Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 43
  1. #1
    xxx
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    10367
    Beitrge
    740
    Abgegebene Danke
    1.065
    Erhielt 1.088 Danke fr 338 Beitrge

    Mu ein Angler sich zunftgem kleiden ?

    Hallo Anglergemeinde !
    Ich hatte schon mehrmals mit bekannten Anglern eine Diskussion was man am Wasser fr Kleidung tragen sollte.Das ging dann von der alten ausrangierten Hose bis hin zur Bunderwehruniform wo selbst noch die Deutschlandfahne auf dem rmel zu sehen ist.Oder tut`s dann doch der bequeme Jogginganzug zum Ansitz ?Auch sah Ich schon Sportsfreunde im Hawaiihemd und als es anfing zu regnen wurde der bunte Schirm mit Werbung eines bekannten Eisherstellers rausgekramt.Viele Spezis sind der Auffassung das Anglerbekleidung unbedingt grn sein sollte oder man msse getarnt am Wasser erscheinen um den scheuen Grofisch zu berlisten.
    Bin mal gespannt auf eure Meinung. Gruss Mario

  2. Der folgende Petrijnger sagt danke an Aalhaken-Bln fr diesen ntzlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beitrge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke fr 546 Beitrge
    hallo aalhaken2.also ich und mein sohn gehen ganz normal gekleidet zum angeln. dh. jeans und t-shirt aber nicht unbedingt in grn.. tarnkleidung mu jeder selber wissen,ist meines wissens fr den kampfeinsatz erfunden worden und hat eigendlich nichts mit dem angelsport zu tun. wie gesagt,mu jeder selber wissen,wie er am gewsser sein hobby nachgeht. ist ja schlielich keine modenschau am gewsser. gru Frank

  4. #3
    Allroundangler Avatar von Cliffhnger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beitrge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke fr 321 Beitrge

    Angry Schreiend bunt am Wasser passt nicht!

    Moin,

    ich bin schon etwas lter, aber als Fischereiaufseher sehe ich fters die seltsamsten Bekleidungen beim Angeln.

    Auch beim Angeln gilt, der erste Blick ist entscheidend, und wenn man sich wie ein "Heiohpei" anzieht und so am Wasser bewegt, dann wird man auch wie ein "Heiohpei" behandelt. Wir mssen nicht mit Krawatte angeln, so einen gibts bei uns tatschlich (!), aber etwas waidmnnisch sollte es schon aussehen, denn schrille Farben haben auf Fische auch eine Scheuchwirkung, ohne dass wir das merken!

    Jeans und was Grnes als Oberbekleidung wren doch nicht schlecht, ich jedenfalls freue mich, wenn ich beim Angeln meine "Kutte" anziehen kann, auch wenn meine Frau mitleidig lchelt........

    Munter bleiben
    CLIFF
    .................................................. .................................................. .......................

  5. #4
    Allrounder/Norgefan Avatar von Aalete
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    39418
    Alter
    52
    Beitrge
    170
    Abgegebene Danke
    97
    Erhielt 259 Danke fr 50 Beitrge
    Hy Mario!
    Das kann jeder halten wie er will.Ist allerdings sehr sinnfrei, mit grellen Klamotten, am besten knallgelb,an flachen, klaren Gewssern und vielleicht noch in Ufernhe Forellen,schen, Dbeln usw.nachstellen zu wollen.Ich selber bevorzuge im Sommer BW-Klamotten,da praktisch, strapazierfhig, preiswert und vor allem mckendicht!!! Der Rest der Ausrstung ist auch grn/braun, also der Umgebung einigermaen angepasst.Es gibt Ansitze, bei denen es uerst unpassend ist,wenn der Rest der Welt dich schon aus 5 km Entfernung orten kann,weilste rumrennst wie'n bunter Papagei.
    Aber wie gesagt, jeder nach seiner Fasson.
    Nicht jeder Angeltag ist auch ein Fangtag!

  6. #5
    Einzelkmpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beitrge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke fr 267 Beitrge
    Das mit den BW Klamotten ist schon nicht schlecht. Diese sachen halten eben eine Menge aus.
    Aber es mu und sollte jeder fr sich entscheiden, Bequem sein sollten sie, dann passt es schon.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  7. #6
    Profi-Petrijnger
    Registriert seit
    29.01.2007
    Ort
    95152
    Alter
    45
    Beitrge
    122
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 20 Danke fr 16 Beitrge
    hallo
    bleibt jedem selber berlassen
    hauptsache bequem
    ich persnlich ziehe auch militrkleidung vor
    man fllt nicht auf (wegen der wanderer die immer fragen , was gefangen?, nervt einfach)
    aber wie aalete schon sagt grelle farben knnen die fische verscheuchen
    aber es bleibt dir immer selbst berlassen
    kannst machen was de willst
    gre aus oberfranken

  8. #7
    Superprofi Petrijnger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beitrge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke fr 506 Beitrge
    Also ich kaufe meine Sachen eher nach funktionellen Aspekten ein und trage sie dementsprechend. Beim Fischen mit der Fliege haben zum Beispiel LEIDER t-Shirt und kurze Hose nichts verloren. Warum? Die haben viel zu wenig Taschen!

    Weiterhin halte ich auch nichts vom Edelzwirn da die Belastungen fr die Kleidung doch recht hoch sind.

    Aber ich denk schon, dass man nicht gerade wie der o.g. Haiopai am Wasser rumlaufen sollte. Vor allem wenn man mit vielen Passanten zu rechnen hat,, find ich, sollte man im Interesse des Rufes der Angler einen einigermaen gepflegten Eindruck machen.

    die Farben an die gegebenheiten anzupassen find ich nicht verkehrt, ist aber Situationsabhngig. Flasches Ufer Blauer himmel schreien eher nach hellen Farben, Bume und hohes Gras nach grn und so weiter.


    Zum Schlusss noch: Jedem das Seine. Oder nicht?
    ...sagt Steffen

  9. #8
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beitrge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke fr 481 Beitrge
    Fr mich gibt es zwei wichtige Argumente...die Klamotten sollten bequem sein.......und zum zweiten...wie von Goderich angesprochen....ihren funktionellen Aspekten erfllen.Das ich wie ein bunter Papagei...wie auf der LOVE PARADE mich nicht kleiden sollte....ist denke ich klar.

    Ein grosser Freund von Bundeswehruniformen oder anderen Armeebekleidungen bin ich nicht....liegt vielleicht daran,das man einige Jahre als Soldat auf Zeit die Uniform tragen drfte....

  10. #9
    Super-Profi-Petrijnger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beitrge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke fr 187 Beitrge

    Cool Wohlfhlklamotten!

    Ja, ich sehe das hnlich. Ich muss mich in den Klamotten wohlfhlen da ich ja auch eine gewisse Entspannung beim angeln suche. Und zweckmig sollte es natrlich auch sein. Ich denke mal mit meiner geliebten Latzhose meiner Weste
    ,festem Schuhwerk und natrlich einer Mtze ( gegen Sonne und Regen) bin ich gut beraten. Alles etwas dunkel gehalten. Aber das sollte jeder fr sich entscheiden!

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  11. #10
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beitrge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke fr 336 Beitrge
    Nach vielen Jahren angelei habe ich es auch so gehalten,bequeme Klamotten,nicht zu grell.Habe bisher die Fische nicht vergrmt,natrlich mu man sich am Wasser so verhalten,das man nicht wie ein Elefant im Porzelanladen rum trampelt.

  12. #11
    Fischmessias
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    51465
    Beitrge
    201
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 81 Danke fr 41 Beitrge
    Diese Frage finde ich super!!!

    Ich habe auch des fteren des Problem, als Schwarzangler oder hnliches ausgemacht zu werden, nur weil ich nicht komplett in grn zum Angeln gehe. Ich trage meist eine alte Jeans und dunkle Pullover bzw. t-shirts. Unter dunkel verstehe ich blau oder schwarz. Und teilweise geht es mir wirklich auf den S***, dass man vor allem von alten Fischereiaufsehern so fort als "Feind" ausgemacht wird. Wenn ich am wasser stehe und schon jemanden sowas von arrogant und vielleicht schon triumphierend zu mir rber stapfen sehe, dann leg ich mir schonmal nen blden Konterspruch zu recht. Oder ich zeige den Schein und hol nen schnen Fisch aus der Tte und sage, dass ich davon schon 3 wieder zurck gesetzt habe. Einer genge ja schlielich zum Essen


    Wie auch immer, in gewisser Weise kann ich diese Leute ja auch verstehen, jedoch sollte die Art und Weise entscheident sein! Eine freundliche Frage nach dem Schein wrde ja niemandem bel aufstoen, im Gegenteil, man sieht oft genug Schwarzangler, und die will ja niemand gerne am Wasser sehen.

    Gru, basti

  13. #12
    Leben und leben lassen!!! Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    35510
    Alter
    40
    Beitrge
    286
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 41 Danke fr 31 Beitrge
    Ich halte es eigentlich genauso wie meine vorredner. Bequem sollte es sein. Ich trage auch alte jeans und eher dunkle t-shirts oder pullover...

    Aber das sollte jeder fr sich halten wir er es fr richtig empfindet.

    Grsse Alex

  14. #13
    Einzelkmpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beitrge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke fr 267 Beitrge
    Es heit ja nicht das die, die Tarnklamotten tragen auch Militaristen sind.
    Und das Schwarzangler nur solche " Sachen " tragen halte ich fr Bldsinn.

    Welche andere Sachen halten denn diese z.T. starken Belastungen aus ?
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  15. #14
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beitrge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke fr 2.358 Beitrge
    In erster Linie sollte die Bekleidung bequem und funktionell sein. Dazu in gedeckten
    Farben oder auch Tarn. Jeder nach seinem Gusto.
    Nur als Lumpensammler sollte keiner am Wasser auftauchen, das versteht sich ja von
    selbst, Oder?
    Mfg Armin

  16. #15
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beitrge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke fr 3.115 Beitrge
    Bequem, funktional und praktisch muss 'ne Klamotte bei mir sein, gedeckte Farben knnen gut sein, mssen es aber nicht. Ich fische oft im weien T-Shirt, das gibt von unten aus dem Wasser wenn man nach oben blickt wesentlich weniger Kontrast - man wird also auch nicht so gut gesehen.

    ...und
    - Das Wetter ist nur so schlecht wie die Kleidung -

    Petri Heil
    Stephan

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen