Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge

    Wurm besser als Mais

    Hi ich gehe ja oft angeln und früher hab ich immer mit Brot geangelt.(hat ganz gut funktioniert.)Dann wurde es langweilig und ich fing an mit Mais zu angeln.
    Konnte schöne Schleien und eine 4 1/2 Kilo Forelle überlisten.Vor ner Woche hab ich mal Würmer mitgebracht.So Wurm dran Angel raus und warten.Mich nervte eine Maus und hab mal kurz nach ihr geguckt.Plötzlich konnte ich den Schwimmer nicht mehr sehen und zog an. Es war nur ne kleine Schleie.Dann ging die Pose wieder unter dann konnte ich eine Rotfeder landen.Noch schnell 10 Würfe dann mal Köder wechseln.Aber ich konnte nur noch 7 Rotfedern überlisten.Schnell mal Mais dran und raus ,aber ietzt hatte ich keine Bisse mehr.Also wieder Köder wechseln.Und schon war die Pose untergetaucht.Ich zog an und dieses mal was keine Rotfeder sondern ne 2 kilo Schleie.

    Was meint ihr warum sie auf den Wurm so gut gebissen haben?

    Grüsse HannesK.
    Geändert von wolfsbarschfischer (15.07.2007 um 09:53 Uhr)

  2. #2
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    In vielen Gewässern wird von den Friedfischen tierische Nahrung bevorzugt,da diese zum natürlichen Lebensraum gehören.Und in Gewässern wo viel mit Mais geangelt wird,sind die Fische dran gewöht und man kann damit sehr gute Fangergebnisse erzielen.
    Gruss Mario

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalhaken-Bln für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von aalhaken 2
    In vielen Gewässern wird von den Friedfischen tierische Nahrung bevorzugt,da diese zum natürlichen Lebensraum gehören.Und in Gewässern wo viel mit Mais geangelt wird,sind die Fische dran gewöht und man kann damit sehr gute Fangergebnisse erzielen.
    Gruss Mario

    Danke Mario

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen