Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 53
  1. #1
    ANFÄNGER Avatar von anglertobi07
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    79395
    Alter
    24
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge

    Talking Erfolgreicher Tag am Karpfenweiher

    nobe
    ich war heute mit einem aus meiner klasse und meinem bruder am karpfenweier angeln (ich hatte schon mal einen bericht).
    mit erfolg am anfang lief es nicht so gut garnichts nur mein bruder hatte einen mit 1,5 kg gefangen. dan ein biss bei meinem freund janik der ring der die rolle fest hält war leider locker dan hat es die rolle natürlich nach vorn gehauen und die rute bog sich durch und wen die sich durch biegt will des wohl ebis heise aber er riss ab.aber dann kam ein ganz großer brocken der riss ihm die ganze rolle zusammen futsch wier haben natürlich probiert ihn so raus zu holen aber dan ratsch da lag er im dreck naja trotzdem fing er noch den größten des tages die schluusbilanz;
    tobi:4 8 pfund , 3 pfund , 2x 3,5 pfund
    daniel:6 10 pfud ; 3x 3 pfund 2,5 pfund und 5 pfund
    janik 1 x 14 pfund
    ich ging dan an meine stelle mit brot am hacken und schon der erste biss eine dicker brocken der kescher griff ins leere der karpfen zog ab und ratsch meine 0,40 aalschnur ( hatte nichts anderes parad)dan folgte ein schöner karpfen nach dem anderen mein größter war ein 8 pfüder der von meinem bruder ein 10 pfünder und der von aber der größte des tages zog mein schulfreund raus es war der selbe karpfen der bei mir abgehauen ist der hacke von mir hing noch im maul er hatte ihn an der seiten flosse gehackt .er hatte 14 pfund: ein guter tag zwar nicht so viele wie sonst aber dafür größere naja wir gehen dienstag noch mal ich konnte leider keine fotos rein stellen da das format nicht passt.
    mfg Tobi

    PETRI HEIL!!!!!!!!!!!!
    grüßen

    PS: immer schön Danke Klicken

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Hallo Jungs,

    da habt ihr ja schwer zugeschlagen.Respekt
    Nach der harten Arbeit werdet ihr Heute bestimmt gut schlafen können
    Gruß Phillip

  3. #3
    ANFÄNGER Avatar von anglertobi07
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    79395
    Alter
    24
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge
    danke
    ich bin kaput wie es dem rest geht weis ich net
    mfg Tobi

    PETRI HEIL!!!!!!!!!!!!
    grüßen

    PS: immer schön Danke Klicken

  4. #4
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi,
    Ist das normal das bei euch so viel abreisst? Ne sry , aber wenn ich mit denke die Karpfen schwimmen alle mit einem Stück Schnur im Maul durch den Teich...!Das kann schlimme Folgen haben. Da sollte man das angeln lieber sein lassen, da richtet man mehr Schaden als Freude aus...! Versteh ich nicht warum man nicht einfach die Bremse weiter auf macht.

    Ich kann verstehen das mich jetzt wieder alle blöd anmachen werden, doch das musste raus.

    Trotzdem Petri zu deinen Karpfen!


    Gruss und tight lines,
    Andre

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Na dann erstmal ein dickes PETRI an euch war sicher ein toller Tag.

    @aalglöcken

    Muss mich dich anschließen. Es kann nicht sein das immer wieder Montagen abreißen. Kann aber durchaus vorkommen. Bin mir sicher da lernt jeder etwas daraus und macht solche Fehler nicht mehr. Aber deswegen das fischen zu lassen finde ich ist übertrieben.
    mfg

    Martin
    ----------------------------------------
    Fischen um zu leben und leben um zu fischen.

    Angelberichte:
    Fischen in Schielleiten --- http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=35079

  6. #6
    Allrounder Avatar von Florian R.
    Registriert seit
    15.06.2006
    Ort
    06846
    Alter
    33
    Beiträge
    216
    Abgegebene Danke
    332
    Erhielt 403 Danke für 106 Beiträge
    Hallo Tobi, Petri Heil und vielen Dank für deinen Bericht.

    Ein Tipp noch am Rande: Auch wenn du bzw gerade weil du erst 13 Jahre bist, solltest anfangen zu probieren, deine Beiträge in ganzen und vernünftigen Sätzen zu formulieren. Du kannst dir Sätze vor dem Verfassen eines Beitrages zurechtlegen oder erstmal durchsprechen ob sie sich vernünftig anhören. Dein Beitrag liest sich als hättest du ihn mit einem 150er Puls nach einem 30Pfund Karpfendrill geschrieben Vergiss NICHT die Gross- und Kleinschreibung im Internet, sondern sieh jeden Beitrag als Deutsch-Übung. Damit hilfst du nicht nur uns, vor allem hilfst du DIR in der Zukunft und deinen Noten. Kleinere Rechtschreibfehler und Kommasetzung sind noch weniger schlimm und auch für viele von uns ständiger Begleiter. Um diese Sachen auszubügeln hast du noch Zeit. Aber mit dem vernünftigen Satzbau und der Gross- und Kleinschreibung von Substantiven und Verben solltest du dich jetzt und weiterhin unbedingt befassen, um dir eine solide Grundlage deiner Grammatikkenntnisse zu schaffen.

    mit freundlichen Grüßen Flori

  7. #7
    ANFÄNGER Avatar von anglertobi07
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    79395
    Alter
    24
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge
    danke Flori
    Und jetzt da zu das die Karpfen mit der Schnur im Mund rum schwimmen wir haben mit schwarzen Hacken gefischt die lösen sich nach einem Tag im Wasser auf ich hab mich erkundigt
    mfg Tobi

    PETRI HEIL!!!!!!!!!!!!
    grüßen

    PS: immer schön Danke Klicken

  8. #8
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Zitat Zitat von anglertobi07
    danke Flori
    Und jetzt da zu das die Karpfen mit der Schnur im Mund rum schwimmen wir haben mit schwarzen Hacken gefischt die lösen sich nach einem Tag im Wasser auf ich hab mich erkundigt
    Hi,
    Sry das wäre mir neu! Sag mal dieHaken Marke und Bezeichnung!



    Gruss und tight lines,
    Andre

  9. #9
    ANFÄNGER Avatar von anglertobi07
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    79395
    Alter
    24
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge
    also normal sind das die normalen Karfenhacken in schwarz aber nicht
    Edelstahl , Gold ,Silber oder die roten Hacken
    da must du mal fragen im Angelladen oder so sie bestehen aus einem Material das sich im Wasser zersetzt so viel ich weis
    mfg Tobi

    PETRI HEIL!!!!!!!!!!!!
    grüßen

    PS: immer schön Danke Klicken

  10. #10
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Tobi
    Brot ist ein super Köder, gelle?
    Zum Abreißen. Ein Abriss kann immer mal passieren. Aber ihr reißt zuviel ab.
    Warum?
    Da diesbezüglich Kritik aufgelaufen ist aber keine Verbesserungsvorschläge
    versuch ich mal wieder zur Optimierung beizutragen.
    Einige Vorschläge beginnend mit der Hardware.
    Die Bremseinstellung der Rolle weicher einstellen.
    Gibt die Bremse sauber und ruckfrei Schnur frei?
    Rutenringe auf Einkerbungen checken.
    Die Schnur auf Schwachstellen überprüfen.
    Knoten sauber fertigen und nach jedem Drill überprüfen.
    Wie alt ist Deine Schnur?
    Persönliche Fehler?
    Tobi, den Fisch drillen, nicht reinpumpen. Die Rute hoch, lass den Fisch nicht
    nur gegen die Schnur arbeiten, sondern vor allem gegen die Rutenaktion.
    Laß Dir im Drill Zeit und bloß nicht nervös werden. Sind ja nicht Deine ersten
    Karpfen am Haken.
    Ruhig bleiben ist schwer, wenn der Kapitale am anderen Ende tobt. Aber zwing
    Dich. Das ist schon die halbe Miete.
    Be cool everyway. Dann hauts auch hin. Ohne Verluste.
    Mfg Armin

  11. #11
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    WOW was für ein Deutsch
    Musste den Artikel zig mal lesen und verstehe ihn noch immer nicht
    Habe mich aber einmal schlau gemacht und nichts über Angelhaken gefunden die sich in einem Tag auflösen sollen.
    Angelhaken lösen sich großteils auf aber erst nach ca. einem halben JAHR!!!
    Außnahme sind hier Edelstahlhaken und beschichtete Haken die brauchen noch länger oder lösen sich gar nicht auf.

    Vielleicht noch ein kleiner Tip:
    Ich fische mit Barbless Haken wenn ich merke das ich den Fisch nicht landen kann brauche ich nur den Druck auf den Fisch nachlassen und der Fisch kann sich vom Haken drehen.
    mfg

    Martin
    ----------------------------------------
    Fischen um zu leben und leben um zu fischen.

    Angelberichte:
    Fischen in Schielleiten --- http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=35079

  12. #12
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi,
    Ich glaube kaum das es solche Haken gibt.... naja mal wieder eine Ausrede...! Habe aber trotzdem mal bei meinem Händler angerufen und ihn gefragt ... seine Antwort "nicht das ich wüsste"!



    Gruss und tight lines,
    Andre

  13. #13
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Rocces
    Bezüglich des Auflösens oder Rausheilens der Haken haste schon recht.
    Zum Schreibstil. Ok, aber Tobi ist 13 und war, so ist anzunehmen noch voll
    aufgedreht als er geschrieben hat.
    Nochmal zu den Barbless Hooks. Gibts die als Karpfenhaken?
    Ich habe noch keine im Angelladen gesehen. Jedenfalls nicht
    bei mir im Umkreis.
    Oder gibts die in den Speziläden für Karpfenfrenze?
    Ich meine hier jetzt nicht die Schonhaken zum Stippen, sondern Karpfenhaken.
    Mfg Armin

  14. #14
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    Ich fische mit Barbless Haken wenn ich merke das ich den Fisch nicht landen kann brauche ich nur den Druck auf den Fisch nachlassen und der Fisch kann sich vom Haken drehen.
    Warum lässt du den Fisch dann gehn? Ich lass mir da einfach Zeit als ich beim Telestippen nen 7kg Karpfen dran hatte bei ner 16ner Schnur hab ich hald mir 1 1/2 Stunden zeit gellasen und hab ihn rausbekommen.

    Mfg
    Stipper07 ^^
    Petri Heil

  15. #15
    ANFÄNGER Avatar von anglertobi07
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    79395
    Alter
    24
    Beiträge
    325
    Abgegebene Danke
    96
    Erhielt 30 Danke für 20 Beiträge
    Noch zum Tehma auflösender Hacken ich sage nur was ich gehört habe und wen einer kommt der älter ist und mehr Erfahrung hat als ich dann glaube ich ihm das dan meistens also schibt nich so ne Welle.
    Bleibt cool Jungs
    Geändert von anglertobi07 (23.07.2007 um 13:57 Uhr)
    mfg Tobi

    PETRI HEIL!!!!!!!!!!!!
    grüßen

    PS: immer schön Danke Klicken

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen