Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: Warum nur?

  1. #1
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Post Warum immer ich?

    Hallo zusammen,
    heute war ich mal wieder am Meer mit Feederuten angeln. Es fing fing ganz normal an. Blei dran, Köder dran und zu einem Schiffswrack hingeworfen. Gewartet und dann später reingeholt. Nachdem den nächsten Wüfen passierte es dann: Ich saß im Angelstuhl und war so langsam am verzweifeln, was machte
    ich bloß falsch? Als dann plötzlich meine linke Rute fast ins Wasser gezogen wurde . Ich bin wie von einer Tarantel gebissen aufgesprungen fange die Gerte in der Hand und schlage an. Die Rute krumm bis zum Handteil. Ach du meine Güte was ist das?????????????????????????? Die Rute wurde mir fast aus der Hand gezogen (das hat noch kein Fisch geschafft, falls das überhaupt ein Fisch war, was ich so langsam bezweifelte) was dann aber doch nicht geschah da ich dann doch ein paar Meter Schnur gewann. Dann die Bremse aufgedreht und es hat gezogen... . Dann nach einigen Fluchten konnt ich den Fisch langsam zum Ufer zu drillen. Bald dachte ich, nachdem 15min. verstrichen waren, habe ich es geschafft. Dann sah ich einen Schatten und was für einen Dorsch. Ich nah den Kescher und bemerkte nach einige Kescherversuchen das der Kescher zu klein war. Dann eben mit der Hand dachte ich... dann BUMM . Mir wurde schwummrig vor Augen. Ich denke das geht jedem so wenn er ein 90 Gramm Blei gegen die Stirn bekommt. Ich kippte nach hinten auf den Sand
    und klar dann kam eine Welle... der ganze Rücken war nass. Und der Dorsch natürlich weg. Und nun sitze ich hier mit einer Beule auf der Stirn und schreibe
    diese Zeilen. Mann, wie ist die Welt doch hart und ungerecht... .
    Geändert von Shark94 (21.08.2007 um 16:04 Uhr)
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Shark94 für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge

    Talking

    Autsch!!!!!
    Ja ja das kenne ich. Es ist zum kotzen wenn einem so etwas passiert.
    Ich würde sagen, kauf dir nen größeren Kescher :-)
    Du weißt ja, wer den Spott hat, braucht für den Hohn nicht zu sorgen!
    Nein nein mal im Ernst, eine schöne Story und ich glaube so oder so ähnlich hat es schon jeder Angler einmal erlebt.

    MfG Patrick

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Ja ein grösserer Kescher kann nicht schaden zum ersten verliert man dann nicht soein fisch,zum anderen ohne Kopfschmerzen lebt es sich besser.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an hamburger67 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    Zitat Zitat von Shark94
    Und nun sitze ich hier mit einer Beule auf der Stirn und schreibe
    diese Zeilen. Mann, wie ist die Welt doch hart und ungerecht... .
    Ja, ganz fürchterlich ungerecht! Es sollte wohl einfach nicht sein.
    Aber immerhin, seit Harry Potter sind Narben auf der Stirn doch recht modern?
    Beim nächsten mal, und mit dem passenden Kescher wirds schon klappen ...

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pescador für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Deine Beule wird Dich noch eine Weile an diese Begebenheit erinnern.So kannst Du
    ein wenig drüber Nachdenken,was man beim nächstenmal anders machen könnte.Denn nur aus gemachten Fehlern lernt man.
    Auf jedenfall ist es aber schade um den verpatzden Fisch !
    Gruss Mario

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Oh das tut weh mir ist auch mal so was passiert.
    Bei mir war auch der Kescher zu klein aber mir ist der Futterkorb nur gegen das knie geknallt.
    Mein nächster Gang war dann ins Angelgeschäft mir einen größeren Kescher kaufen.
    Ist echt schade das du den Fisch nicht raus bekommen hast.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Biervampier85 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Arrow

    Hallo,
    normaler Weise reicht der Kescher für die Fische die ich fange total aus. Aber das so ein BRocken drangeht hätte ich nie gedacht.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  14. #8
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Normalerweise.
    Rechne immer mit dem "Schlimmsten"

    Gruß Patrick
    MfG Patrick

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Das schmerzt
    Aber vor der Hochzeit ist die Beule wieder weg.
    Gruß Tim

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tim Kuehn für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    08523
    Alter
    25
    Beiträge
    126
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 41 Danke für 24 Beiträge
    Tja verdammt schade um den schönen Fisch.Das Problem gibt es bei uns eigentlich nicht im Vogtland, bei unsgibt es solche riesen nur sehr sher begrentzt.
    Mfg mali
    PS:Gute Besserung

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mali für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #11
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Angry

    Hallo,
    heute war ich für 2 Stunden wieder am Meer. Als Köder musste ich Garnelen nehmen weil meine Wattwürmer sich über Nacht zu stinkenden Kadavern umwandelten . Ich nahm daher den Garnelen Kescher mit. Nun fing ich ein paar von denen. Dann ran an den Haken und raus damit. Dann waren die Garnelen wieder aufgebraucht und daher musste ich wieder welche fangen. Aber als ich mit der Wathose wieder im Wasser war sprang mir ganz plötzlich ein Stein vor die Füße. Und mit einem KLATSCH liege ich im Wasser. So eine verdammte Sch***e warum immer ich? Gestern knallt mir ein Blei gegen die Stirn heute falle ich ins Wasser und morgen stürzt mir bestimmt das Dach auf den Kopf. Naja wenigstens konnte ich noch eine Scholle von 45 cm landen.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  21. #12
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    also ich an deiner Stelle würde das Hobby wechseln
    Golf soll auch sehr schön sein :-)
    du scheinst das Pech ja gepachtet zu haben
    MfG Patrick

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carp-Patrick für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #13
    Petrijünger Avatar von Fischzüchter
    Registriert seit
    02.07.2007
    Ort
    51709
    Beiträge
    86
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 28 Danke für 8 Beiträge
    Schöner Bericht!!
    Mir ist mal nach einem Hänger
    das Blei gegen meinen Finger gepallt (Autsch!!!)

    Gruß Uwe

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischzüchter für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #14
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge
    Hallo,
    noch ist mir das Dach nicht auf den Kopf gefallen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.
    @ Carp-Patrick
    Golf zu spielen habe ich mal versucht. Nach dem 20 mal habe ich den Ball ganze 2 Meter weit weggeschlagen. Aber mit Angeln höre ich nicht auf.
    Geändert von Shark94 (20.08.2007 um 16:28 Uhr)
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  26. #15
    Bohne
    Gastangler
    köstliche Story. So ist es manchmal im Leben. Es gibt Tage da verliert man, und es gibt Tage da gewinnt man!!


    Die Schnur muss nass sein!!
    MfG Bohne

  27. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bohne für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen