Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Post Der mysteriöse Karpfen

    Hallo zusammen,
    das ganze ist jetzt schon 1 und ein halbes Jahr her aber es ereigneten sich seitdem immer wieder neue Vorfälle. Es kam so:
    In Nordholland wo wir unser Ferienhaus haben, gibt es wie in den restlichen Gebieten Nordhollands' viele gute Gewässer. Es ereignete sich am Dirkshorner Hafen. Ich angelte an einer Trailerstelle als plötzlich die Pose unterging (aber wie)-Anschlag- Rute krumm aber nicht zu knapp der Fisch zog als der Freilauf drinnen war sehr stark, Karpfen schoss es mir in den Kopf, als dann plötzlich, als der Freilauf raus war mir die Pose entgegen flog und im Baum landete. Warum? Seitdem rissen immer wieder Montagen von Stippruten von anderen Kindern ab. Mein Freund und sein Tackle wurde auch nicht verschont. Niemand bekam je zu Gesicht er konnte sich immer befreien. . Seit 5 Tagen wird von mir an der Stelle angefüttert. Morgen möchte ich mit einem von unseren zwei Bötchen rausfahren und den Karpfen beangeln. Hoffentlich krieg ich ihn...
    Geändert von Shark94 (21.07.2007 um 11:07 Uhr)
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  2. #2
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    Versuchs mal mit Big Game Ruten und schnüren das müsste dann halten
    Petri Heil

  3. #3
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Talking

    Hallo,
    mir reicht eine Heavy-Feeder Rute von Sänger und eine Freilaufrolle von Cormoran mit einer 0.11er geflochtenen.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  4. #4
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    Petri Heil
    Aber wenn du ihn raus hast mach ein Foto und stells hier rein

  5. #5
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Arrow

    Hallo,
    wenn ich ihn fange.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Na dann Petri Heil, auf das du das Monster erwischst.
    Liebe Grüße Carmen.
    Wer Kämpft kann verlieren .
    Wer nicht Kämpft hat schon verloren.
    Es grüßt dich ganz lieb eine Anglerin aus Runkel an der Lahn.

  7. #7
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Talking

    Hallo Carmen,
    Petri Dank. Bin schon aufgeregt in wenigen Stunden geht es los.
    Geändert von Shark94 (21.07.2007 um 11:05 Uhr)
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  8. #8
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Angry Dreckswetter- Karpfen hat Glück

    Hallo,
    kurz bevor es losgehen sollte kam das Dreckswetter. Windstärke 4 und Regen.
    Das Wetter spielt meinem Geschuppten Gegner schon seit 3 Tagen in die Flossen.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  9. #9
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Thumbs down

    Hallo,
    bin gerade wieder vom Gewässer zurückgekommen. REGEN. Das blöde war das ich den Angelschirm zu Hause gelassen hatte weil heute strahlender Sonnenschein war. Aber ich gehe gleich wieder los. Aber diesmal mit Angelschirm.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

  10. #10
    Angler
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    46446
    Alter
    23
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 23 Danke für 8 Beiträge
    hi Petri Heil! Hoffentlich fängst du ihn...! Schlag aber erstmal "leicht" an , nicht zu fest und dann mit ihm "Spielen" so dass er müde wird, denn sonst passiert das gleiche nochmal!
    PETRI HEIL ... ... ... ...

  11. #11
    Duisburger Avatar von Shark94
    Registriert seit
    20.07.2007
    Ort
    47167
    Alter
    23
    Beiträge
    102
    Abgegebene Danke
    52
    Erhielt 63 Danke für 21 Beiträge

    Arrow

    Hallo,
    also ich habe gestern mit zwei Ruten geangelt. Eine war mit eine Futterkorb- und die andere mit einer Posenmontage bestückt. Als erstes angefüttert. Dann Haarmontage eingehängt und zum Futterplatz geworfen. Elektronischer Bissanzeiger an und Freilauf rein. Zweite Rute: Pose ausgebleit Mais ran und rausgeworfen. Wegen des starken Windes und den Wellen habe ich mir meinen Feldstecher mitgenommen die Montage war ja weit draußen. Plötzlich geht die Pose mit einem Mal unter dann sofort wieder hoch, nach einer halben Minute ging die Pose hoch und legte sich aufs Wasser- Hebebiss. Die Pose zieht es dann bis zum Schilf dann Richtungswechsel. Schnur eingekurbelt und ANSCHLAG. Nichts . Das gleiche Spiel wiederholte sich noch zweimal aber dann beim Vierten mal Schnur eingekurbelt Fisch zieht es ruckt schon leicht in der Rute und ANSCHLAG. Sitzt fühlt sich irgendwie nicht an wie ein Karpfen... Vieleicht eine Schleie? Nee Schleien sind est ab der Abenddämmerung aktiv. Kurz darauf lag eine schöne goldene Brasse im Kescher. 46 cm. groß. Ansonsten immer 48-50 cm. aber diesmal nicht. Naja egal. Blöderweise habe ich vergessen den Fang zu fotografieren. Und so ging ich dann am Nachmittag
    ohne Erfolg auf den Karpfen nach Hause. Heute gehe ich aber an einen Karpfenweiher ich möchte mal wieder einen rausholen. Und morgen geht es mit leichten Geschirr auf den mysteriösen Karpfen.
    Gruß René
    Für Rächtsheibfähla ist meine Tatatur verantwortlich und der Computer hilft mit.

    Petri Heil

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen