Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Gewitterdrill

  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Gewitterdrill

    Ich hatte es gestern im "Wer geht demnächst fischen Thread" noch
    geschrieben, das ich nach dem Gewitter an den Weiher fahre um in
    die Nacht hinein erst auf Forelle und dann später auf Schleie anzusitzen.
    Um 18 Uhr war ich dann endlich am Wasser.
    Schnell meine Triana Match aufgetakelt und mit einem großen Tauwurm
    bestückt links von mir unter einem überhängendem Baum zu Wasser
    gelassen.
    Im Hintergrund dann ein leichtes Grummeln.
    Schirmzelt hingestellt, alles reingestellt und dann gings auch schon ab.
    Sturzbachartiger Regen. Kein Gedanke an den Aufbau der zweiten Rute.
    Ich bin gar nicht mehr unterm Schirm weggekommen.
    Das ging dann erst mal ne gute Stunde so. Aber noch kein Gewitter.
    Nachdem es dann etwas nachließ habe ich dann erst mal die Angelstelle
    nachgefüttert und einen frischen Wurm angesteckt.
    Dann wars wieder Zeit mich unterm Schirm zu verkriechen. Der nächste
    Guß. Aber diesmal mit Gewitter. Was machen? Keine Frage, ab ins Auto.
    Will lossprinten, da seh ich mein Knicklicht (inzwischen wars fast dunkel)
    nach links richtung Baum abziehen.
    Raus in den Regen an die Rute gestürzt und hoch die Peitsche.
    Welch bombastischer Zug, an der superleichten Matchrute ein nie
    genossener Wiederstand.
    Gebogen von der Spitze bis ins Handteil auf 180°. Nach drei Fluchten
    zum Stillstand gebracht aber alles unter Höchstbelastung von Rute
    und Schnur mitten im strömenden Regen und blendend hellen Blitzen.
    Das was ich immer vermieden habe, mit Kohlefaserrute im Gewitter.
    Nach einer guten halben Stunde hatte ich ihn dann kurz vorm Kescher.
    Im Licht meiner Kopflampe konnte ich erkennen, ein großer Schuppi
    ca 80cm lang.
    Dann noch eine Schreckflucht vor dem Licht nach links in den Baum
    und Peng das wars, verloren den Kampf. Weg.
    Ich wars dann leid. Nass bis auf die Knochen habe ich dann im Regen
    meine Klamotten gepackt. Alles rein hinten in Wagen.
    Mich ausgezogen bis auf die Unterhose und die Sachen in einen
    Müllsack geschmissen und ab.
    Am Rasthof sah ich dann das große M leuchten. Habs dann aber lieber
    sein lassen.
    Der Armin nackelich bis aufn Schlüpper. Das wollte ich selbst der
    Drive In Tante nicht antun.
    Mfg Armin
    PS. Fotos konnte ich niicht machen. Mein Handy lag glücklicherweise
    im Auto und hats dadurch überlebt.
    Meine Kippen waren leider nur noch Mus.
    Ich mach mal bei Schönwetter ein paar Fotos von der Stelle. Da kann man
    sehen wie disponiert, aber auch prädestiniert, der Platz für gute Fische ist.
    Geändert von Harzer (11.08.2007 um 12:10 Uhr)


  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Na das ist wirklich hart, ne halbe Stunde im strömenden Regen zu stehen und dann noch den kapitalen Fang verlieren, mein Beileid hast du.
    Naja schau in die Zukunft es wird wieder bessere Zeiten geben....
    Von daher.....Petri Heil für die nächsten Male.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Greifswalder 93 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Mensch Armin.
    Dumm gelaufen oder , aber der Drill an der feiner Rute oh mann.Adrenalin Pur bei Gewitter mit der Kohlefaserrute hattest du kein schiß.Also ich hab auch mal bei Gewitter mit der Rute in der Hand dagestanden, aber nach 10 Minuten Blitzeinschlagen in der Nähe hab ich auch das weite Gesucht.
    Ich wünsch dir weiter Petri Heil.
    Carmen
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  5. #4
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Sehr heikle Sache,hattest wenigstens gleich Bäume da,oder war die Stelle total ungeschützt?

  6. #5
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Coller Bericht.
    Tut mir echt Leid um den dicken Fisch den du verloren hast.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  7. #6
    Petrijünger Avatar von aal 3004
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    18069
    Alter
    53
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    32
    Erhielt 29 Danke für 21 Beiträge
    das zeichnet uns angler ebend aus.wir sind bei jedem wetter unterwegs,um die riesen zu
    überlisten.mit pleiten, pech und pannen können wir auch gut umgehen.
    kopf hoch und petri
    gruß
    veit

  8. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von hamburger67
    Sehr heikle Sache,hattest wenigstens gleich Bäume da,oder war die Stelle total ungeschützt?
    Dicke, alte Erlen und Eichen. Aber überall Teiche um mich rum und direkt
    hinter mir geht ein Bach. Den kann man nicht direkt sehen. Alles zugewachsen. Aber der wurde auch immer lauter und wenn man das
    Wasserrauschen vom Bach trotz des Prasselns auf dem Schirm immer
    lauter hört ist das nicht beruhigend.
    Na und das mit der Kohlefaserrute im Gewitter? Das habe ich bis jetzt
    immer vermeiden können.
    Leicht erregt war ich da doch.
    Es ist wirklich nicht ungefährlich. Nicht umsonst drucken viele Hersteller
    Warnhinweise auf ihre Ruten.
    Mfg Armin

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Das ist klar,aber wenigstens geben die Bäume einen doch etwas Schutz.
    Naja wenn ich kann vermeide ich es bei Gewitter meine Ruten im Wasser zu haben,manchmal ist man doch etwas leichtsinnig.

  11. #9
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    So hier sind mal zwei Aufnahmen von der Gewitterangelstelle. Links unter den
    Baum isser wohl gezogen und abgefetzt.
    Aber eine schöne Stelle ist das allemal für Schleien.
    Mfg Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Raubfischer
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    23812
    Alter
    42
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 58 Danke für 31 Beiträge
    Petri Harzer
    Sehr schöner Bericht samt Photos. Schade um den schönen Fisch, klappt bestimmt beim nächsten mal. Mit sportlichen Gruß
    Raubfischer01
    Wegen dem Fisch gehe ich nicht angeln

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Raubfischer01 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Wow, ich weiß auch nicht was ich gemacht hätte mit nem Kapitalen an der Angel und Blitzen um mich rum. Irgendwie häng ich schon noch am Leben... .
    Hattest du dir überlegt zu kappen oder ihn einfach abziehen zu lassen?
    Schwierig, schwierig aber gundsätzlich denke ich muß man jedem bei Gewitter raten "weg von den Ruten".

  16. #12
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Dran gedacht aufzugeben? Niemals. Das liegt mir einfach nicht. Ok, bei Gewitter
    hab ich bis jetzt sowas noch nicht erlebt und werde es auch weiter zu
    vermeiden suchen.
    In meiner bisherigen Laufbahn als Angler sind mir schon eineige sehr haarige
    Dinge passiert, aber ich habe nie lockergelassen.
    Das geht vom Sturz beim Nachtangeln über eine vier Meter Böschung in die Leine mit
    anschließender 200 Meter Schwimmeinlage bis zum anderen Ufer (auf der
    Angelseite kam ich nicht mehr raus, zu steil und durch die starke Strömung
    bin ich soweit abgedriftet worden), bis zu einer wilden Klettereinlage in der
    Bachstube der Vorderkaserklamm in Tirol.
    Muß aber zugeben, das ich mit zunehmendem Alter doch langsam vorsichtiger
    werde.
    Mfg Armin

  17. #13
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Echt toller Erlebnisbericht Armin.
    Da kannste ja von Glück reden dass Du dort nicht kurz vorm Gewitter eingeschlafen bist.

    viele Grüße
    Stephan

  18. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Du wirst lachen, Stephan. Wenn mann so richtig bequem im Dome auf dem
    Bedchair liegt und dem Rauschen des Regens zuhört, das kann ne echte
    Schlaftablette werden.
    Doch diesmal hatte ich nur meinen Schirm mit Überwurf aufgebaut und
    anstatt aufm Bedchair habe ich auf meiner Kiste gehockt.
    Also diesmal nix mit einpennen.
    Mfg Armin

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen