Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Fischen am Teich von Schielleiten

    Hallo liebe Petrifreunde

    Anbei kommt mein erster Angelbericht vom Schielleitenteich.
    Mein Ansitz hat sich vom 13.07.2007 bis 15.07.2007 erstreckt.
    War noch nicht am Teich und hatte natürlich keine Ahnung ob hier etwas gehen würde.
    Also am Freitag meine 7 Sachen packen und ab zum Teich. Um ca. 16:00 Uhr hatte ich dann endlich nach 1 stunde Fahrzeit den Teich erreicht. Nun schnell alles aufbauen und ein paar Fotos für euch machen. Siehe Anhang.
    Um ca. 17:00 Uhr hatte ich dann alles erledigt und bereit für den ersten "RUN".
    Doch dieser kam erst nach langer Wartezeit um 04:00 Uhr. Hatte meine drei Ruten auf Karpfen ausgelegt und freute mich natürlich als der Bissanzeiger bei meiner Matchrute um hilfe rief. Na dann schnell raus aus dem Zelt und Anschlag.
    Komisch kein typischer Karpfendrill dachte ich mir. Kein schlagen in der Spitze nur dauernt Richtung Teichmitte und das mit gleichmäßigem Zug. Nach ca. 15min. Drill erster Blick auf meinen Fang und ich konnte es nicht fassen ein Wels.
    Hatte auf die Boilie Montage gebissen. War auch noch dazu mein erster Wels meiner Angellaufbahn. Dementsprechend groß war meine freude (Weihnachten, Ostern und Geburtstag zugleich).
    Schnell ein Foto machen und wiegen.
    90 cm Länge
    9kg schwer
    Für den rest der Nacht hatte ich leider keine Hilferufe mehr von meinen Bissanzeigern.
    Um ca. 08:00 Uhr wieder Vollrun. Anschlag und gewaltiger Drill. Nach ca.250 Metern konnte sich aber der Fisch leider vom Haken drehen. Na ja kann man nichts machen.
    Legte meine Rute wieder mit frischen Köder aus und hatte nur nach 5min. später den nächsten "Vollrun".
    Anschlag und nach 10min. Drill auf der Match hatte ich einen schönen Karpfen.
    60cm Größe
    5kg Gewicht.
    Kurzes Schwätzchen mit den Angelkollegen beim Frühstück war natürlich auch drinnen und habe erfahren das am ganzen Teich (ca. 7ha) nur etwa 70 Stk. Karpfen mit über 10 kg gesetzt wurden und der rest fast zur gänze entfernt wurde (wird erst neu besetzt) . Dementsprechend groß war meine freude überhaupt etwas gefangen zu haben.
    Und das wars auch schon. Den restlichen Tag und die restliche Nacht war es wie verhext nichts mehr gar nichts.
    Trotzdem war es für mich ein schöner Angelausflug, da ich meinen ersten Wels verzeichnen durfte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Rocces (18.07.2007 um 18:58 Uhr)
    mfg

    Martin
    ----------------------------------------
    Fischen um zu leben und leben um zu fischen.

    Angelberichte:
    Fischen in Schielleiten --- http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=35079

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Christian Aull
    Registriert seit
    11.05.2007
    Ort
    63639
    Alter
    43
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    621
    Erhielt 316 Danke für 140 Beiträge
    Petri Heil

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Christian Aull für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Danke
    mfg

    Martin
    ----------------------------------------
    Fischen um zu leben und leben um zu fischen.

    Angelberichte:
    Fischen in Schielleiten --- http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=35079

  5. #4
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    Herzlichen Glückwunsch

    Petri Heil


    #...mfg

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an SeelachsKilLa für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen