Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.836
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Gigantischer Marmorkarpfen gefangen !

    Unser Mitglied Roland Wagner blinkerte am 17.07.2007 am Gettenauer Teich bei Echzell auf Welse. Doch anstatt eines Welses ging dem Echzeller ein ganz anderer Gigant an den Haken: ein Marmorkarpfen mit einer Länge von 144 cm und einem sagenhaften Gewicht von 52 Kilo 300 Gramm!

    Hier sein Fangbericht:

    Wasserschwein aus dem Gettenauer Teich
    Nachdem ich bereits am 08.07.2007 den ersten Marmokarpfen meines Lebens gefangen hatte, 101 cm, 25 kg schlug gleich eine Woche später das Glück erneut zu. Beim Welsblinkern, diesmal war ich überzeugt dass es ein richtiger, kräftiger Biss ist, ging auf einmal die Post ab. Ein noch nie erlebter Drill gegen einen Fisch der mir wohl in allem überlegen war. Mir blieb nur, die Bremse so kräftig wie möglich einzustellen und beten. Nach der ersten Flucht versuchte ich den \\\"Wels\\\" durch pumpen zu motiviern und es geschah genau das was nicht passieren durfte. Die Seerosenbank war nun sein Ziel. Wie durch ein Wunder zog der Fisch auf dem gleichen Weg wieder raus, auf dem er reingeschwommen war. Des öfteren sah man einen riesigen Wasserschwall aber seine Kraft schien endlos. Er wollte sich einfach nicht zeigen. Mittlerweile hatten sich zwei Vorstandmitglieder und drei Jugendliche aus dem Verein zu mir gesellt. Die Jugendlichen löcherten mich mit Fragen. Ich konnte ihnen lediglich vom wohl größten Wels, den ich je gesehen habe erzählen. Sie bewunderten die Aktion der Rute und die Haltbarkeit der 17er Pen. Jegliches Zeitgefühl ging verloren. Ich zitterte vor jeder Flucht in der Hoffnung dass die Kraft nun endlich einmal nachlässt. Aber sie wollte nicht enden. So richtig daran geglaubt, dass ich den Fisch je aus dem Wasser bekomm habe ich wohl nicht mehr. Es dauerte bestimmt eine halbe Stunde bis die Umrisse des Fisches zum ersten Mal zu erkennen waren. Ein großer Dunkler Schatten, der einfach nicht aufgeben wollte. Erst weitere 15 Minuten später war der Fisch dann so nah, dass zu erkennen war, dies ist kein Wels. So innerlich machte sich in mir erst einmal eine Art Enttäuschung breit. Doch je näher der Fisch kam und je besser sich die Umrisse abzeichneten umso mehr wurde die Enttäuschung durch Stolz verdrängt. Wir hatten hier wohl einen Marmorkarpfen vor uns, in einer Größe wie ihn bisher nur wenige gesehen haben. Ich drillte ihn bis an das Ufer, Thomas Walter, unser Gewässerwart stieg dann in das Wasser um den Karpfen am Maul zu landen. Als er dann so vor uns lag erinnerten mich seine Masse und seine Gestallt eher an einen Dinosaurier als an einen Fisch. Mensch was hatte ich einen Respekt vor ihm. Der Blinker saß bombenfest in der Schwanzwurzel und um den Fisch standen 3 erwachsene und 3 jugendliche Angler bei denen das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht ging und jeder auf seine weise etwas stolz war dabei gewesen zu sein. Nach dem Fang dann später ausdiskutiert wurde, waren sich auf einmal alle einig. Bei soviel Bewegung, die wir immer im Wasser haben, war das bestimmt nicht der größte Marmorkarpfen im Gettenauer Teich.



    P.S.: Der Fang wurde zwar an die Angelzeitschriften weitergeleitet, jedoch können wir ihn leider nicht in unsere Ranglisten aufnehmen. Für einen Rangplatz in der Fisch-Hitparade muss der Fisch regulär im Maul gehakt sein.

  2. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Angelspezialist für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    KarpfenFreak Avatar von KarpfenFan2007
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    21109
    Alter
    25
    Beiträge
    509
    Abgegebene Danke
    78
    Erhielt 75 Danke für 60 Beiträge
    Haaaaaammmmmmmmaaaaaaaa

    Was für ein Monster, da war ich lange Zeit mal nicht hier und einer der ersten Beiträge ist sowas einfach suuuuuuuper
    Sowas begeistert mich immer wieder und ich hoffe, dass ich eines tages auch so einen riesen landen werde.
    Aber auf jeden Fall ein riesen Lob an den Fänger

  4. #3
    Petrijünger Avatar von MartinB
    Registriert seit
    15.07.2007
    Ort
    16761
    Alter
    40
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    27
    Erhielt 35 Danke für 21 Beiträge
    Da fehlen einem echt die Worte, was für ein Monster, herzlichen Glückwunsch dazu......was für ein Fisch...

  5. #4
    Petrijünger Avatar von Haifisherman
    Registriert seit
    16.01.2007
    Ort
    46539
    Alter
    47
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    23
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Hallo
    Meinen Glückwunsch zu so einen Hammerfisch.
    Über die hälfte würde ich mich schon freuen.

    Gruß Haifisherman

  6. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ja Alter da zucken deine Muckis aber, bei sonem Brett. Petri Heil Vom Harzer
    Mfg Armin

  7. #6
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Schöner Fisch ! Glückwunsch aus Berlin !
    Gruss Mario

  8. #7
    Angler
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    46446
    Alter
    23
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 23 Danke für 8 Beiträge
    Heftig Voll cool!
    PETRI HEIL ... ... ... ...

  9. #8
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    Ziemlich groß
    aber guckt mal den von Andreas Gattinger an hier der link

    http://www.hr-online.de/website/fern...&jm=7&jmpage=1


    #...mfg

  10. #9
    Leben und leben lassen!!! Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    35510
    Alter
    40
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 41 Danke für 31 Beiträge
    Glückwunsch zu dem Riesen!!!

    Grüsse Alex

  11. #10
    Petrijünger Avatar von Gaudi
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    73489
    Alter
    38
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Mein Gott ist das ein Monster....

    hab mich gerade mal hier registriert und schon erlebt man soche Fänge....

    herzlichen Glückwunsch hierzu...
    Viel Glück und allzeit Petri heil wünscht
    Marco
    --------------------------------------------------
    Wisse immer was du sagst, aber sage nicht immer was du weißt

  12. #11
    Raubfischer
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    23812
    Alter
    42
    Beiträge
    152
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 58 Danke für 31 Beiträge
    Ganz ganz viel Respekt an den Fänger. So einen Fisch sagt man nicht wo es lang geht sondern umgekehrt. Da hilft auch keine gflochtene Schnur sondern nur viel viel Glück und eine gehörige Portion Können und Erfahrung. Vor allem wollen wir mal nicht vergessen, daß der Fisch in der Schwanzwurzel gehakt worden war, allso ein vernünftiges "lenken" von dem Fisch absolut unmöglich war. Da zählt der erfolgreiche Fang doppelt. Glückwunsch noch einmal aus Schleswig Holstein und bereite den Präperator auf das vor was da kommt, sonst bekommt er noch einen Herzinfarkt

  13. #12
    Petrijünger Avatar von Janeck
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    23966
    Alter
    39
    Beiträge
    76
    Abgegebene Danke
    1.056
    Erhielt 46 Danke für 16 Beiträge

    Glückwunsch

    Echt ein geiler Fisch den du da landen konntest, schade das er nicht durch zufall im Maul gehakt war..........aber so einen Riesen muss man auch erstmal landen......

    Güße von der Ostsee

  14. #13
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Glückwunsch für den Fisch, aber gefangen hast du ihn trotzdem nicht regulär...
    Für mich wär das kein gefangener Fisch, auch, wenn er der Fisch des Lebens ist.
    Hier ein paar Bilder von mir...

  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.07.2005
    Ort
    61267
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 10 Danke für 7 Beiträge
    Ach was! Toller Fisch, toller Bericht! Meinen herzlichen Glückwunsch!

  16. #15
    Hecht-Barsch-Karpfenjäger Avatar von Schleie123
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    17389
    Alter
    25
    Beiträge
    238
    Abgegebene Danke
    645
    Erhielt 486 Danke für 97 Beiträge
    Was für ein riesiger Marmorkapfen. Respekt!

    PETRI HEIL Georg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen