Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ01 Brettmühlenteich Bretnig

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelsport Axel Berger
    Kamenzer Str. 31
    01896 Pulsnitz
    Tel.: 03 59 55 / 4 47 59
    Fax: 03 59 55 / 4 40 00

    TFZ-Angel Spezi
    Inh. Rocco Witschas
    Sebnitzer Str.13
    01844 Neustadt
    Tel.: 03 59 51 / 3 22 68


    Brettmühlenteich Bretnig im Landkreis Kamenz

    DAFV / DAV Gewässer Nummer: D 07-129

    Größe: ca. 2,0 ha

    Hauptfischarten:
    Hechte, Zander, Karpfen, Schleien, Zwergwelse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (15.12.2015 um 15:03 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Hechtkopf
    Registriert seit
    08.03.2010
    Ort
    01877
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    eigendlich schönes Gewässer jedoch viele Brassen

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    01454
    Alter
    26
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    naja, also in der Nacht, wo wir gesessen haben, hatten wir 6 Karpfen leider alle so um die 40 cm.
    kurz nach einbruch der Nacht waren extrem viele Zwergwelse unterwegs.
    Hecht hab ich auch einen in der Morgendämmerung gefangen, also mal ein lohnendes Ziel

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von pizza123
    Registriert seit
    13.02.2011
    Ort
    04741
    Alter
    18
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 199 Danke für 34 Beiträge
    hey,

    mit was habt ihr denn da geangelt mit futterkorb und welche köder würden mich gerne interessieren


    lg julius
    Bismarck war auch nur ein Hering :D

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.10.2011
    Ort
    01454
    Alter
    26
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Die Zwergwelse haben wir auf Würmer gefangen, die karpfen gingen die Nacht auf süßen Hartmais, mit futterkorb und süßem Karpfenfutter. Die Hechte haben ich auf wobbler von salmo gefangen, einen in der abenddämmerung und den anderen auf Köderfisch an der Pose in der Morgendämmerung.

    Mfg Halli

    Petri Heil

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    24.09.2008
    Ort
    02
    Alter
    24
    Beiträge
    743
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 334 Danke für 167 Beiträge
    Wobei du sagen musst das wir den Monster-Crab Dipp dort nicht testen konnten und somit (noch) nicht sagen können wie es mit "stinkie"s" dort läuft

    MfG Siermann

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2009
    Ort
    01833
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag
    Hi war letztes Jahr paar mal dort. Wir haben immer gut gefangen. Die besten Fische waren:

    Zander: 75cm: 3,5kg
    Karpfen: 75cm; 9kg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei marco26 für den nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Wo kann ich hier am besten den Karpfen nachstellen, was sind die Top Köder und wie sind die Fänge zur Zeit
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  10. #9
    Karpfen u Schleienjäger
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    01109
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 42 Danke für 33 Beiträge
    Gibt es keine Karpfenangler von dort?
    Gern auch per pn
    Fänge 2012:
    Karpfen: llll/llll/llll/llll (<45Pfd)
    Schleien: llll/ (<41cm)
    Hechte: lll (<71cm)
    Brassen: llll/llll/ll (<49cm)
    Aal: lll (<63cm)
    Zwergwelse: llll/llll/ll (<ca30cm)
    Waller: ll (<1,24m)


    geblankt: llll/l

  11. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.08.2012
    Ort
    01454
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    Hallo Wagner93

    Also in dem Teich hast du überall die chance einen karpfen zu bekommen und auch große.
    bissel zeit und bissel futter und du wirst fangen

  12. #11
    Petrijünger Avatar von MueVanHool
    Registriert seit
    17.07.2012
    Ort
    01156
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    49
    Erhielt 100 Danke für 22 Beiträge

    Cool

    Tach Leute,

    benötige ein Paar Info's zu diesem Gewässer.
    Der Karpfenbestand soll ja ganz gut sein, wie siehts mit der Struktur des See's aus? Tiefste Stelle? Markante Punkte?
    Gibt es gute Parkmöglichkeiten und ausreichend Platz für Zelt etc.?
    Stören dort zu angenehmen Temperaturen irgendwelche Badegäste?
    Hoffen auf die ein oder andere gute Info und bedanke mich im Vorraus.

    MfG MueVanHool
    “Es ist mir sch...egal, wer Dein Vater ist – solange ich hier angle, läufst Du nicht übers Wasser!”

  13. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    01796
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    War letztens das erste mal da. Konnte einen Hecht landen um die 55cm. Dann hatte ich noch einen großen Barsch dran der leider kurz vor Ufer abging. Schätzte den um die 40cm. War erstaunt das da solch großer Barsch drin ist.

    Aber insgesamt nach 5h war es eher mager.

    Weiß jemand wie es mit dem Raubfischbestand dort im allgemeinen aussieht? Denke die meisten werden sich im Sperrbereich die Bäuche vollhauen...

  14. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.08.2012
    Ort
    01454
    Beiträge
    29
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 16 Danke für 8 Beiträge
    Hallo also allgemein kann nam sagen bis mitte letzen jahres war allgemein eine sehr guter bestand vorhanden. aber seit dem pulsnitz nix mehr ist fahren alle da hin und fischen wie die blöden. daher ist auch sehr viel raus gegangen. Raubfisch ist eher sehr verhalten da wenig gesetzt wird. und karpfen gibts aber auch nicht mehr die schönen großen da viele große entnommen worden und warum auch immer kommt nix nach. allgein ist der angeldruck duch die sache pulsnitz extrem hoch und daduch auch sehr der bestand in den knien. schade aber ist so.

  15. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    01471
    Alter
    38
    Beiträge
    50
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge
    HI

    Brauche mal paar infos gute angelstellen und wie sieht es mit Raubfischen aus

  16. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    01796
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Algen

    Heute mal vor Ort gewesen. Der ganze See ist mit Algen verseucht die man alle mit dem Spinner, Wobbler oder Gummi einsammelt.

    Das war meines Erachtens noch nie so dort. Hat jemand schon einmal Erfahrungen dort gehabt?

    Grüße

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an ericschnei für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen