Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Kiesgrube Löwendorf bei Gröben

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Zossen e.V.
    Bergstr.94
    15834 Rangsdorf
    Tel: 033708 440830
    Fax: 033708 440831
    Donnerstags 17.00-19.00 Uhr
    Kreisanglerverband-Z@t-online.de
    www.kavzossen.jimdo.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de



    Kiessee im Landkreis Teltow-Fläming

    bei Gröben.


    DAV / LAVB Gewässer

    Gewässernummer: P 17-123

    Größe: ca. 2,14 ha

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise

    Gewässerordnung LAVB


    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin, LAVB Brandenburg angeln kostenlos.


    Gewässerbild von unserem User haesito86

    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte, Giebel und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden




    Geändert von FM Henry (28.03.2016 um 07:47 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Petrijünger Avatar von haesito86
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    14513
    Alter
    31
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
    Ich war heut das erste Mal dort.
    Kein einziger Biss!! War damit aber zum Glück nicht der Einzige, sah viele kommen und gehen ohne Erfolg.

    See an sich sieht toll aus, mehrere Plätze, meist aber nur für eine Person.
    2 Seen, ein alter Mann sagte ist ganz toll, viele und große Fische...........
    Fahre sicher noch mal hin.

    EDIT: Für einen besseren Eindruck habe ich mal ein Album erstellt mit Beschreibung, http://www.fisch-hitparade.de/album.php?albumid=4030.

    Gruss
    Daniel
    Geändert von haesito86 (17.05.2015 um 20:29 Uhr)

  3. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei haesito86 für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger Avatar von keiler86
    Registriert seit
    27.05.2015
    Ort
    14532
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge
    Hallo Daniel,

    vielen Dank fuer deinen Tipp.
    Bin nun auch schon 2 mal dort gewesen und mit Erfolg, es sind zwar bis jetzt keine Kapitalen dabei gewesen aber es hat doch gut laune gemacht.
    Die Satzkarpfen haben wie verreuckt gebissen also keine Langeweile gehabt.

    Werde da sicher noch das eine oder andere mal ansitzen.


    Danke und Petri an alle.

    Mfg Keiler86

  5. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei keiler86 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger Avatar von haesito86
    Registriert seit
    16.05.2015
    Ort
    14513
    Alter
    31
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 15 Danke für 7 Beiträge
    Guten Tag,

    War letzen Freitag und Montag wieder vor Ort.
    Leider war spürbar weniger Wasser, selbst von Freitag zu Montag war es spürbar weniger.
    Anhand der Ufer sieht man auch, dass über die Jahre sicher 2 Meter verloren gingen.

    Freitag: Spot nähe Schilf, 2-3 schöne Rotfeder zwischen 25-28cm, ansonsten gefühlte 20 Karpfen zwischen 27-30+cm...
    Ich weiß nicht wie sie das Wetter weiter auswirken wird, aber es ist sicher nicht sehr gut.

    Montag: Am Hauptplatz, Wasser fast überall spürbar weniger und man konnte überall den Grund sehen! Hauptspot nicht so pralle paar Rotfedern wieder.

    Werde die Lage mal etwas beobachten und wöchentlich vorbeischauen. Wäre schade wenn das Gewässer weiter abbaut.


    Gruss
    Daniel

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an haesito86 für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Ich war heute und gestern mal an den gruben.....
    Tja, also ich hab nur selten solch eine intensive fisch bewegung im wasser gesehn... Alle 5 minuten schwamm ein guter karpfen vorbei und überall weißfische. Hechte hab ich auch paar mal rauben sehn aber selten. Da sind defenitiv große karpfen drine, ich erspähte einen der vermutlich bis 30 pfund hatte...das warn riesen teil!
    Gefangen hab ich leider nichts Hab beide male mit boilies angesesen und mit pose und mais; bei den Boilies ging garnichts, beim mais ein paar zupfer aber nichts gefangen. Werde es defenitiv nochmal hinfahren...hat warscheinlich and den falschen luftdruck änderungen gelegen (immer dem wetter die schuld geben).
    Für einen längeren ansitz über nacht empfehle ich den see nicht so. Ist mir einfach zu klein, da geh ich lieber an größeres gewässer ran.

    MFG ich
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei infiniteral für den nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von BatzenBenno69
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    14947
    Beiträge
    150
    Abgegebene Danke
    1.135
    Erhielt 187 Danke für 64 Beiträge
    Moin danke für den Tip werde heute dort elektrofischen gehen und alles abfischen

    Mfg

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei BatzenBenno69 für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Daik
    Registriert seit
    13.07.2015
    Ort
    12355
    Beiträge
    290
    Abgegebene Danke
    208
    Erhielt 226 Danke für 99 Beiträge
    Zitat Zitat von BatzenBenno69 Beitrag anzeigen
    Moin danke für den Tip werde heute dort elektrofischen gehen und alles abfischen

    Mfg
    Hey Benno, vergiss' nicht ein paar Dynamitstangen einzupacken.

  13. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Daik für den nützlichen Beitrag:


  14. #8
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Tja ich denke einfach mal das sieses forum in erster linie dazu da ist damit angler anderen anglern helfen und tipps dazu zu geben. Ist es jetzt falsch von mir das ich hier infos zu einem gewässer "preis gebe" ? Ich denke nicht.
    Es gibt viele gute gewässer in der gegend. Das gewässer ist auch längst nicht perfekt: spinn fischen ist sehr sehr schwierig, überall kraut und nicht tief genug um den köder sinken zu lassen. Die einzige effektive möglichkeit ist hier oberflächen köder zum spinnen (popper vlt?). Blinker geh auch nicht selbst mit so welchen anti kraut dingern; algen gibts nämlich auch!
    Zum karpfen angeln gibts auch nicht die meisen möglichkeiten, sehr schlammig, und schwierig um aus zu werfen, warthosen wären gut aber der schlamm verhindert dies; aberein schlauch boot (sofern erleubt) wäre geeignet. Boilies sinken mit der selbst haak montage im schlamm ein; trotz fischen mit dem heli rig gehts da schlecht wegen sehr dickem algen bewuchs am grund, man könnte es versuchen das die karpfen die kugeln vom grund nehmen nur vom geruch her, aber das ist nicht sehr effektiv meiner meinung nach. Mit pose kann man da die karpfen fangen aber wegen einem sehr hohen angeldruck geht da kein dicker fisch auf mais oder taig. Wurm? Theoretisch ja aber da kommen die barsche zu schnell (die sinds übrings nicht wert da diese meist kleinwüchsige sind.).
    Fazit: dort ists sehr schwer zu fangen wenn man was anstendiges haben möchte. Die fische dort sind mit anglern erfahren und schlau
    Fische drin sind halt nicht das A und O. Das A bestimmt jedoch wird das O aus anderen kriterien zusammen gestellt.
    Die gruben solte man mal ausbagern und die algen+schlemm zu beseitigen...

    Mfg ich
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei infiniteral für den nützlichen Beitrag:


  16. #9
    Moderator Avatar von Fliege 2
    Registriert seit
    29.03.2007
    Ort
    1
    Beiträge
    2.548
    Abgegebene Danke
    5.821
    Erhielt 5.357 Danke für 1.716 Beiträge
    Zitat Zitat von infiniteral Beitrag anzeigen
    Tja ich denke einfach mal das sieses forum in erster linie dazu da ist damit angler anderen anglern helfen und tipps dazu zu geben. Ist es jetzt falsch von mir das ich hier infos zu einem gewässer "preis gebe" ? Ich denke nicht. .............

    Mfg ich
    Hallo Infiniterial,

    keine Angst, hast nichts falsch gemacht. Ein Forum lebt von den Usern, von daher ein Danke von mir.

    Fliege 2

  17. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Fliege 2 für den nützlichen Beitrag:


  18. #10
    Petrijünger Avatar von infiniteral
    Registriert seit
    20.03.2016
    Ort
    14109
    Beiträge
    34
    Abgegebene Danke
    21
    Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
    Zitat Zitat von Fliege 2 Beitrag anzeigen
    Hallo Infiniterial,

    keine Angst, hast nichts falsch gemacht. Ein Forum lebt von den Usern, von daher ein Danke von mir.

    Fliege 2
    Alles klar schön! Danke für dein beitrag.


    MFG ich
    Die Natur sollte immer an erster Stelle stehen. Nehmt den Müll mit und räumt auf am Angelplatz! Damit tut ihr auch euch einen Gefallen!

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen