Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Fressen Fische keine Wasserläufer?

    Ich betreue ein relativ neues Regenrückhaltebecken, ungefähr 120 Meter lang und 10 Meter breit, in dem nicht nur verschiedene Sumpfrandpflanzen wachsen, sondern auch eine ganze Palette Fische ihr zuhause gefunden hat.

    Aber in den letzten Tagen ist mir aufgefallen, das eine Unmenge von Wasserläufern (lat. Gerridae) die Oberfläche des Gewässers bevölkert. Diese Wanzenart ernährt sich von anderen kleineren Insekten, die ins Wasser fallen. Die Frage ist einfach nur, werden die Wasserläufern nicht von den Fischen gefressen?

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cliffhänger für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo Cliff,

    Das mit den Wasserläufern ist so eine Sache, die Fische jedenfalls mögen sie nicht besonders gerne, ich konnte noch nie beobachten, dass sie sich an der Wanzenart laben würden.

    Grüße
    Stephan

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stephan Wolfschaffner für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    Cliff ich hab mal gesehn als ich mit dem Kescher ein Wasserläufer unter Wasser gedrückt hab ,dass die Fische die erst dann fressen aber sonst hab ich noch nie gesehen ,dass die Fische die auch so fressen.
    Petri Heil

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stipper07 ^^ für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Mefoschreck
    Gastangler
    Das Fische die Wasserläufer nicht, oder nur sehr ungern fressen, hängt schlicht damit zusammen, daß diese Tiere, wie alle anderen Wanzen auch, Bitterstoffe enthalten. Diese sind recht unangenehm für die Fische. Gesehen werden die Wasserläufer von den Fischen schon (man denke nur an die Forelle, die auf die Trockenfliege steigt). Normalerweise fressen Fische diese Insekten aber nur dann mal, wenn keine andere Nahrung zur Verfügung steht.
    Ich konnte nur einmal beobachten, wie eine Forelle einen Wasserläufer nahm, ihn aber sogleich wieder ausspuckte. Mahlzeit!
    Guckst Du auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Wasserl%C3%A4ufer

  8. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Mefoschreck für den nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    Eine Frage, die ich mir auch schon häufig gestellt habe ... denn auch ich habe noch nie beobachtet, wie ein Wasserläufer aktiv von einem Fisch erbeutet wurde.

    Gefunden habe ich nur Hinweise wie 'in fischlosen Kleinteichen (-Tümpeln) können Wasserläufer fast die gesamte Wasseroberfläche bedecken' ... was im Umkehrschluss heißt, dass es Fischarten geben muss, die Wasserläufer fressen.

    Aber niemand nennt die Fischarten ...

    Sicher ist aber, dass etliche Froscharten Wasserläufer fressen, das scheint somit schon häufiger beobachtet worden zu sein.
    Geändert von Thomsen (09.09.2007 um 11:54 Uhr)

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen