Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Hecht-Barsch-Karpfenjäger Avatar von Schleie123
    Registriert seit
    09.05.2007
    Ort
    17389
    Alter
    25
    Beiträge
    238
    Abgegebene Danke
    645
    Erhielt 486 Danke für 97 Beiträge

    Wann angeln im Forellenteich?

    Hallo alle zusammen.
    Ich habe da mal eine Fragen. In den Sommerferien wollten ich und mein Kumpel an einem Forellenteich angeln fahren. Ist es besser wenn man kurz nach dem Wochenende (Montag o. Dienstag) oder kurz vor dem Wochenende (Donnerstag oder Freitag) angeln fährt? Ich stelle diese Frage, weil es ja sein kann, dass kurz nach dem Wochenende der Teich abgefischt ist oder die Forellen gesättigt sind.

    DANKE schon mal im Voraus für Antworten

  2. #2
    Leben und leben lassen!!! Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    35510
    Alter
    40
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 41 Danke für 31 Beiträge
    Hy Schleie 123,

    ich denke ob vor oder nach dem Wochenende spielt keine grosse Rolle, da in einem vernünftigem Forellenteich jeden Tag neu besetzt wird.

    Ihr solltet eher darauf achten, daß es an dem Tag bzw. die Tage vorher nicht so heiss ist, denn dann sind die Forellen sehr beissfaul...

    Grüsse Alex

  3. #3
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Nach meiner Erfahrung spielt es keine Rolle, ob man vor oder nach dem Wochenende an den Forellenteich angeln geht. Viel wichtiger ist die Tageszeit. Die beste Zeit ist der frühe Morgen und zwar je führer, umso besser. Wo es möglich und gestattet ist, sollte man bei Hellwerden mit dem Angeln beginnen. Manchmal geht auch gegen Abend kurz vor Dämmerungsbeginn noch was, aber lange nicht so, wie am frühen Morgen.
    Petri Heil
    Eberhard

  4. #4
    Der Wurm
    Registriert seit
    18.03.2007
    Ort
    31228
    Alter
    42
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Hallo
    Nach meiner Erfahrung spielt es keine Rolle welchen Tag du zum Angeln fährst.
    Ich Persönlich fahre lieber in der der Woche weil am Wochenende viele zum Angeln fahren weil sie Berufstätig sind.
    Es ist immer am Wochenende (bei uns) sehr voll am Forellenteich wegen den Berufstätigen darum fahr ich immer wenn es geht in der Woche.
    Aber das mußt jeder für sich selber Entscheiden wann er Angeln fährt.
    Aber du solltest aber ein bis zwei Tage bevor du zum Forellenteich fahren willst mal zum guggen fahren ob sie beissen, wie sie gefangen werden von oben oder unter das ist immer gut zu wissen damit du dich darauf einstellen kannst wie sie gefangen werden ist meine Meinung.
    ich wünsche dir viel Erfolg
    petri heil der wurm

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ich hab immer nach Wochenenden am besten gefangen. Besonders gut wenn
    da noch ne Veranstaltung war.
    Egal obs in Oker oder in Vöhrum war. Kennste bestimmt auch den See, Wurm.
    Mfg Armin

  6. #6
    Cornholio
    Gastangler
    also ich geh (wenn ich denn mal in forellenteichen angel) prinzipiell nach wochenenden angeln. da sind die ganzen wochenend-angler die sich am wasser eh nur die birne zukippen weg und (da für jeden angler vl 5-10 forellen eingesetzt wurden nur 2 oder 3 rausgeholt wurden), der fischbestand ziemlich groß.

    habe allerdings noch eine frage an alle:
    wie angelt ihr am liebsten forellen?
    ich benutze meist power bait (weiß oder grün) oder würmer/maden.

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge
    Zitat Zitat von Cornholio
    also ich geh (wenn ich denn mal in forellenteichen angel) prinzipiell nach wochenenden angeln. da sind die ganzen wochenend-angler die sich am wasser eh nur die birne zukippen weg und (da für jeden angler vl 5-10 forellen eingesetzt wurden nur 2 oder 3 rausgeholt wurden), der fischbestand ziemlich groß.

    habe allerdings noch eine frage an alle:
    wie angelt ihr am liebsten forellen?
    ich benutze meist power bait (weiß oder grün) oder würmer/maden.

    Mit Bienenmaden Grashüpfern und wo es erlaubt ist kleine gelbe/weiße Twister und kleine Wobbler im Barsch oder Forellenfarbe.

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an heiko140970 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #8
    Cornholio
    Gastangler
    dankeschön. wenn's mich das nächste mal wieder an einen teich verschlagen sollte, werde ich's direkt mal ausprobieren.

    kriegt man grashüpfer eigentlich auch im zoogeschäft zu kaufen, oder fängst du die dinger immer selbst?

    mfg cornholio

  10. #9
    Überlistungsexperte Avatar von wolfsbarschfischer
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    67697
    Alter
    21
    Beiträge
    1.098
    Abgegebene Danke
    274
    Erhielt 220 Danke für 127 Beiträge
    Zitat Zitat von Cornholio
    also ich geh (wenn ich denn mal in forellenteichen angel) prinzipiell nach wochenenden angeln. da sind die ganzen wochenend-angler die sich am wasser eh nur die birne zukippen weg und (da für jeden angler vl 5-10 forellen eingesetzt wurden nur 2 oder 3 rausgeholt wurden), der fischbestand ziemlich groß.

    habe allerdings noch eine frage an alle:
    wie angelt ihr am liebsten forellen?
    ich benutze meist power bait (weiß oder grün) oder würmer/maden.


    Ich angel 1.mit einer Posenmontage mit Bienenmade,oder 2.Spirolino mit meist gelb/grünen Nitro Bait,oder 3.mit Twister und Spinner.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an wolfsbarschfischer für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge

    Grashüpfer !

    Zitat Zitat von Cornholio
    dankeschön. wenn's mich das nächste mal wieder an einen teich verschlagen sollte, werde ich's direkt mal ausprobieren.

    kriegt man grashüpfer eigentlich auch im zoogeschäft zu kaufen, oder fängst du die dinger immer selbst?

    mfg cornholio

    Im Sommer fange ich die Hüpfer selber, da geb ich kein Geld für aus.
    Wenn es kälter wird habe ich es auch schon mit Futterheimschen
    (irgend so ein Reptielienfutter aus dem Zoomarkt) probiert, aber die waren recht groß und teuer fand ich. 12 Stk. für 4,80€. Die großen Tierchen gingen zwar zum angeln (2 Forellen) aber mit Made- Wurmkombo fing ich besser. Wenn du kleinere bekommst, die machen sich bestimmt besser, da gibts bestimmt auch verschiedene Arten. Von dem Krabbelzeug hab ich ehrlich gesagt weniger Ahnung was Sorte und so angeht.
    Die im Sommer von der Wiese waren die besten.

    Probieren geht über studieren.
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  13. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei heiko140970 für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen