Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Perti himself
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    73734
    Alter
    33
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rod Pod Angebote bei ebay

    Hallo zusammen.

    Ich bin auf dieses Forum ursprünglich mal durch die Suche nach einem See über Google aufmerksam geworden. Sehr schönes und informatives Forum samt Community habt ihr hier!
    Ich bin auf der Suche... um das Angeln professioneller ausehen zu lassen nach einem ROD-POD-System.
    Nuja da der Schwabe ja versucht zu Sparen wo es geht, habe ich bei Ebay mal gesucht. Dort habe ich ein Rod-Pod System mit Bißanzeigern gefunden.

    Dieses System ist von der Marke Aquilion, welche mir absolut nichts sagt.
    Das teil so knappe 50 € kosten....
    Meint ihr sowas kann man kaufen, oder sollte ich mir lieber einen gescheiten kaufen??? Wenn ja was für Hersteller sind den da führend?
    Bin halt der meinung das man mit so einem teil ja theoretisch nicht allzuviel verkehrt machen kann, oder???

    Danke für eure Tipps

    Gruß Jan

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Rotauge-666
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    83486
    Alter
    39
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hallo.....

    Hab mir vor drei Wochen auch ein Rod-Pod mit Bissanzeiger im Ebay für 60€ gekauft und bin total damit zufrieden.

    Gruss Walter

  3. #3
    Perti himself
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    73734
    Alter
    33
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich hoffe einfach mal das das setzen von Links hier erlaubt ist.

    Das sollte das teil sein ---> Aquilion Rod-Pod @ Ebay

  4. #4
    Bohne
    Gastangler
    Von welcher Firma war der Rod Pod Rotauge-666? Bin auch noch auf der Suche nach einem , aber mir ist wichtig das er was taugt. Ich brauche einen für drei Ruten, und falls eventuell einer seinen verkaufen möchte so sollte er mich doch bitte mal kontaktieren. Wäre euch sehr dankbar!


    Die Schnur muss nass sein!!
    MfG Bohne

  5. #5
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Also ich habe mir vor Jahren mal ein rod pot gekauft so für 20 Euro das war der reinste Schrott es wackelte und die schrauben waren fast alle nach dem ersten benutzen durchgedreht.
    Das hat mich so aufgeregt das ich bis heute kein neues gekauft habe.
    sehe zwar jetzt nicht so professionell aus wie andre, fange aber nicht weniger mit meinen normalen Ruten Haltern.
    Und außerdem dieses ewige ab und auf bauerei und von der schlepperei muss ich ja nicht reden habe so schon genug zum schleppen.
    alles gute von mir und Petri.
    Mfg Danny

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Rotauge-666
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    83486
    Alter
    39
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Das Rod-Pod ist von der Firma Behr und die Bissanzeiger von Ultimate. Die Firma der Rutenauflagen kenn ich nicht. Das war alles im Set für 60€.

  7. #7
    Bohne
    Gastangler
    Hattest du den gebraucht gekauft oder gab es den Rod Pod von irgend einem Angelshop neu bei Ebay?



    Die Schnur muss nass sein!!
    MfG Bohne

  8. #8
    Petrijünger Avatar von Rotauge-666
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    83486
    Alter
    39
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Meins ist etwas anders. Hab ein Vierbein in der Mitte. Aber ich glaube für den Preis kann man nichts falsch machen.

  9. #9
    Petrijünger Avatar von Rotauge-666
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    83486
    Alter
    39
    Beiträge
    26
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Das war neu. Naja, das Beste ist es nicht aber falls doch mal etwas kaputt gehen sollte, schmeiss ich es weg und kauf mir wieder so eins. Das gleiche auch mit den Bissanzeigern. Die sind nicht Wasserdicht!!!

    Gruss Walter
    Geändert von Rotauge-666 (03.08.2007 um 16:34 Uhr)

  10. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    67067
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    alles schrott kauf dir was ordendliches fon fox oder so kostet zwar mehr aber du weist das es was taugt und nicht bei einem fullrun umbiegt
    Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  11. #11
    Raubfischangler Avatar von Aalschreck
    Registriert seit
    19.10.2006
    Ort
    37269
    Alter
    42
    Beiträge
    703
    Abgegebene Danke
    666
    Erhielt 1.479 Danke für 380 Beiträge
    Hallo .

    Wollt Ihr zu dem Pod eine ehrliche Meinung??? Wenn ja, dann weiter lesen.

    Das Ding ist für´n Ar...!!! Die Schrauben sind aus Plastik und überdrehen viel zu schnell. Weiterhin wird das Teil wackeln wie ein Schwalbenschwanz. Mehr Worte schreibe ich zu dieser Zwille nicht!!!

    Mein Tipp, Finger weg von diesen Teilen, ist doppelt und dreifach verschwendetes Geld!!

    Ich sehe ja ein, dass man sparen sollte, aber da wird an der falschen Ecke gespart. Ihr legt bei diesem Teil drauf!

    Keine Werbung!!! Bei Askari bekommt Ihr das Anaconda Magic Quick Pod, ist ein Dreibein, um 360 Grad drehbar und hat einzeln zu verstellende Beine. Zwei 3er Buzzer Bars sind auch dabei. Es ist aus Alu, komplett höhenverstellbar, so dass es auch als Highpod genutzt werden kann. Ein weiterer Vorteil, es steht sehr stabil! Das gute Stück kostet bei Askari noch ca. 100 Euro. Das Pod wird mit einem gut verarbeiteten Podbag (Tragetasche) geliefert.

    Ich hab meins vor 2 1/2 Jahren direkt bei Anaconda gekauft und es ist noch 100%ig in Ordnung (liegt auch an der Pflege). Ich hab für das Teil noch 220 Euro gezahlt.

    Weitere gute Pods bekommt Ihr von Ehmanns, Fox, Sygnet, Amiaud, Carp Sounder, Anaconda. Die sind aber teilweise richtig teuer!!

    Sucht nach solchen Pods im Web, da spart Ihr auch etwas Geld, aber bitte nicht diese Plastikteile kaufen.

    MfG
    Aalschreck
    Ich wünsche Dir/Euch immer eine KRUMME RUTE, DICKE FISCHE und viel PETRI HEIL!!!



  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #12
    Kleinfischfänger Avatar von Glasauge
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    41363
    Alter
    41
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    654
    Erhielt 593 Danke für 163 Beiträge
    Nachdem ich lange Zeit Rod Pod um Rod Pod verschlissen habe, kann ich Aalschreck nur recht geben.
    Diese Teile mit Plastikschrauben sind nach fünf Ansitzen schrottreif.
    Der folgende Link zeigt ein Pod, wie Aalschreck es beschrieben hat (nur etwas günstiger)
    http://cgi.ebay.de/Aluminium-Rod-Pod...QQcmdZViewItem
    Ich konnte es bei Askari im Sonderangebot für 39€ kaufen. Ist echt ein klasse Teil, mittlerweile kostet es dort auch schon wieder 69€.
    Ich bin von dem Gerät absolut begeistert, weil es zum einen sehr sicher steht und zum anderen, weil es wirklich gut verarbeitet ist.
    Ich hatte es zuletzt als HighPod zwei Wochen im Dauereinsatz an der Mosel.
    Es könnte nach meinem Geschmack mit ausgezogenen Beinen aber ruhig noch etwas höher sein.
    Aber grundsätzlich gilt bei diesen Gestellen wohl der Grundsatz:
    Je teurer, desto besser.


    Gruß


    Glasauge

  14. #13
    Allrounder/Norgefan Avatar von Aalete
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    39418
    Alter
    52
    Beiträge
    170
    Abgegebene Danke
    97
    Erhielt 259 Danke für 50 Beiträge
    Genau denselben Rod Pod gibt es ab und an bei Lidl, als Dreibeinvariante,ansonsten alles identisch. Preis ~40 €. Hab mir das Teil im Frühjahr gekauft, war erst skeptisch, aber völlig unbegründet. Schon beim Anschauen sieht man, daß da so schnell nichts wackeln oder ausleiern kann. Material nur Aluminium und Stahl. Hat sich auch bis dato in der Praxis gut bewährt. Dieser Pod ist warscheinlich eine Ausnahme unter den Sachen fürs Angeln, die man ohne Bedenken bei Lidl kaufen kann. Hab das Gerät auch schon beim Tackle Dealer stehen sehen, aber da wollen sie um die 100 Euronen dafür (Askari 89,95).
    Also wenn's nicht unbedingt eilt,abwarten bis der Discounter wieder eine Aktion mit Angelzubehör bringt.

    MfG. Aalete
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg x1.JPG (70,0 KB, 19x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg x2.JPG (90,3 KB, 22x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg x3.JPG (60,5 KB, 16x aufgerufen)
    Geändert von Aalete (04.08.2007 um 01:44 Uhr)
    Nicht jeder Angeltag ist auch ein Fangtag!

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Aalete für den nützlichen Beitrag:


  16. #14
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    Man sollte sich unter "Helis Bissanzeiger " im Internet die Bissanzeiger einmal ansehen.
    Für Sportfreunde,mit wenig Geld eventuell auch Anfänger.Ein Bissanzeiger entwickelt von einem Angler für Angler.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen