Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.875
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ03 Richard Mulde bei Groß Kölzig

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    C06 KAV Forst e.V.
    Vorsitzender Hartmut Sterz
    Kahrener Weg 4
    03058 Neuhausen/OT Roggosen
    Tel.: 03560540991

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    Kleiner See im Landkreis Spree-Neiße im Bundesland Brandenburg,

    (Ortsbereich KAV Forst) bei Groß Kölzig gelegen, auch Grube Conrad 3 genannt


    DAV / DAFV Gewässernummer: C 06-116

    Größe: ca. 1,01 ha

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung


    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Stand 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln kostenlos.



    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Karauschen, Zander, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden


    Geändert von FM Henry (30.04.2016 um 10:46 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.07.2008
    Ort
    03185
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Richard Mulde, Groß Kölzig

    Kann mir jemand sagen was man so für Fische fangen kann an der Richard Mulde in Groß Kölzig. Außerdem interessiert mich wie tief der See is und wie groß allgemein.

    Danke

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.04.2009
    Ort
    24375
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 1 Beitrag
    Mich würden auch Erfahrungen zu diesem Gewässer interessieren

  4. #4
    Hardstyle Angler
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    03159
    Alter
    32
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge
    Hallo

    Das Gewässer ist Tod, es befinden sich zwar Fische im See, aber kein Hecht und keine Karpfen sowie Karauschen.Der Ph Wert beim See liegt bei 5,5.Kav Gewässer ist es auch nicht mehr, war vor 3 Tagen dort es befand sich kein Schild mehr

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    03159
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Aktuell soll das Gewässer zu DAV Ortsgruppe Trebendorf gehören. Bewegung von Weißfischchen an der Oberfläche ist zu beobachten. Mich würde mal interessieren ob es Fangerfolge zu verzeichnen gibt.

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Ronny2711
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    03149
    Alter
    30
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Sprotte68 Beitrag anzeigen
    Aktuell soll das Gewässer zu DAV Ortsgruppe Trebendorf gehören. Bewegung von Weißfischchen an der Oberfläche ist zu beobachten. Mich würde mal interessieren ob es Fangerfolge zu verzeichnen gibt.
    Genauso ist es die Richardsmule ist unser Vereinsgewässer (Trebendorf)
    besetzt wird dort jedes Jahr Karpfen, Zander etc. der besatz sollte demnach recht ok sein

    mfg Ronny2711

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronny2711 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    03159
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Was ist mit der Reparatur/Erhöhung des Damms auf der Westseite um das weitere Einsickern des sauren dunklen Grubenwassers zu unterbinden? Ist da etwas in Aussicht? Wie ist der aktuelle PH-Wert des Gewässers? Ältere Sportsfreunde berichten von öfter auftretendem Versauern und Umschlagen des Gewässers im Winter.

  9. #8
    Hardstyle Angler
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    03159
    Alter
    32
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge
    Hallo der PH Wert liegt bei 7,0, reichlich an Fischbestand rein gekommen, leider nur 2 möglichkeiten an Plätzen zum Angeln.Einsickern kann es ist aber gespeert es stehen Schilder da.du kannst nur noch vorne Angeln.Woher ich es weiß? bin Groß Kölzig Verein und wir betreuen ihn

  10. #9
    Petrijünger Avatar von Ronny2711
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    03149
    Alter
    30
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 23 Danke für 12 Beiträge
    Zitat Zitat von Mcfly1602 Beitrag anzeigen
    Hallo der PH Wert liegt bei 7,0, reichlich an Fischbestand rein gekommen, leider nur 2 möglichkeiten an Plätzen zum Angeln.Einsickern kann es ist aber gespeert es stehen Schilder da.du kannst nur noch vorne Angeln.Woher ich es weiß? bin Groß Kölzig Verein und wir betreuen ihn
    du verwechselst grad euren bruchmühlenteich (kölzig verein) mit unserer richardsmulde (trebendorfer verein) ^^

  11. #10
    Hardstyle Angler
    Registriert seit
    20.04.2013
    Ort
    03159
    Alter
    32
    Beiträge
    185
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 39 Danke für 31 Beiträge
    Jetzt wo du es sagst zu schnell getippt

  12. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    31.03.2010
    Ort
    03149
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Zanderalarm!!! abendliche Ansitze 20 -23 Uhr lohnen sich jetzt. nicht die Hauptzufahrt nehmen, ca. 150 m später dann kommt man bis zu ein Jagdstand und muss rund 100 m laufen. 8m Loch in Ufernähe. Köfi an Knicklichtpose und warten. Sind um die 4 Pfund und 65cm im Schnitt.

    Angelt auf 1-2m Tiefe. Zander kommen in der Dämmerung hoch (nicht nur bei Vollmond).
    Geändert von FM Henry (24.08.2015 um 07:34 Uhr) Grund: Mehrere Einzelbeiträge zusammengeführt. Bei kurzen Zeitabständen künftig bitte die Beitrag-Bearbeiten-Funktion nutzen, siehe Forenregeln

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spinner1979 für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen