Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 36
  1. #1
    --- Vollprofi --- ;-) Avatar von Petriboys
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    46395
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Arrow Welche Spinnrute

    Hallo, ich wollt euch ma fragen welche Spinnrute für euch die beste ist
    Also welche Spinnrute würdet ihr empfehlen, so für Zander und Hecht ???
    Geändert von Petriboys (31.07.2007 um 12:43 Uhr)

  2. #2
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Kommt drauf an was ich fangen möchte, für Barsche ne kurze Spinne mit 20g WG, für Hechte was derberes bis 60g oder zum Jerken bis zu 180g.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    --- Vollprofi --- ;-) Avatar von Petriboys
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    46395
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Smile

    Hey, danke aber kanns du mir irgendwelche bestimmten Modelle vorschlagen ???

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    785
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich hab mir vor ein paar Wochen ne Jenzi Softbait gekauft und bin sehr zufrieden bisher (WG 20-60 gr.). Ich denke die ist ziemlich universal einsetzbar, bin sowohl mit den Wurfweiten bei nem 0er Mepps als auch mit nem schweren Gummifisch zufrieden.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    In ewiger Erinnerung Avatar von Alter Däne
    Registriert seit
    24.02.2007
    Ort
    126
    Beiträge
    1.193
    Abgegebene Danke
    2.090
    Erhielt 2.256 Danke für 714 Beiträge
    Hallo Petriboys,
    ich nutze seit längerer Zeit ein "Konnekt spinning", 1,80 Meter.
    Habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht, sowohl vom Ufer, als auch vom Boot aus. Dazu ne kleine Stationärrolle mit geflochtener Schnur. Da kannst Du auf Barsch, Hecht und Zander angeln, ohne Probleme.
    Gruß und Petri Heil
    der Alte Däne

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Alter Däne für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    aka Dr.Esox Avatar von TeamBockwurst
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.973
    Abgegebene Danke
    1.158
    Erhielt 2.720 Danke für 1.019 Beiträge
    Zitat Zitat von Petriboys
    Hey, danke aber kanns du mir irgendwelche bestimmten Modelle vorschlagen ???
    Wenn du etwas preisgünstiges quasi als Einstiegsrute suchst würde ich mal bei Cormoran schauen. Geht so ab 29€ los glaub ich...die Ruten sind okay.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an TeamBockwurst für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    --- Vollprofi --- ;-) Avatar von Petriboys
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    46395
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Exclamation

    Also ich such eigentlich mehr schon was fortgeschrittenres, aber ich wollte nur ma so empfehlungen hören welche Ruten gut sind.

    >>> Also soll sich aud die Antwort von Dr. esox beziehen
    Geändert von Petriboys (31.07.2007 um 17:03 Uhr)

  12. #8
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Hi,
    ich kann dir fürs fischen mit Gufi und Twister die Shad und Lure von Fox empfehlen liegt Preismäßig knapp unter 100 EUR und ist sehr steif (guter Köderkontakt) und ist auch optisch sehr schön anzuschauen,sie ist auch sehr dünn und leicht !

    MfG Nico

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Barschfreak für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #9
    Hecht-Barsch-Karpfenjäger Avatar von Schleie123
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    17389
    Alter
    25
    Beiträge
    238
    Abgegebene Danke
    645
    Erhielt 486 Danke für 97 Beiträge
    Ich kann dir die Ruten von DAM empfehlen. Vor allem die Ruten mit 10- 50 Gramm WG. Wenn du dort einen Hecht dran hast; das ist eines der geilsten Gefühle die ich kenne. Die Barschdrills machen an diesen Ruten auch sehr viel Spaß.

    PETRI HEIL Georg

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schleie123 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    --- Vollprofi --- ;-) Avatar von Petriboys
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    46395
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Arrow

    Also bisher stellen sich ja nur 3 Marken heraus (DAM,Jenzi und Fox)
    Gibt es noch weitere gute Marken ???

    >>> Es gibt wohl mehrere aber es muss doch wirklich gute geben
    Geändert von Petriboys (01.08.2007 um 20:00 Uhr)

  17. #11
    Petrijünger Avatar von Fishing_Devil
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    27239
    Alter
    42
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 63 Danke für 24 Beiträge
    Meine Lieblingsrute ist von der Firme Zebco. Es handelt sich um die 2 Teilige Steckrute Trophy Crown Spin 3.00m mit einem Wurfgewicht von 20 - 40 gr. Die Rute ist sehr schlank, leicht und unheimlich stabil.
    Rechtschreibfehler dienen der Volksbelustigung....
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fishing_Devil für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Gott;-) Avatar von Fixel
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    88347
    Alter
    35
    Beiträge
    269
    Abgegebene Danke
    298
    Erhielt 98 Danke für 75 Beiträge
    Die Diabolo 3 von Balzer ist super! Meine Lieblingsrute Wurfgewicht 10-45 Gr.Kostet so 50 €. Hier ein Link: http://www.1a-fishing.de/ruten/meere...-seatrout.html
    Newton ist tot, Einstein ist gestorben und mir ist auch schon ganz schlecht!

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fixel für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    verkauft nix Avatar von west
    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Baden
    Beiträge
    3.328
    Abgegebene Danke
    1.098
    Erhielt 2.156 Danke für 472 Beiträge
    Ich hab eine Daiwa Silvercreek 2,70m 40-80g. Wurfgewicht Preis ca. 150€ für Gufi.
    Eine Shimano Nexave AX 2,70m 15 -40g. Wurfgewicht Preis ca. 70€ für Spinner, Blinker und Wobbler.
    Mit der Daiwa kann man zur Not auch noch einen Jerk einigermaßen gut führen,
    aber da währe eine kürzere Rute besser.
    Dann stehen noch ein paar ältere Ruten von Cormoran, DAM, Zebco uns. im Keller ich war und bin mit allen zufrieden.
    Die beiden oben genannten kann ich dir für Hecht und Zander empfehlen.

    Gruß west
    Angeln ist nicht nur Fische fangen!

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an west für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #14
    drachenjäger :)
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    89365
    Alter
    26
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge
    also ich besitz eine spro metal gear heißt die glaub ich und ne cormuran spinnrolle sehr gut muss blos kucken wie die heißt und dann noch eine dam cayenne spin 9 eine sehr gute rute wie ich finde mit einer okuma boxer heißt die glaub ich die geht schon nehm ich eigentlich nur so zum hechten

  24. Der folgende Petrijünger sagt danke an reacher für diesen nützlichen Beitrag:


  25. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    17.06.2007
    Ort
    76829
    Beiträge
    40
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 14 Danke für 10 Beiträge
    @ Fixel: Ich hatte auch mal eine Balzer Diablo 3 (Forelle). Da ist mir bei einer eher harmlosen Aktion (Portionsforelle) gleichmal das oberste Teil abgebrochen.
    In meiner 20jährigen "Anglerkarriere" ist mir das bisher nur noch ein einziges mal davor passiert - war auch eine Balzerrute.

    Gerade bei Spinnruten und Rollen würde ich mir etwas "gescheites" kaufen. Das hat 2 Gründe:
    - beim Spinnfischen ist das Material schon durch das ständige Auswerfen und einholen größeren Belastungen ausgesetzt

    - im Gegensatz zum Feedern und anderen Ansitzangelarten hast du die Angel auch die ganze Zeit in der Hand - schlechte Optik/Funktion und Verarbeitungsmängel schmälern den Spaß dann enorm.

    Aus diesen Gründen würde ich Dir eigentlich nur folgende Marken empfehlen: Berkley/Daiwa/Pezon&Michel und Shimano.



    P.S.: Kennt jemand noch diese Balzer Dingo Rollen? Gibts keine würgenden Smileys?
    Geändert von Beavis (10.08.2007 um 16:51 Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen