Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge

    Verlegenheitslösung

    Letztes Wochenende wollte ich eigentlich aufgrund des schlechten
    Wetters und Nachtschicht nicht zum Fischen.
    Aber Samstag Nachmittag hats mich doch übermannt. Der Regen ließ
    nach, die Sonne kam auch ab und an raus.
    Also ran ans Wasser. Mal auf Schleie probieren. Nur das Problem, Futter
    alle. Noch extra zum Angelladen war nicht mehr. Schon dicht.
    In der Küche nur noch ein Paniermehlrest.
    Da ist mir das Welpenfutter unseres neuen Hundes eingefallen. Schnell
    ein Kilo durch die Mohnmühle gejagt und dann mit etwas Paniermehl
    gemischt. Intensives Aroma bei leicht feuchter Konsistenz.
    Bei dem Hundefutter handelt es sich um Purina Pro Plan Puppys.
    Kleine Pellets mit intensivem Aroma.
    Na ja. Ich bin dann an unseren kleinen Waldweiher gefahren, hab an
    meinem Lieblingsplatz etwas angefüttert und meine Matchrute
    aufgetakelt. Einen schönen Tauwurm an den Haken und ab ins Wasser.
    Keine zehn Minuten da taucht die Pose schon ab und zieht
    raketenschnell Richtung Baumwurzeln. Ganz eindeutig keine Schleie.
    Rute hoch und voll Druck gegenhalten. Petrus, meiner guten Triana
    Matchrute und der 016 er Tubertini seis gedankt das nach kurzem
    Drill ein schöner 45er Karpfen im Kescher lag.
    Und so gings dann fast drei Stunden lang. Die Karpfen waren einfach
    außer Rand und Band. Null Schleie.
    Das mit dem Hundefutter hat echt gut gefunzt. Beim nächsten
    Mal versuch ichs mal direkt mit den Pellets am Haar.
    Mfg Armin

  2. #2
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Tach Harzer
    Das klappt auch mit normalen Trockenfutter für Hunde.Da sind Haferflocken,Trockengemüse,Trockenfleisch und wer weiß was noch so alles drin.Das wird dann schön klein zermahlen,noch ne Büchse Mais mit rein.Fertig. . .! Dazu muß ich sagen das ich das keinesfalls für nur Verlegenheitsfutter halte. Gruss Mario

  3. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Question Hunde-Trockenfutter geht?

    Bescheidene Frage - ich habe keinen Hund und ich habe das Zeug auch noch nicht gekauft, aber "mieft" das nicht vielleicht irgendwie?

    Andererseits - wenn ich zum Schleienangeln so ein kleines Bündel Rotwürmer am Haken aufspieße - das riecht ja auch nicht gerade edel oder?

    Ich kenne nicht die Preise, aber vielleicht wäre das wirklich eine kostengünstige Alternative zum Anfütterungsmittel aus dem Shop? Da müßten wir aber noch mehr Erfahrungsberichte haben.....

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. ......................

  4. #4
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Frolic wurde am Stausee Arzberg ( Oberfranken ) verboten. Bevor es Verboten war habe ich dort sehr oft mit Frolic auf Karpfen gefischt.
    Das Verbot kam nur raus weil sehr viel damit gefangen wurde. Die offizielle Begründung lautete damals aber..... zur Vermeidung von BSE und andere Krankheiten.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Don
    Da können die Fische keinen Rinderwahn bekommen. Diese Sorte ist Geschmacksrichtung Huhn, Reis.
    Mfg Armin

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Hallo zusammen

    Also Frolic und Co gehören bei mir immer in die Tasche. Verboten ist es bei uns auch nicht. Fazit so viele Fänge wie mit Frolic und Co hatte ich bis heute mit keinem Boilie noch. Und günstiger ist es auf jedem Fall. Einzige kehrseite ist das mein Hund nie eine Freude hatte wenn ich ihm sein Fressen wegnahm :-)

    mfg

    Martin

    Südösterreich

  7. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Das Problem bei den Welpenpellets ist nur das sie recht klein sind. Im Durchmesser
    nur etwa so groß wie ein zwei Cent Stück. Und die Dinger schwimmen wien Popup.
    Fürs Schleienangeln als Hakenköder am Haar angeboten vom Durchmeeser ideal,
    wenn man ein Loch reinbohren kann ohne ihn zu sprengen.
    Werds auf jeden Fall mal ausprobieren.
    Hier nochmal der Bestohlene und der Ort des Geschehens, unser kleiner
    Waldweiher.
    Mfg Armin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Harzer (13.07.2007 um 06:22 Uhr)

  8. #8
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Wenn das klappt mit dem Schleienangeln,wird wohl der arme Hund nur noch Futter ohne Pellets bekommen.Denn die werden dann schätzungsweise gleich nach Kauf des Futters rausgepickt.Viel Glück für den Versuch !
    Gruss Mario

  9. #9
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    ich weiß nicht ich habe noch nie was mit frolic gefangen aber schon oft probiert weil alle davon schwärmen naja ich werde es weiter versuchen

  10. #10
    Petrijünger Avatar von Rocces
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    8501
    Alter
    39
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Biervampier85
    ich weiß nicht ich habe noch nie was mit frolic gefangen aber schon oft probiert weil alle davon schwärmen naja ich werde es weiter versuchen
    Na vielleicht liegt es an einer falschen Montage. Was machst du denn damit oder wie fischt Du damit?

    lg

  11. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich habs am letzte Sonntag nochmal mit der gleichen Futtermischung am gleichen
    Platz versucht. Diesmal jedoch am frühen Morgen begonnen zu fischen.
    Und es war ein fast kompletter Reinfall. Außer einer schönen Brasse und einer gut
    maßigen Schleie nur Kleingemüse. Keinen einzigen Karpfenbiss. Als ich dann gegen
    10 Uhr aufgehört hatte und auf dem Weg zurück am anderen Ende des Weihers
    entlangkam habe ich sie dann gesehen, die schönen Karpfen. An der Oberfläche
    die Sonnenstrahlen genießend.
    Die Brasse und die Schleie hab ich mitgenommen. Die Brasse immerhin auch 45 cm
    wird geräuchert und die Schleie für meinen Paps, der mit seinen 81 Lenzen leider
    nicht mehr so beweglich ist aber für eine schöne Schleie Müllerin immer noch
    schwärmt.
    Mfg Armin

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen