Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Kleiner Wukensee bei Biesenthal

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelspezi Niederbarnim
    Dorfstr. 26
    16321 Schönow
    Tel. 033387 / 60422

    Futterparadies am Markt
    August-Bebel-Straße 28
    16359 Biesenthal
    Telefon 03337425870

    Anglerverband Niederbarnim e.V.
    Biesenthaler Chaussee 23 a
    16348 Marienwerder OT Ruhlsdorf
    Tel. 030 94380811
    Mobil 0172 99289030
    kontakt@av-niederbarnim.de
    www.av-niederbarnim.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    Pflanzenreicher See im Landkreis Barnim im Bundesland Brandenburg,

    bei Biesenthal gelegen.


    Betreuender Verein: http://www.biesenthaler-anglerverein.de

    Größe: ca. 7,8 ha
    Max. Tiefe: ca. 5,5 m

    Gewässernummer: F 03-126

    Sperrzone beachten.

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016






    Gewässerbilder von unserem User buntschuh



    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Aale, Hechte, Barsche und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (04.05.2016 um 10:24 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Hechtguru Avatar von Imonator
    Registriert seit
    03.04.2005
    Ort
    13156
    Alter
    36
    Beiträge
    49
    Abgegebene Danke
    40
    Erhielt 29 Danke für 15 Beiträge
    Hier noch eine paar Ergänzungen zur Gewässerbeschreibung:

    Tiefste Stelle: 5,50m
    Ein Barschberg ziemlich in der mitte des See´s - Hot Spot für Karpfen
    Eine Uferseite gespeert.
    Fischarten: Karpfen, Schleie, Aal, Weißfische, Hecht und Barsch
    starker Pflanzenbewuchs
    DAV-Gewässer


    Hoffe konnte helfen

    Grüße aus Berlin

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Imonator für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Sehr klarer u. sauberer See.

    Ein paar gute Angestellen sind vorhanden, ob eine Seite gespeert ist bin ich mir nicht sicher, alte Schilder verbieten zwar das betreten, aber der Zaun der Abgrenzen soll ist überall stark niedergetreten. Spaziergänger mit Hunden und Badegäste lassen sich davon jedenfalls nicht beeindrucken.

    Mit Auto kommt man fast bis an See, parkplätze auch vorhanden.

    2 Stunden vorm Dunkelwerden fing ich ein paar gute Plötzen bis 30cm!

    Nachts allerdings kein einziger Biss, weder auf Tauwurm noch auf Köfi :-(

    Wie oben schon erwähnt, starker Pflanzenbewuchs.

    Hoffe konnte helfen
    Petri Heil

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Aalalle für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Geduldsangler Avatar von Haluli
    Registriert seit
    22.02.2005
    Ort
    12627
    Alter
    57
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 29 Danke für 14 Beiträge
    Gutes Hechtgewässer, ist nur schwer, ein paar Köderfische dort zu fangen!
    Ich hatte bis jetzt zwar nur untermaßige Hechte, doch mein Onkel,der schon seid Jahren dort angelt, war schon wesentlich erfolgreicher!
    So weit ich weiß, sind die gesperrten Uferbereiche Privatgrundstücke. Sieht aber so aus, als ob die "Besitzer" es selber nicht wissen und es sieht dort sehr verwildert aus!
    (Müll und Unnrat)
    mfG und Petri Heil,
    Haluli

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Haluli für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Friedfischallrounder
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    12619
    Alter
    35
    Beiträge
    105
    Abgegebene Danke
    41
    Erhielt 54 Danke für 29 Beiträge
    Hab noch nen paar Bilder vom See. (November 06)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  9. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Aalalle für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    So ich werde mich dieses Jahr mal ein WE Hinsetzen und mein glück mit den Carps probieren.

    Könnte mir einer eine gute stelle und guten Köder schreiben...`?
    Pm oder als Beitrag in diesem Thema.

    Bericht wird folgen.

    mfg T3cHnob00n

  11. #7
    Karpfenfreak
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    17291
    Alter
    28
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 44 Danke für 35 Beiträge
    das würde mich auch mal interessieren....
    Catch and Release

  12. #8
    Allrounder Avatar von T3cHnob00n
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    12621
    Beiträge
    277
    Abgegebene Danke
    37
    Erhielt 150 Danke für 49 Beiträge
    Ich kann ja schreiben wenn ich mich vllt mit meinem DAD hinsetze kannst ja denn mal vorbeikommen. und auch ne rute reinschmeißen

  13. #9
    Catch & Release Avatar von carp-paul
    Registriert seit
    17.07.2008
    Ort
    12623
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 6 Danke für 3 Beiträge
    Weiß jemand , ob der See den harten Winter gut überstanden hat?

  14. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.01.2010
    Ort
    13125
    Alter
    31
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallöchen,

    ich hab vor kurzem den Raubfischschein mit meiner Frau gemacht,vorher hatten wir die Friedfischgenehmigung.Außerdem sind wir dem DAV beigetreten und sind auf der Suche nach ein schickem Gewäser?
    Der kleine Wuken sowie der Große Wukensee liegen nicht weit weg von uns, meine Frage ist wie sieht es denn mit dem Gewässer aus? Hab glesen das viele Gewässer seit 2010 durch die Harten Winter an Fischsterben litten. Gilt es auch für die Biesenthaler Ecke, sag ich jetzt mal ?

    Würde sich ein Ansitz auf Karpfen sowie Raubfisch auf Köfi dort lohnen?


    Vielen Dank schonmal für Antwort

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    22.05.2012
    Ort
    13059
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 17 Danke für 4 Beiträge
    Hallöchen,

    So ich werde mich dieses Jahr mal ein WE Hinsetzen und mein glück mit den Carps probieren.

    Könnte mir einer eine gute stelle und guten Köder schreiben...`?
    Pm oder als Beitrag in diesem Thema.

    Bericht wird folgen.

    mfg T3cHnob00n
    Ist zwar alt der Beitrag aber watt solls...

    Gegenüber von dem Komischen Camp oder Ferienlager (was auch immer das is) gibts 3 Stellen soweit ich mich erinnere, da suchste dir eine aus. Nahe dem Ufer kommt direkt eine Kante die man mit nem Pendelwurf problemlos erreicht. Da bietest du deine Knödel an und mit etwas glück haste deinen Carp, oder auch andere Fische =)


    Zum see, Traumhafte kulisse und Glasklares Wasser ( Kann man super schnorcheln und kieken ob die Boilies noch liegen und ditt Kraut.. naja man muss nur mit umzugehen wissen. War dort meistens auf Karpfen aber Kollegen die an nachbarstellen geangelt haben konnten Aale und Schleien fangen nicht weit vom Ufer. Schöne Graser ibt es übrigens auch im See.

  16. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Carprisonne für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    10365
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 12 Danke für 5 Beiträge
    ich war von dienstag bis heute am see, auf der nordseite am schilf.
    Köfis konnte man schnell stippen und ein 62 er hecht konnte kurz danach auch zum foto ans ufer. In der nacht gab es dann auf ein tauwurmbündel noch ein schönen 60er hecht an der posenmontage kurz über grund. dicke plötzen konnte ich auch überlisten auf mais am grund. Ein sehr schönes gewässer an dem ich zum ersten mal war, der hechtbestand wird in den kommenden Wochen vom bellyboot aus nochmal genauer Überprüft.

  18. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei mastercasterbln für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von buntschuh
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    13187
    Alter
    43
    Beiträge
    226
    Abgegebene Danke
    1.200
    Erhielt 439 Danke für 105 Beiträge
    ich war letzte woche am kleinen wukensee, mit dem belly. ein schöner see fürs bellyboot, nicht zu groß, vergleichsweise windgeschützt, günstig zu erreichen. und es gibt viele interessante spots, die von land aus nicht zu erreichen sind.

    (nebenbei gesagt finde ich, dass der kleine wukensee überhaupt nur schwer von land aus zu beangeln ist. jedenfalls für spinnfischer ...)

    parken kann man hier: 52.777769,13.602852

    um den see gemächlich per flossenschlag zu umrunden, hab ich 3 stunden gebraucht. man kann das aber auch in 1,5 h schaffen, wenn man nicht (wie ich) versucht, an den versunkenen bäumen zu angeln und dabei ständig hänger fabriziert - und stunden braucht, um diese wieder zu lösen .

    in der seemitte gibt es einen barschberg, da ist es nur knapp anderthalb meter tief. ansonsten fällt der see zügig auf 2-3 meter ab, an zwei stellen auch auf 5 (waldseite, nördlich) bzw. 5,50 m (nordwestlich von der öffentlichen badestelle). im wasser ist viel kraut, weshalb ich gummis nur mit offsethaken gefischt habe.

    an der scharkante zwischen weniger tief und tiefem wasser gab es regen fischkontakt auf 15-cm-twister, mehr als einen 57er hecht und noch einen in den 40ern konnte ich jedoch nicht landen.

    mit angstdrilling hatte ich nur kraut am köder, ohne angstdrilling bissen die hechte nur den twisterschwanz entzwei. wie man's macht, macht man's falsch ...

    es sind sicher auch etwas größere fische drin, das war zu spüren. vielleicht kein meterhecht, aber 70er sollte es geben.

    ich hab mich an der schilfseite postiert, dann richtung tiefes wasser ausgeworfen und die gummis langsam ins flache hin eingeholt. da gab es dann auch die meisten bisse.

    im sommer ist auf dem see sicher reger badebetrieb, auch floße kann man sich borgen. der ortsansässige angelverein hat ebenfalls einige boote zu liegen, was auf einen gewissen angeldruck schließen lässt.

    in der badegastarmen zeit jedoch ist der kleine wukensee für den angler ein naturnahes einod mit waldsee-charakter. klein, aber fein.

    nach 5,5 h ununterbrochen auf dem belly hatte ich dann eisklumpen an den füßen. aber es hat sich gelohnt, trotz der weniger üppigen ausbeute.

    ich werde sicher bald wieder den wukensee weiter erkunden. falls wer lust hat: PN!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  20. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei buntschuh für den nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    23.05.2009
    Ort
    13051
    Beiträge
    338
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 96 Danke für 55 Beiträge
    Kann man dort derzeit baden oder ist der völlig zu mit Kraut? Bzw gibt es überhaupt Plätze, wo man gemütlich mit einigen Leuten am Wasser liegen kann und auch ins Wasser kommt ohne sich die Beine zu brechen?

  22. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von buntschuh
    Registriert seit
    12.06.2010
    Ort
    13187
    Alter
    43
    Beiträge
    226
    Abgegebene Danke
    1.200
    Erhielt 439 Danke für 105 Beiträge
    ja, man kann dort gut baden. plätze gibt es auch, mit flachem einstieg für kinder. und dann gibts da ja noch dieses rollheimerdorf. ebenfalls mit badestrand und der "insel der liebe", siehe im posting oben eines der bilder.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen