Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    |Carp|~*Jones*
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    96146
    Alter
    26
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 34 Danke für 4 Beiträge

    Thumbs up 2 Tage am LAB-See Altendorf

    Hallo Angelfreunde

    Mein Freund |Carp|~sebbi, Roland und ich (Angelkönig 91) waren am Dienstagmorgen um 6 Uhr früh am LAB-See in Altendorf angekommen. Machten alles für den Angeltag startklar. Bauten das Zelt auf unsere Rod pods usw. Wir fuhren dann mit unserem Boot hinaus um noch etwas Futter raus zu bringen um so ca. halb 11 hatte unser Angelfreund Carp Sebbi den ersten Run, er hatte den Karpfen auf ca. 10 Meter Entfernung her gedrillt doch dann riss er leider ab. Wir sahen leider nur den Rücken des Karpfens.
    Dann ging lange Zeit nichts mehr der Nachmittag war sehr heiß so das wir drei uns einwenig in die Sonne legten und einschliefen so gegen halb 7, 7 Uhr machten wir den Grill an dann das wir mit unseren Eltern usw. Grillen konnten die ganze Nacht über ging gar nichts. Unsere Gäste sind dann so gegen 11 Uhr heimgegangen. Und unser dritter Angelkollege Roland ist leider auch mit heim. So waren nur noch wir zwei am See mit zwei Freunden. Die waren dann noch bis ca. 12 Uhr bei uns doch dann wurde |Carp|~sebbi und ich müde und sind ins zelt gegangen um zu schlafen. Wir waren kurze zeit im Zelt da ging schon der erste voll run in der Nacht los um 12:30 bei Sebbi. Er landete einen Karpfen der ca. 55 cm groß war.
    Nach der Aufregung gingen wir wieder ins Zelt und schliefen wieder doch leider war es eine ruhige Nacht nicht einmal ein biss weckte uns. Bei mir war am Dienstag und den ganzen Abend kein einziger Biss. Dann gegen 8 Uhr kam endlich wieder ein richtiger Voll run auf Sebbi´s Angelrute. Er merkte gleich das, dass ein größerer Karpfen als der erste war. Nach einem ca. 10 min. langen Drill kam dann ein Schuppenkarpfen zum Vorschein. Wir beide freuten uns über den geglückten Fang es war ein 8,5 Kg (17 Pfund) Schuppi und er war 70 cm. Es war Sebbi´s größter Karpfen in seiner Angellaufbahn.
    Dann so gegen 10 Uhr fing es leicht das Regnen an und wir zwei verschwanden in unseren Zelten. Aber der Nieselregen hielt nicht lange an gegen 10.15 Uhr war es schon wieder ruhig. Dann kam um 10:30 Uhr mein Vollrun ich und |Carp|~sebbi sprangen aus unseren Zelten. Ich machte einen Anhieb und spürte den Fisch gleich und er nahm gleich ein paar Meter Schnur ab. Ich drillte und drillte ihn an Land dann ca. 20 Meter vor dem Ufer nahm er wieder Schnur und war wieder viel weiter Draußen. Und er schwamm dann rechts von uns in die Bucht und ich lief mit samt der Rute auch in Richtung der Bucht. Und dann kam er zum ersten mal an die Wasseroberfläche mit einem Riesigen Rücken so schnell wie er da war, war er auch wieder weg. So dass wir ihn nicht mehr sehen konnten. Aber ich hielte stand und drillte ihn her Sebbi stand schon mit dem Kescher bereit um ihn zu landen doch es dauerte noch ein bisschen. Dann nach einen 15-20 minütigen Drill konnten wir ihn Keschern. Wir hatten einige Probleme ihn aus dem Wasser zu bekommen . Doch Sebbi schaffte es wir hakten ihn ab ich ging mit meiner Rute vor zum Angelplatz und wollte den Karpfensack fertig machen, dabei höre ich die nächste Angel bei ihrem Run es war wieder Sebbi´s Rute. Er war noch nicht da mit dem gelandeten Karpfen ich machte schnell den Anhieb und hatte ihn und ich schrie Sebbi, er kam dann schnell herbei und übernahm die Rute. Ich nahm den großen Karpfen und habe ihn in den Karpfensack getan. Sebbi hatte dann seinen dritten Fisch an Land gezogen er war diesmal so um die 60 Zentimeter. Danach kam mein Karpfen dran wir wogen ihn und er hatte stolze 17 kg (34 Pfund) und er war 90 cm lang. Wir machten noch kurz Erinnerungs- Fotos und ich setzte ihn dann auch gleich wieder zurück
    Es war bisher mein größter gefangener Fisch. Das warten hat sich dann letzt endlich gelohnt.

    Mfg Angelkönig 91, |Carp|~sebbi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Folgende 14 Petrijünger bedanken sich bei Angelkönig 91 für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    03046
    Alter
    32
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    geile sacher und dicken glückwunsch,hätte zu gerne noch die bilder gesehn
    aber egal,trotzdem geil

  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.08.2007
    Ort
    03046
    Alter
    32
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    auf was hast du die eigentlich gefangen?

  5. #4
    |Carp|~*Jones*
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    96146
    Alter
    26
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 34 Danke für 4 Beiträge
    Ich hab den Karpfen auf Pellets gefangen

  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Schönen Karpfen den du dort geangelt hast, Petri dazu.

  7. #6
    |Carp|~*Jones*
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    96146
    Alter
    26
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 34 Danke für 4 Beiträge
    Danke !!!

  8. #7
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Petri zu den kleinen Schweinen.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  9. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.02.2009
    Ort
    91094
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    hi Angelkönig,
    hab auch vor mal nen TAg an den LAB.See zu fahren wo hasst du den riesen gefangen???
    ps: war noch nie dort
    ich kenn mich da net aus...

  10. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    26446
    Alter
    53
    Beiträge
    204
    Abgegebene Danke
    371
    Erhielt 239 Danke für 88 Beiträge
    Tolle Story, toller Fang Ein Fettes Petri an Euch
    Jeder Tag kann Angeltag sein, aber nicht jeder Tag ist Fangtag!

  11. #10
    PhilippJ
    Gastangler
    Schöne Karpfen.
    Petri
    Philipp

  12. #11
    Karpfenangler Avatar von Trout 1985
    Registriert seit
    05.05.2008
    Ort
    17328
    Alter
    32
    Beiträge
    473
    Abgegebene Danke
    568
    Erhielt 597 Danke für 283 Beiträge
    Dickes Petri an die Fänger!

    Toller Bericht und Fotos!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen