Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Welsruten

  1. #1
    Petrijünger Avatar von steve weidner
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    98547
    Alter
    24
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Welsruten

    Könnt ihr mir eine Welsrute und Schnur empfehlen. Für mittelgroße Welse.

  2. #2
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Welsrute

    Zitat Zitat von steve weidner
    Könnt ihr mir eine Welsrute und Schnur empfehlen. Für mittelgroße Welse.
    Hallo !
    Eine bestimmte Marke will ich Dir nicht empfehlen, weil Du bei allen gängigen Marken so etwas bekommst.
    Die Rute sollte eine Steckrute von ca. 280 cm sein, ein Wufgewicht von ca. 100 g. haben und einen (Kork-) Griff haben, der lang genug ist. Mit einem Einhandgriff ermüdest Du bei längerem, hartem Drill zu schnell. Diese Rute solltest Du mit einer Rolle kombinieren, die ein Fassungsvermögen von mindestens 150 Meter Schnur der Stärke 0,50 hat. Besser ist natürlich geklöppelte Schnur, weil Du die entsprechend dünner wählen kannst. Ist aber natürlich auch wesentlich teurer als monofile Schnur. Vor allem muß die Rolle eine gut funktionierende und präzise einstellbare Bremse haben.
    Wünsche Dir viel Spaß beim Welsangeln.
    Gruß u. Petri Heil
    Eberhard

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    79098
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 111 Danke für 74 Beiträge
    Zitat Zitat von steve weidner
    Könnt ihr mir eine Welsrute und Schnur empfehlen. Für mittelgroße Welse.
    Hallo,

    Man sollte wissen,wie du auf Waller fischen möchtest
    Ich fische am Rhein
    Zum Bojenfischen
    Rute Unicat Dreamfish 3,30m WG 100-300g
    Rolle US 6500 Baitrunner
    Schnur Raptor 0.35er 40.5kg /starke Strömung 0,55er 52kg
    Zum Spinnfischen
    Rute Unicat Warlock Spin 2,85m 70- 200g
    Rolle Slammer 360
    Schnur Raptor
    Gruß Phillip

  4. #4
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Hallo Junx und Mädels,

    bin auch auf der Suche nach ner möglichst günstigen Welsrute.
    Hab mir 2 Ruten empfehlen lassen, nämlich die Balzer Diabolo 3 Big Fish 2,75m 90 - 400 gr. Wurfgewicht und ne Ultimate Hardcore Catfish 2,80m mit nem Wg. von 500gr. Beide Ruten kosten so um die 50 €uronen, viel mehr möcht ich net ausgeben, da ich wahrscheinlich nicht soooo oft zum Wallerfischen gehen werd. Komischer Weise, hat der Verkäufer der mir die Ultimate verkaufen wollte gesagt BALZER is n sch.... und der mit der Balzer sagte, daß die ULTIMATE nicht viel taugt .
    Hat von Euch jemand Erfahrung mit einer dieser Ruten????
    Die Marke Ulrimate kannte ich bisher noch nicht . Wogegen ich von Balzer 2 Spinnruten der Diabolo 3 Serie hab und (bis etz, hab sie erst heuer gekauft) hochzufrieden bin .

    Ach ja, Fische hauptsächlich im fließenden Gewässer mit mäßiger bis etwas stärkerer Strömung und relativ viel Holz u.ä.. Darum auch das hohe Wurfgewicht.

    Danke schon im Voraus
    greetz
    Fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

  5. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von cybershot
    Registriert seit
    07.10.2006
    Ort
    10247
    Beiträge
    209
    Abgegebene Danke
    55
    Erhielt 119 Danke für 61 Beiträge

    Nachtrag

    Hallo,
    wenn es auf mittelgroße Welse gehen soll und keine harte Strömung vorhanden ist würde ich dir ein paar 3ibs 12ft Karpfenruten ans Herz legen. Z.B. die Warrior von Fox gibs für ca. 80 das Stück und du kannst die auch noch zum Karpfenfischen benutzen. Ich angle seit Jahren mit Sprotex 2,5ibs Karpfenruten auf Wels und hatte bisher noch nicht das Gefühl, dass ich im Drill die Kontrolle verliehre.
    Captura Y Suelta
    Uwe

    ...oh gerade hab ich gesehen, dass du harte Strömung und Holz im Wasser hast. Naja was richtig günstiges kenn ich da nicht. Ich vertraue auch in solchen Fällen Sportex, aber die werden dein Budget übersteigen.

    Captura Y Suelta
    Uwe

  6. #6
    Fischfeind Avatar von Fischakeenig
    Registriert seit
    26.09.2007
    Ort
    91362
    Alter
    50
    Beiträge
    324
    Abgegebene Danke
    182
    Erhielt 172 Danke für 82 Beiträge
    Zitat Zitat von cybershot
    Ich angle seit Jahren mit Sprotex 2,5ibs Karpfenruten auf Wels und hatte bisher noch nicht das Gefühl, dass ich im Drill die Kontrolle verliehre.
    Ich vertraue auch in solchen Fällen Sportex, aber die werden dein Budget übersteigen.
    Danke.
    Hast ganz recht, ne Sportex übersteigt mein Budget im Moment immens .
    Bin eigentlich auch Sportex-Fan, hab auch ne alte 3-teilige Karpfenrute von Sportex (3,65m 15-60gr. Wg.)die ich über alles liebe . Allerdings glaub ich, dass die doch a weng zu weich zum Wallerfischen is. Nachdem ich die harten Prügel von Ultimate und Balzer in der Hand hatte, merkte ich erst wie groß der Unterschied zu meinen sonstigen Ruten ist.
    Ich schau normalerweise schon auf Qualität, doch ich mußte in der Vergangenheit feststellen, daß nicht alles was günstig ist, wirklich schlecht ist. Und andersrum.
    Drum war meine Frage eben auch über die beiden speziellen Ruten, die vom Wurfgewicht und Länge (sprich technischen Daten) usw. sich in etwa genauso LESEN lassen wie ne teure Rute. Wo sind die Unterschiede??? Brechen die ab? Oder bring ich den Fisch damit nicht raus?? Oder ....???
    Gibts vielleicht noch andere (verhältnismäßig) gute Ruten zu nem Preis bis 60 €uronen??

    Gruß
    fischakeenig
    Catch & Eat - thats what I need

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen