Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1
    G.barschjäger&Meeresspezi Avatar von Svenno
    Registriert seit
    18.02.2007
    Ort
    37081
    Alter
    26
    Beiträge
    2.528
    Abgegebene Danke
    3.343
    Erhielt 2.417 Danke für 576 Beiträge

    Exclamation Grüne Erbsen auf Rotaugen so gut?????

    Hallo,
    ich habe mal eine Frage,also in einer Angeleitschrift stand mal ein Bericht über das Angeln mit grünen Erbsen im Sommer.Dadurch sollte man so große Rotaugen,Rotfedern und Brassen fangen ,da die Erbsen Algen imitieren und ganz anziehend sind .
    Habt ihr schon mal mit Erbsen geangelt und solche Erfahrungen gesammelt? Wenn ja,wo habt ihr geangelt,also welches Gewässer,Fluss,Bach,Teich oder See, und wie habt ihr sie angeboten,an der Pose oder am Grundblei????
    "Früher dachten wir ja auch: Ich denke, also bin ich. Heute wissen wir: Geht auch so..."

    Lieben Gruß
    and tight lines

  2. #2
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge
    Ernsthafte Gegenfrage - war das ´ne Angelzeitschrift, die am 1. April ´rausgekommen ist?

    Also ich nehme immer 12er-Haken mit 2-3 Maden, vorher etwas anfüttern und nicht sattmachen, noch viel früher die Pose so einstellen, dass der Haken mit den Maden die richtige Tiefe hat, dann zwischendurch mal eine taubeneigroße Anfütterungskugel neben der Pose einwerfen - dann passt das schon!

    Warum Grünzeug?

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. .....................

  3. #3
    Fischfreund Avatar von Hecht und Zander ALEX
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    59590
    Beiträge
    460
    Abgegebene Danke
    157
    Erhielt 120 Danke für 53 Beiträge
    Nenene, Cliff, die Zeitung hab ich auch gelesen und die kam nicht am ersten April raus . Aber geht das nun wirklich mit den Erbsen??
    Kragen hoch,
    mieser Blick,
    irgendwann sieht man sich

    Joe Rilla "Aus der Gegend" (Deutschrap Hooligan)

  4. #4
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    Also ich Angel auf Rotfeder Rotauge und Brasse mit einem 14ner Haken und einer Made.
    Aber ich kann euch morgen sagen ob es mit Erbsen funktioniert.

    #...mfg

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Teddy1507640
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    79822
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich habe schon mal gehört das man an der Oder mit Erbsen im Sommer auf Aal Fischt
    soll Funkzioniren (habe es noch nicht Probirt!!)

  6. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Also ich weiß auch nicht ob man mit Erbsen Rotaugen, Rotfedern etc. angeln kann, aber für unmöglich halte ich es nicht.
    Also einfach ans Wasser gehen und ausprobieren!

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge

    Thumbs up Jo , das geht!

    Ich angle bei uns im Vereinsgewässer ( Birkwitzer See) mit gelben Erbsen auf Karpfen und Brassen mit der Grundrute. Die harten Erbsen etwas anquellen lassen ( bis die Haut weich wird) Haken durch die Haut ziehen und die Hakenspitze frei lassen. Beim ersten Abzug des Fisches sofort anschlagen. Die Erbsen lösen sich beim Anschlag vom Haken und der sitzt (meistens ) perfekt. Aber Gewaltwürfe halten die Erbsen nicht aus da muss mann schon etwas Gefühl beim werfen walten lassen.
    Großere Weißfische nehmen die Erbsen auch sehr gern und der Kleinfisch lässt die Erbsen meistens in Ruhe. ist eine echte Alternative zu Mais oder Bolies.

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  8. #8
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    heiko140970,

    sogar auf Karpfen?!
    wie lange dauert das ungefähr bis was beisst?

    #...mfg

  9. #9
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Wieso soll das nicht gehen?
    Tigernüsse gehen ja auch als anfutter. Kichererbsen gehen doch auch auf Karpfen.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  10. #10
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Ich bin ganzb der Meinung von Don Rolando.Erbsen sind Ja klein und die Mäuler der Rotfedern und Plötzen ja auch.
    Petri Heil
    HannesK.

  11. #11
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    Also ich habe gehört das mann um diese zeit sehr gut Schleien mit erbsen fangen kann habe es aber selber noch nicht ausprobiert.

  12. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge

    Arrow Hallo SeelachsKiLa !

    Das ist wie bei anderen Ködern ach, ja nach Beislaune und Fischbestand.
    Habe aber die Beobachtung gemacht, das die Bolirute weniger Bisse hat als die Erbsenrute. Ein paar Erbsen mit angefüttert und dann passt das schon.

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  13. #13
    SeelachsKilLa
    Gastangler
    heiko140970
    danke ich werd es ja heute sehn.

    #...mfg

  14. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    95152
    Alter
    45
    Beiträge
    122
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 20 Danke für 16 Beiträge
    hallo
    ich nehm dosenerbsen auch für karpfen
    allerdings nur im sommer wenn alles schön grün ist
    sonst ist der erfolg damit bei uns gleich null
    grüße aus oberfranken

  15. #15
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Hallo Teddy1507640
    Das mit den Erbsen auf Aal ist abgeleitet von der alten Weißheit das Aale nachts an Land gehen und sich in den Erbsenfeldern gütlich tun.
    Das kannste aber ganz schnell als Ammenmärchen wegstecken.
    Gruss Mario

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen