Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Thumbs up Das Gewitter am Abend

    In den vergangenen Tagen wurde es fast zur Gewohnheit, das Gewitter am Abend.

    Für uns Fliegenfischer ist das nicht immer wünschenswert, aber dass es auch anders sein kann, davon will ich dieses mal berichten.

    Geschehen ist das Ganze am Freitag, es war brütend heiß und schwül.
    Bei dieser Hitze dachte ich mir ist es sicher ausreichend wenn ich gegen 17:00 am Wasser bin.

    Wie überall ist auch hier einiges los am Wasser, zum Glück gehen aber bei 12° Wassertemperatur nicht so viele Leute baden, sonder sonnen sich lieber.

    Das beeinflusst zwar nicht die Fische, aber dafür manchmal meine Konzentration

    Auf jeden Fall war ich gerade mal 10 Minuten im Wasser, als sich der Himmel verdunkelte und in wenigen Minuten war ich relativ alleine.

    So ein Gewitter kann sich hier in den Bergen sehr schnell zusammenziehen und ich hatte gerade mal eine halbwüchsige Regenbogenforelle zurückgesetzt als es leicht zu tröpfeln begann.

    Der Regen wurde aber nicht stärker, irgendwie stand die Luft und die par Tropfen wirkten eher angenehm und ich fächerte den Auslauf eines großen Pools mit einer Steinfliegenimitation ab.

    Ohne ein Zucken treibt die Schnur immer wieder durch den Pool um dann im Auslauf gestoppt zu werden und der Nymphe Auftrieb zu verleihen.

    Langsam wurden die Tropfen dann doch etwas größer, ich watete zurück ans Ufer und ging weiter stromauf um eine andere Stelle zu befischen.

    Jetzt ging es richtig los:
    Donner, Blitz und Platzregen, dunkelgrauer Himmel und kräftige Windböen.

    Vor lauter Hitze hatte ich natürlich keine Jacke eingepackt und da blieb mir nichts anderes übrig als in der Uferböschung Schutz zu suchen und zu warten.

    So schnell wie es gekommen war, so schnell verging es auch. Nach etwa 15 Minuten war der Spuk vorbei, man sah wieder den Himmel und die
    Tröpfchen wurden weniger.

    Jetzt aber los, geht es mir durch den Kopf.
    Aus Erfahrung weiß ich, dass es etwa 1 1/2 Stunden dauert bis das Wasser zu trüb ist zum angeln und ich wollte eigentlich 2 Fische mitnehmen.

    Während des Regens entschied ich mich schon für eine Stelle die ich für den Rest des Tages befischen wollte und machte mich flotten Schrittes auf den 10 minütigen Weg. Die Stimmung war geheimnisvoll und der Dunst stieg aus dem Flussbett auf.

    Langsam gehe ich auf den Spot zu, ich habe einen Hasenstreamer montiert, einige Meter unterhalb des Auslaufes, in geduckter Haltung werfe ich etwa 20 Meter weiter oben an der linken Uferseite in den Pool.

    Der Streamer ist den Strömungsverhältnissen entsprechend schwer und wenn man ihn mit der Strömung einzieht, dann muss man schon etwas speed haben. Nach wenigen Metern biegt sich meine 7/8er Powell kräftig durch und am anderen Ende zieht es sofort in die Flußmitte.

    Der Fisch legte sich richtig in die Strömung und ich hatte zu tun seine Fluchten zu parieren. Um Unruhe im Pool möglichst zu vermeiden, versuchte ich den Fisch über die Rausche stromabwärts zu führen.

    Bei diesem Manöver sah ich sie dann, in ganzer Länge kam sie aus dem Wasser gesprungen - eine prächtige Regenbogenforelle.
    Etwas später, knapp 100 Meter weiter unten, konnte ich sie dann sicher per Hand landen.



    Ich war sehr glücklich über die 50 cm und 1,42 kg Raini.



    Besser hätte es eigentlich gar nicht laufen können, geht es mir durch den Kopf, eine im Auslauf und eine im Einlauf, oder?

    Von der Mitte des Pools fische ich am Ufer weiter stromauf und das Wasser ist schon leicht "angestaubt".

    Jetzt verbleiben mir noch etwa 45 Minuten und ich hatte eigentlich alles abgestreamert, also Köderwechsel.

    Der Neue, ein "alter SW-Postler", tauchte gerade in den Strudel hinter einem großen Stein und ich strippte noch keine 3 Meter ein, als es wie ein Hammer durch die Rute fährt.

    Viel Anschlagen war da nicht mehr nötig, der Fisch kam gleich nach dem Biss aus dem Wasser geschossen und zischte in die Hauptströmung, meine Rolle konnte ich gerade noch abstoppen und auf die Flucht richtig reagieren.

    Ich liebe es wenn meine ATH zu singen beginnt.

    Es dauerte einige Minuten, bis ich dann diesen Milchner landen konnte.



    Es hat wieder mal geklappt, in der kurzen Zeit vor der Eintrübung werden scheinbar auch größere Forellen nochmal unvorsichtig und fressen aktiv.

    Sehr zufrieden und glücklich über den schönen Fang beende ich meinen 2-stündigen Angelkurzausflug und mache mich auf den Rückweg durch die dampfende, nebelige Flußlandschaft.



    Petri Heil

    Stephan

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Ich bin zwar kein Fliegenfischer aber über einen schönen Fisch freut man sich trotzdem,egal welcher Anglerriege man zugeordnet ist.Nebenbei gesagt ist das auch ein klasse Beitrag !
    Glückwunsch und Petri Heil zu diesen Fängen !
    Gruss Mario

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Hammer, einfach der Wahnsinn.
    Steffel ich verneige mich zu tiefst vor Dir oah, mein Rücken
    Ist schon ne kleine Ewigkeit her, das ich so eine schöne Forelle gefangen habe.
    Echt toller Beitrag, weiter so.

    viele Grüße
    Stephan

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Laubi für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi Stefferl,

    Schon wieder eins ehr sehr sehr schöner Bericht mit klasse Fischen!



    Gruss und tight lines,
    Andre

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalglöcken für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Du bist schon a vruckter, Stephan. Bei so am Wetter. Aber Du läßt eben
    nie locker.
    Wie immer Supi in Wort und Bild und Fisch.
    Mfg Armin

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Harzer für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Wunderschöner Bericht Stephan, bei der Forellengröße must du ja ne ganze Fussballmannschaft zum essen eingeladen gehabt haben....

    PS: Wie machste den immer die Bilder mit Fisch in der Hand? Selbstauslöser? Funktioniert das so gut?

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ronnie für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    15.03.2007
    Beiträge
    1.806
    Abgegebene Danke
    2.371
    Erhielt 2.504 Danke für 894 Beiträge
    ... und wieder mal einer Deiner schönen HighEnd- Beiträge, Stephan.

    Wenn ich bei Regen oder gar bei Gewitter Fischen gehe bekomme ich von meiner Liebsten schon mal ein kaum vernehmbares, aber eindeutig spöttisches "angelbekloppt" zu hören.
    Bin aber jetzt heilfroh daß ich mit meiner Eigenschaft wohl nicht alleine da stehe.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pescador für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #8
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von Thunfisch
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    64625
    Alter
    56
    Beiträge
    2.295
    Abgegebene Danke
    7.999
    Erhielt 5.609 Danke für 1.635 Beiträge
    Hi Stephan,

    danke für den schönen Bericht! Du wirst es noch schaffen, dass ich mich mit der Fliegenfischerei beschäftige - so wie du das beschreibst, ist das die reinste Werbung.

    Gruß Thorsten

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thunfisch für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #9
    Petrijünger Avatar von Gaudi
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    73489
    Alter
    38
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Thumbs up Kann mich nur anschließen...

    Hallo Stephan,

    ich kann mich meinen Vorredern nur anschließen und von daher gibt es auch nichts mehr hinzuzufügen. Thunfisch hat hier absolut recht, wenn man so einen "Klassebeitrag" liest, ist dies die beste Werbung fürs Fliegenfischen.
    Viel Glück und allzeit Petri heil wünscht
    Marco
    --------------------------------------------------
    Wisse immer was du sagst, aber sage nicht immer was du weißt

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gaudi für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #10
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Fliegenfischeralltag - Das Gewitter am Abend

    Hallo Stephan,
    ein ganz dickes Petri Heil u. herzl. Glückwunsch zu diesen kapitalen Forellen.
    Gruß
    Eberhard

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Eberhard Schulte für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    86356
    Alter
    51
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 64 Danke für 46 Beiträge
    Stephans Beiträge sind die besten.

    Gruß und Petri

    Holger

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Driller für diesen nützlichen Beitrag:


  23. #12
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Vielen Dank @ All für diese Resonanz.

    @ Ronni

    ja die Fotos sind alle mit einem Sony-Handy und Selbstauslöser gemacht, mit der Zeit bekommt man Übung.

    @ Pescadore

    Stefan, Perfektion und Wahnsinn liegen ganz nah beieinander und bei mir ist sich mein Schatz da ganz sicher - Wahnsinn!

  24. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    hallo steffel.
    Na wieder zugeschlagen?
    was sonst kenn ich ja schon nicht anderst von dir .Klasse bericht und Bilder.
    Petri Heil zu deinen schönen Fängen.
    Gruß Carmen.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  25. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schneiderchen für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen