Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 63
  1. #1
    drachenjäger :)
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    89365
    Alter
    26
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge

    Wie fangt Ihr Graskarpfen?

    kann man graskarpfen an den bodenlocken mit besonderen boilies oder was ist euer rezept für graser

    ich erwarte schon sehnsüchtig eure kommentare

  2. #2
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beiträge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke für 338 Beiträge
    Die Spezis fangen Sie mit Rosenkohl.Probiers mal ! Gruss Mario

  3. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Aalhaken-Bln für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    drachenjäger :)
    Registriert seit
    21.06.2007
    Ort
    89365
    Alter
    26
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 20 Danke für 17 Beiträge
    rosenkohl hab ich ja noch nie gehört das muss ausprobiert werden danke schön

  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    0000
    Beiträge
    674
    Abgegebene Danke
    201
    Erhielt 340 Danke für 164 Beiträge
    Absolut tödlich auf Graser ist saurer Mais (Hartmais quellen lassen und abgedeckt 3-4 Tage stehen lassen bis er anfängt sauer zu riechen dann ist er genau richtig ) und eventuell noch etwas knoblauch dazu,geht manchmal auch ganz gut !

    MfG Nico

  6. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Barschfreak für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Hallo,
    wird der Rosenkohl gekocht oder roh verwendet?
    Ich konnte schon riesen Graser beobachten und füttern, diese standen an der Staumauer eines Stausees und haben alle Sorten von Brot gefressen die man runtergeworfen hat.
    Leider durfte man nicht direkt von oder in der Nähe der Mauer fischen .

    MfG Andreas

  8. #6
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Rosenkohl ist mir auch neu. Habs bis jetzt immer mit Salatherzen probiert und damit
    auch schon einige gefangen. Aber immer nur auf gesichtete Fische und an der
    Oberfläche
    Mfg Armin

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Na wenn Du die selber schon mit Brot füttern konntest probiers doch mal damit, stand auch letztens in einer Angelzeitung: Graser mit Brotflocke.
    Oder verwende einfach ein Büschel Gras.

    viele Grüße
    Stephan

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an Laubi für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #8
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    also ich halt mich an der aussage das die grasser erst ab 20 grad waaertemp.fressen.

  13. #9
    Karpfen-Profi Avatar von picco88
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    99510
    Alter
    33
    Beiträge
    203
    Abgegebene Danke
    73
    Erhielt 98 Danke für 37 Beiträge
    Probier es mal mit: Graskarpfen-Boilies:
    Schoten von Erbsen im Mixer pürieren
    mit Pfanni, Weizengrieß, Maizena und Eiern zu einem Teig mischen

    ein Vorschlag für Boilie

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei picco88 für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Also meine Graser hab ich alle auf Maiskette oder Pop Up Boilies 20 cm aufgepoppt gefangen.Wenn die Graser auf Brotflocke gehen dann probier mal mit Brot gebunden mit Wasserkugel,bringt bestimmt Erfolg.Gaser kannste schon bei 8°C Wassertemp. fangen aber am besten bei 18-25°da habense den größten Appetit und verfallen in den Fressrausch weil da der Stoffwechsel am besten funktioniert.
    Geändert von Rene 71 (07.04.2008 um 21:32 Uhr)
    C&R

  16. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Rene 71 für den nützlichen Beitrag:


  17. #11
    All-Wetter-Angler ;) Avatar von Ichtio
    Registriert seit
    21.04.2007
    Ort
    63110
    Alter
    25
    Beiträge
    147
    Abgegebene Danke
    79
    Erhielt 111 Danke für 44 Beiträge
    Zitat Zitat von doktor Döbel
    also ich halt mich an der aussage das die grasser erst ab 20 grad waaertemp.fressen.
    Huhu,
    sorry aber kann ich mir nur schlecht vorstelln...20 Grad, dafür müsste es ja mehrere Wochen auch nachts über 20 Grad sein...meint ihr nicht das die schon früher fresen`?!?
    MfG MArio

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Ichtio für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von vernel
    Registriert seit
    28.07.2007
    Ort
    14822
    Alter
    32
    Beiträge
    330
    Abgegebene Danke
    95
    Erhielt 146 Danke für 98 Beiträge
    hi
    es macht einen heiden spass auf graser zu pirschen, befannet mit ner brotflocke und leichtem gerät der knaller :D
    meiner erfahrung nach stehen die graser bei uns auf "Green Lipped Mussel" PopUps von TopSecret
    ich weiß nich ob die besonders drauf stehen aber wir waren an dem see schon oft angeln und graser waren relativ selten, dann hatte ich mal vergessen/zu faul boilies zurecht zu machen und kurzer hand auf die von TopSecret zurückgegriffen und siehe da aufeinmal haben die graser gebissen war schon etwas komisch
    mein freund nebenmir hatte mit bananenboilies geangelt und keinen einzigen graser gefangen
    aber ich würde trotzdem die prisch bevorzugen :D


    mFg and nice greetz danieL

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an vernel für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #13
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    ja scho klar das sie auch unter 20grad fressen aber wenn ich geziehlt auf grasser geh dann nur im sommer auf schwimmbrot

  22. #14
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Elbeangler Nummer 1
    Registriert seit
    05.02.2008
    Ort
    0815
    Beiträge
    1.993
    Abgegebene Danke
    2.573
    Erhielt 1.942 Danke für 846 Beiträge
    Also an der Elbe fangen wir die Graser meist auf Tauwurm und Dosenmais. Den mais an der Feederrute mit Futterkorb. Und den Hakenköder(Mais) rot eingefärbt, oder schon rot gekauft.

    MfG Micha

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Elbeangler Nummer 1 für den nützlichen Beitrag:


  24. #15
    Brassentod
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    86899
    Alter
    35
    Beiträge
    171
    Abgegebene Danke
    46
    Erhielt 37 Danke für 23 Beiträge
    Gehst du gezielt mit Tauwurm auf grasser???

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen