Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mehlwürmer

  1. #1
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge

    Mehlwürmer

    Ja hallo erstmal ich hab mal ne frage.
    also erstens halten Mehlwürmer gut am Haken?
    zweitens sind das gute Köder für Forellen?
    drittens wie muss ich sie befestigen?
    viertens ja was soll ich noch fragen?ach egal was euch einfällt.

  2. #2
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    1. Mehlwürmer halten ganz gut am Haken.
    2. Ja es sind gute Köder für Forellen ich mache immer noch ein zwei Maden dazu.
    3. Ich steche den Haken kurz hinter dem ''Kopf'' durch.
    4. Ich würd sie für Forellen an der Pose oder am Spiro anbieten.

    Mfg
    Stipper07 ^^
    Petri Heil

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stipper07 ^^ für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Danke noch mal.

  5. #4
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Kein Problem.
    Gruß Tim

  6. #5
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Wie oder was meinst du mit kein problem?

  7. #6
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    Zitat Zitat von Tim Kuehn
    Kein Problem.
    lol wie geil xD
    Petri Heil

  8. #7
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    das schnall ich auch net

  9. #8
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge
    1.Mehlwürmer halten am Haken.
    2.Ja es sind gute Köder für Forellen.
    3.Du kannst das wie Stipper07^^es geschrieben hat machen oder du machst das wie bei den Maden dass du sie in einer L-Form aufziehst und sie somit im Wasser rotieren und die Forellen ganz verrückt machen.
    4.Ich würde sie so an einer Schlepppose oder einem Sbirolino anbieten.
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  10. #9
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ok danke Leute Aber würdet ihr jetzt Mehlwürmer oder Bienenmaden bevorzugen?

  11. #10
    Petri cum vitae Avatar von Roland 870
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    46395
    Alter
    47
    Beiträge
    54
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 55 Danke für 27 Beiträge
    In Italien is das Madenaufziehen eine Wissenschaft!
    Die erste Made sollte man wie nen Wurm mit dem Kopf voran bis zum Knoten aufziehen!
    Die Zweite mit dem Kopf und die 3. mit dem Hinterteil.
    Dadurch rotiert der Haken und und und bischen Powerbaitpuder und ab gehts!

    Oder 1. Bienenmade mit dem Kopf voran bis zu Schnekel aufziehen, 2. Bienenmade mit dem Kopf auf den Haken spießen, erzeuht Druckwellen und sieht geil aus! Nich zu schnell schleppen denn sonst reißt die Bienenmade durch die Rotation im Wasser ab!

    Ich lager die Maden immer einen Tag vorher in Forelli oder Fischmehl!
    Was ich bevorzuge, natürlich Bienenmaden, bringen große Fische aber sind teuer!
    wat is dat en Walla, ne ne, Wallahalla

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Roland 870 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen