischein für Wucher hälst :

    In Sachsen kostet so einer 214 € inkl. Gebühren - allerdings sind hier die meisten Gewässer DAV, so dass man mit ner Vereinsmitgliedschaft und Jahreserlaubsnis in fast ganz Sachsen und für ich glaube für je 5 € mehr in Sachsen-Anhalt und Brandenburg ebenfalls in allen DAV-Gewässern angeln darf.


    AWebber
    214 Euro ? Fischreiabgabe oder Angelkarte, die Fischreiabgabe hat doch nix mit dem DAV zu tun, DAV-berechtigungen sind doch ne Angelkartengeschichte

    in MV kostet die Abgabe jährlich (zumindest bis jetzt) 11,- Euro/Jahr

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen