Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 73
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ04 Schwarze Elster bei Beutersitz / Bad Liebenwerda / Elsterwerda

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Elbe-Elster Bad Liebenwerda e.V.
    Vorsitzender Steffen Marquardt
    Schleinitzweg 4
    04910 Elsterwerda
    Tel.: 035337915146

    RAV Senftenberg e.V.
    Vorsitzender Heinz Muche
    Straße der Energie 36
    01968 Senftenberg
    Tel.: 03573/790883
    info@rav-senftenberg.de
    http://rav-senftenberg.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    Flußstrecke im Landkreis Elbe-Elster im Bundesland Brandenburg,

    bei Bad Liebenwerda gelegen, dessen zu befischender Abschnitt von der Landesgrenze Brandenburg / Freistaat Sachsen in den Landkreisen Oberspreewald Lausitz und Elbe-Elster bis zur Landesgrenze Sachsen Anhalt, oberhalb des Landkreises Elbe Elster RAV Senftenberg, ab Langennauendorf KAV Herzberg verläuft.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung


    Gewässernummer: C 01-213, C 01-212, C 11-201, C 14-201

    DAV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAV Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 86,5 ha
    Max. Tiefe: ca. 3 m
    Durchschn. Tiefe: ca. 1,6 m

    Bestimmungen:
    Angelsaison: ganzjährig.
    2 Ruten erlaubt.
    Tages-, Wochen und Jahreskarten erhältlich.
    Nachtangeln erlaubt.
    Eisangeln erlaubt.
    Zelten erlaubt: ohne festen Boden und nur 12 Stunden aufgestellt lassen.
    Echolot erlaubt.
    Futterboot erlaubt.
    Bootsangeln verboten.
    Fanglimit: siehe Gewässerordnung des DAV Brandenburg.

    Tipp:
    Behindertengerechte Angelplätze: Im Bereich der neu errichteten Bootsanlegestellen an jedem Wehr.

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Döbel, kapitale Graskarpfen, Hechte, Zander, Welse, Zwerwelse, Aale, vereinzelt Forellen und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (02.05.2016 um 08:16 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Döbel:

    Fangdatum: 09.2005
    Köder: Brot
    Länge: 54 cm
    Gewicht: 3 Pfund 320g

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Graskarpfen / Amur:

    Fänger: unser Mitglied Heiko Schmuhl
    Fangmonat/-jahr: 08 / 2007
    Länge: 093 cm
    Gewicht: 9 Kilo 025 Gramm



  4. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Ausgabestellen: Alle Angelgerätehändler in der Umgebung da DAV-Gewässer
    - Gewässerart: Fluss, kiesiger, teilweise sandiger Grund, größtenteils begradigt
    - Gewässergröße ca. 86 Hektar
    - Durchschn. 1,60 m bei normalen Wasserstand
    - Max. Tiefe über 3,00 m
    - Durchschn. Breite 25 - 30 m
    - Streckenlänge 178,6 Km von Quelle bis Mündung in die Elbe
    - Angel- bzw. Öffnungszeiten: ganzjährig
    - Angelsaison: ganzjährig
    - Erlaubte Rutenanzahl: 2
    - Tages-, Wochen-, und Jahreskarten erhältlich
    - Nachtangeln erlaubt
    - Eisangeln erlaubt
    - Zelten erlaubt: ohne festen Boden und nur 12 Stunden aufgestellt lassen
    - Echolot erlaubt
    - Futterboot erlaubt
    - Bootsangeln verboten
    - Fanglimit: siehe Gewässerordnung des DAV Brandenburg
    - Anfahrtswege u. Parktipps: Zufahrten nur über öffentliche Staßen und Wege
    - Behindertengerechte Angelplätze: Im Bereich der neu errichteten Bootsanlegestellen an jedem Wehr
    - Tipps zu guten Angelstellen: Überall wo weite Fußmärsche erforderlich sind
    - Gewässerspezifische Schonzeiten: Keine
    - Gewässerspezifische Mindestmasse: Keine
    - Hauptfischarten: Weißfisch, Karpfen, Hecht, Aal
    - Im Anhang seht Ihr meinen 75er Schuppi mit 16 Pfund aus der Schwarzen Elster vom März 2007
    Petri Heil !
    Geändert von Sportexrute (30.01.2008 um 11:20 Uhr)

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Sportexrute für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Hallo, Sportexrute. Kannst du mir nen Tip geben wo es sich jetzt auf Hecht lohnen könnte??? Kannst mir ja ne PN schicken.

    MfG Micha

  7. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Hallo Micha,

    Hechte interessieren mich weniger und jetzt nach der Laich- und Schonzeit lasse ich die Fische eh zur Ruhe kommen. Denen stellen schon genug Feinde ob mit Angeln oder wie heute morgen an der Kleinen Elster Schwärme von Silberreihern aus der Luft nach. Schwarze Elster hat leichtes Hochwasser und ich bin morgen früh in HZ am Wehr ein paar Fotos von dem Baufortschritt machen und danach nehme ich die Fischereischeinprüfung ab. Mal sehen wie viele sich der Prüfung stellen und wie viele diesmal durchfallen.

    Petri Heil

    Sportexrute

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Da hatte ich ja wahrscheinlich vor zwei Jahren bei dir meine Prüfung abgelegt, das war glaub ich am 25. Februar. Ich hatte mit 0 Fehlern bestanden... mein Kumpel auch, waren glaub ich die einzigsten zwei die keine Fehler hatten...

    Mfg Micha

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Es gibt auch Zwergwelse, Welse sowie Zander in der schwarzen Elster.

    MfG Micha

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Elbeangler Nummer 1 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    03253
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    88
    Erhielt 168 Danke für 97 Beiträge
    Dieser Fluss war vor 250 Jahren der fischreichste Fluss in Europa und ernährte zahlfreiche Fischer und Ihre Familien. Ich selbst habe ca. 20 verschiedene Fischarten in der Schwarzen Elster gefangen und es gibt sicher über 30 verschiedene Arten im Fluss. Vom 6 cm langen Dreizackigen Stichling bis zum 30 Pf. Amurkarpfen ist fast alles vertreten was sich auch die Elbe der besser werdenden Wasserqualität erfreut. Wenn dann noch die Altwasser wieder mit dem Hauptstrom verbunden werden (es gibt dazu Überlegungen) wird der Fluss für Fisch und Angler weiter interessant bleiben.

    Petri Heil

    Sportexrute
    Geändert von Sportexrute (13.05.2008 um 06:10 Uhr)

  12. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Sportexrute für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Hier mal zwei Bilder.Einmal die Straßenbrücke in Wahrenbrück und dann Flußabwärts Richtung Neumühl.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    "der Insider des Ostens" Avatar von Eastsider
    Registriert seit
    16.08.2007
    Ort
    04425
    Alter
    33
    Beiträge
    435
    Abgegebene Danke
    200
    Erhielt 256 Danke für 159 Beiträge
    Sehr schöne Bilder! Sieht ja ziemlich einladend aus....
    Lohnt es sich da mal zum Fischen hinzufahren?
    Eastsider, der Insider des Ostens....

  16. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Zitat Zitat von Eastsider
    Sehr schöne Bilder! Sieht ja ziemlich einladend aus....
    Lohnt es sich da mal zum Fischen hinzufahren?
    Schwarze Elster ist ein Top-Gewässer, hab dieses jahr in der Elster schon mehr Hechte gefangen als in der Elbe das ganze Jahr! Also ich war vier mal beim Spinnen, und hab schon 14 Hechte und drei Zander, die schwimmen alle wieder, einen Wels hab ich gesehen, den kurze Zeit später jemand am Haken hatte, er konnte ihn aber irgendwie nicht landen... Hab schon Zwergwelse, Döbel und anderen diversen Weißfisch gefangen. Also wie gesagt ich bin begeistert von dem Flüßchen. Leider hab ichs noch nicht geschafft nen Aal zu fangen, sollen aber ordentliche drin sein, sowie Karpfen, die sich aber ziemlich schwer beangeln lassen, weil es richtig viel natürlche Nahrung in der Elster gibt.

    MfG Micha

  17. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Hier die Schwarze Elster kurz hinter dem Wehr in Herzberg, dieses jetzt mit Fischtreppe

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #14
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Die Schwarze Elster im Bereich Beutersitz und das Wehr Neumühl.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Koalabaer für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #15
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.11.2005
    Ort
    03249
    Alter
    51
    Beiträge
    1.665
    Abgegebene Danke
    1.590
    Erhielt 1.831 Danke für 899 Beiträge
    Der Anblick der Schwarzen Elster zwischen Langennaundorf und Herzberg.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  22. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Koalabaer für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen