Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    my time is now!!!!! Avatar von Esox_Hunter
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    59192
    Alter
    26
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Exclamation Eure Favoriten

    Hi leute ....
    ich bin überzeugter Kunstköderangler und wollte mir bald mal wieder einige neue zulegen. Aus diesem Anlass wollte ich euch mal nach euren "Favotien" fragen....was bevorzugt ihr blinker, spinner, popper oder doch wobbler??? und vorallen in was für größen und welchen farben (eher natur oder schock )???
    wie sehen eure fangergebnisse mit den jeweiligen ködern aus???
    freue mich auf eure antworten...Petri Heil....eSoX_hUNtEr

  2. #2
    Carp-und Zanderspezi Avatar von bärchen248
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    44629
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 24 Danke für 6 Beiträge
    Hi ich bevorzuge Gufis der Firma Profi Blinker in den Größen C und D und bestellen kann man sie hier.
    http://www.angelshop-eigen.de/
    Die Farben sind so variabel wie die Gewässer und zur Zeit läuft der Kaulbarsch sehr gut.

  3. #3
    Hecht-Barsch-Karpfenjäger Avatar von Schleie123
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    17389
    Alter
    25
    Beiträge
    238
    Abgegebene Danke
    645
    Erhielt 486 Danke für 97 Beiträge
    Mein absoluter Lieblingsköder auf Hecht und Barsch ist der Spinner Mepps Aglia Größe 5. Eigentlich sind alle Farben sehr fängig aber ich angel am Liebsten mit den Farben Fluo Gelb, Fluo Chartreuse und Platinium Rot.

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    02763
    Alter
    53
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 19 Danke für 6 Beiträge

    Flexibel muss man sein

    Hallo zusammen,

    meine Lieblingsköder wenn es um Hecht&Co. geht, sind Wobbler und Spinner. Ich habe zwar immer auch Gummi dabei, aber damit waren meine Erfolge noch nicht so berauschend. Bei den Grössen ist es natürlich ganz entscheidend, was Dein Zielfisch ist. Meine Empfehlung: Barsch und Forelle - Wobbler bis 5cm / Spinner Gr.0 bis 2; Zander und Hecht - so um die 11cm bzw. Gr. 3 bis 4. Natürlich nehmen grössere Fische auch manchmal "Miniköder" und umgedreht, aber mit den genannten Grössen solltest Du schon richtig liegen. Für besonders wichtig halte ich, Köder in verschiedenen Farben, soll heissen Natur- und Schockfarben und für verschiedene Tiefen mitzuführen. Letzte Woche hatte ich ein Erlebnis mit einen Hechtjüngling der meine natürlich gefärbten Köder konsequent ignorierte.(Einige Tage vorher, hatte ich alle Bisse nur auf Wobbler mit Bachforellendekor!)Als ich dann jedoch einen 11cm Rapala-Wobbler mit orangenem Bauch anbot, hat er den Köder sage und schreibe 6x attackiert! Ich vermute, dass er nicht in Fresstimmung war, sondern nur den auffälligen "Störenfried" wegbeissen wollte. Ich will damit sagen, dass nicht jede Stelle welche leer zu sein scheint, gleich links liegen gelassen werden sollte. Manchmal bringt ein Köderwechsel doch noch den erhofften Biss.
    Also versuch bei Deinem Einkauf, eine möglichst breite Palette abzudecken.

    Ich wünsche Dir ein glückliches Händchen beim Einkauf!

    angleramrhein
    http://www.angeln-rhein.de

  5. #5
    my time is now!!!!! Avatar von Esox_Hunter
    Registriert seit
    30.06.2007
    Ort
    59192
    Alter
    26
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    hey leute ...danke für eure infos.....meine favoriten sind auch wobbler und spinner...habe auch schon sehr viele nur sind fast alle im naturköderdekor....deshalb werde ich mir noch welche in schockfarben zulegen...danke und petri...eSoX_hUNtEr

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen