Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Petrijünger Avatar von heidelberger***
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    69168
    Alter
    64
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge

    Köderfische erlaubt?

    Hallo Leute,
    ich habe noch immer ein Problem mit dem Thema "Köderfische"
    Ich habe zwar vor kurzem meine Angelprüfung gemacht und wir hatten auch Gesetzeskunde... aber bei dem Thema "Köderfische" bekam ich immer ausweichende oder unzureichende Auskunft.
    Da ein Köderfisch in der Regel klein und nicht masshaltig ist, darf man ihn ja normal nicht behalten und muss ihn zurücksetzen.
    Wie vereinbart sich das dann aber mit dem Angeln mit Köderfisch?
    Ich wurde dieses Jahr von der Umweltbehörte beim Angeln überprüft und die Herren waren zufrieden, das mein Köderfisch tot war und ich nicht mit Lebendköder angelte... mehr wollten die nicht von mir.
    Auf meine Frage wegen des kleinen Köderfisches bekam ich nur die Antwort: "... sei froh, das wir das nicht weiter verfolgen"

    Also... wer kann mir darauf eine klare und rechtliche Antwort geben??

  2. #2
    Petrijünger Avatar von MartinB
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    16761
    Alter
    40
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge
    Es gibt landesspezifische Richtlinien zu Schonmaßen.
    Informiere dich darüber. Fische die in diesen "Landeslisten" nicht aufgeführt werden, wie zumeist Rotauge, Barsch etc. haben dort auch kein Schonmaß und können als Köderfisch benutzt werden.
    Weiterhin gelten auch noch gewässerspezifische Vorschriften sodaß je nach Gewässer auch Fische Schonmaße/Zeiten haben können, die nicht auf den Landeslisten stehen.

    Da sie in jedem Bundesland unterschiedlich sind, mußt du dich halt darüber schlau machen.

    In diesem Sinne

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei MartinB für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Moinsen Heidelberger
    Ich kann mir wirklich nicht vorstellen das ein Kontrolleur so einen Schmarren
    von sich gibt. "Sei froh das wie das nicht weiter verfolgen".
    Außer Du hattest wirklich einen Fisch als Köfi dran der ein Mindestmaß hat.
    Welche Fischart wars denn?
    Mfg Armin

  5. #4
    Petrijünger Avatar von heidelberger***
    Registriert seit
    29.06.2007
    Ort
    69168
    Alter
    64
    Beiträge
    75
    Abgegebene Danke
    53
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge

    Köderfisch

    Hi Armin,
    ich hatte einen Barsch dran... und der unterliegt keinem Schonmass.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an heidelberger*** für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Na dann ist doch alles in bester Ordnung. Versteh dabei aber immer noch nicht
    den blöden Spruch vom Kontrolleur.
    Machs am besten wie Martin geschrieben hat. Im Internet stehen die aktuellen
    Gestze und Verordnungen von BW garantiert auch in einer eigenen Webside.
    Ansonsten Petri Heil und laß Dich nicht verunsichern
    Armin

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge
    Stimmt, Armin, moin erstmal,

    ich habe gerade im IT die Fischereiverordnung vom 3.4.98 von Baden-Württemberg durchgesehen, demnach haben dort offensichtlich Flussbarsche kein Schonmaß, so dass man sie auch als toten (kleinen) Köderfisch benutzen darf - also kein Problem!

    Vielleicht geht´s auch wieder um den Begriff "Edelfisch", der nirgendwo festgeschrieben ist!

    Was mich genauso ank........, sind solche blöden Aussagen von Kontrolleuren, die den einen oder anderen Angler total verunsichert zurücklassen....

    @ Heidelberger, wäre vielleicht zweckmäßig, wenn Du die FischereiVO Eures Bundeslandes mal genau durchliest oder sogar ausdruckst, dann kannst Du solche Anwürfe sofort entkräften und Dein Gegenüber dumm aussehen lassen!

    (Trotzdem) munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ................

  10. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  11. #7
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Du kannst jeden Fisch der nicht einem Schonmaß oder einer Schonzeit unterliegt als Köfi verwenden.
    Bei uns zu Beispiel haben Rotauge; Rotfeder, Döbel, Barsche usw. keine Schonzeit und kein Schonmaß und können in jeder Größe als Köfi verwendet werden.

    Ausnahme das Rotauge ab 18cm und größer muss bei uns im See zurück gesetzt werden weil wir Laichfische brauchen.
    Das ist aber ein Vereinsbeschluss.

    Du musst dich erkundigen ob es bei dir solche außergewöhnliche Regelungen gibt.

    Gruß west
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei west für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen