Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Profi-Petrijünger Avatar von bonobo
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    5
    Beiträge
    372
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 1.127 Danke für 246 Beiträge

    Nase oder Zährte

    Hallo,

    habe letztens bei alltäglichen Fängen eine Nase gemeldet. Beim stöbern durch FH bin ich jetzt ins Zweifeln gekommen, da der Fisch keine roten Flossen hatte. Beim Schuppen fiel mir auf, dass der Rücken ziemlich spitz zulief - ähnlich wie bei einem umgedrehtem "V". Spricht wohl für Zährte. Gewicht und Länge aber wohl eher für Nase.
    Da ich bisher weder Nase noch Zährte gefangen haben, bin ich da echt überfordert und zähle auf Eure fachmännische Unterstützung.

    hier noch ein paar Daten:
    Fangzeit: 21:45 Uhr - war also bereits dunkel
    Köder: Tauwurm
    Ort: Rhein bei Bonn - zwei Meter vom Ufer gebissen.
    Länge: 42 cm
    Gewicht: 0,9 kg

    Leider habe ich nur folgende 4 Bilder (in zum Teil schlechter Qualität)!

    Gruß und Danke
    Bono
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Dies ist 100 %ig eine Blaunase / Zährte.
    Erstens die rußfarbene Nase und zweitens die lange Afterflosse ist Grund genug zu wissen, dass es eine Zährte ist. Mehr Mermale braucht man nicht hervorzurufen, da es sicher eine ist.
    Hier ein paar Bilder von mir...

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Friedfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Gott;-) Avatar von Fixel
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    88347
    Alter
    35
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    298
    Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge
    Zitat Zitat von Friedfischer
    Dies ist 100 %ig eine Blaunase / Zährte.
    Erstens die rußfarbene Nase und zweitens die lange Afterflosse ist Grund genug zu wissen, dass es eine Zährte ist. Mehr Mermale braucht man nicht hervorzurufen, da es sicher eine ist.
    Stimme dir auch 1000%ig zu!
    Newton ist tot, Einstein ist gestorben und mir ist auch schon ganz schlecht!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fixel für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.08.2007
    Ort
    04874
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    rrrrrrrrrrichtig

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen