Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    68199
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angeln in der französischen Bretagne - Finistere

    Guten Abend,

    ich bin ab Samstag zwei Wochen in der Bretagne (Finistere, Norden) und will dort, da das Wetter ja sowieso nicht zum Baden geeignet ist, seit langer Zeit mal wieder meinem damaligen heißgeliebten Hobby Angeln nachgehen.

    Da ich seit rund 3-4 Jahren nicht mehr geangelt habe und auch davor nie am Meer geangelt habe, habe ich nun einige Fragen und hoffe auf hilfreiche Antworten und Tipps von euch ?!

    1) Welche Köder empfehlt ihr mir?
    2) Welches Gerät und welche Angelmethoden? Ich habe vor, hauptsächlich von Felsen usw. zu angeln, da ich über keine Gerätschaft verfüge, um vom Strand aus durch die Gezeiten etc. xxx Meter weit zu werfen.
    3) Kann ich meine normalen Angelschnüre und Rollen von den Süßwasser Gewässern auch am Meer im Salzwasser des Atlantiks benutzen?
    4) Welche Uhrzeiten und Positionen zum Angeln?
    5) Welche Schnurstärke?
    6) Vllt einige allgemeine Tipps?
    7) Tipps für Vorfächer oder Sonstiges?

    All das sollte sich natürlich speziell auf die Gegend dort beziehen.

    Ich hatte vor, 3 Ruten mit zu nehmen. Eine relativ kurze und starke Steckrute zum Spinnen, Blinkern usw., eine relativ lange (ca. 4 Meter) um mit Blei auf Grund zu angeln und eine ca. 3 Meter lange im eventuell mit Posen/Schwimmern einige nähere Nischen und Spalten am Fels zu befischen.
    Ich habe auf allen ca. 0,30mm - 0,38mm Schnüre mit Tragkräften zwischen 6 und 11 kg schätze ich.

    Was haltet ihr davon?


    Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet!


    Gruß,
    Tobias

  2. #2
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Hallo Tobias

    Wer von den Felsen Angeln will, der hat sich ganz schön was vorgenommen.

    Da versuche ich doch gerne, Dir ein wenig zu helfen.

    Was die Kunstköderfischerei angeht, so kannst Du die ganz normalen Köder ( Gufi, Twister, Blinker, Wobbler u.s.w.) die Du hier benutzt auch dort benutzen.

    Da ich annehme, dass Deine bevorzugte Fischart der Wolfsbarsch ist, ist der Gezeitenwechsel, der Morgen und der Abend die beste Zeit dafür.

    Da sind die Raubfische ( Goldbrasse, Makrele, Hornhecht, Wolfsbarsch und co.)
    am aktivsten und kleine silberne Blinker haben sich als besonders fängig erwiesen.

    An Angelzeug kannst Du prinzipiell das nehmen, worüber Du jetzt schon verfügst.
    Wichtig währe, nach jedem Angeltörn das benutzte Angelzeug in die Badewanne zu legen und kurz mit lauwarmen Wasser abzuspülen.

    Wenn Du Grundangeln auf felsigem Untergrund machen möchtest, so unbedingt monofile Schnur dazu verwenden.

    Eine Festbleimontage mit Seitenarm hat sich dort als sehr vorteilhaft erwiesen.

    Was die Köder für das Grundangeln angeht, so solltest Du Dich im örtlichen Angelladen erkundigen oder den Einheimischen beim Brandungsangeln über die Schulter schauen.
    Ist schon immer die beste Methode für Fangerfolg gewesen.

    Gruß FM Henry

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    68199
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    danke für deine Hilfe!

    Ja du hast recht, die bevorzugte Fischart soll der Wolfsbarsch sein.

    Was ist denn am Angeln von den Klippen so schlimm?

    Wie gesagt ich wäre auch dankbar darum, wenn es bequemer ginge, aber ich habe leider keine Rute und keine Rolle, die in der Lage ist, 150m oder mehr zu werfen.

    Meinst du, die Schnurstärke die ich verwende reicht?

    Wie sieht es aus mit den Angelzeiten? Wahrscheinlich ist es am besten, es im Zeitraum zu versuchen, in dem das Wasser anfängt zu steigen und anfängt zu Sinken?

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    68199
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hat noch jemand Tipps?

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    68199
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ich fahre genau hierhin:

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen