Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Raubfischer Avatar von Mainzer1978
    Registriert seit
    08.06.2007
    Ort
    55257
    Alter
    39
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    15
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    PLZ56 Mannebacher Weiher in Korweiler - Mannebach

    Hallo

    wollte von der Teichanlage Fam. Gräf in Korweiler Mannebach berichten

    Anlage besteht aus 3 kleineren SEEN





    Teich 1 und 2 Forellen und Goldforellen duchschnittsgewicht ca: 350gr-450gr
    Teich 3 Lachsforellen und Gr.Forellen
    Teich 4 wird noch gebaut solleb aber Waller und Karpfen rein

    Schöne anlage ... in ruhigem Waldstück

    Öffnungszeiten Samstag, Sonntag,Feiertag von 7,00uhr - 19uhr
    Wochentags von 8.00uhr - 19uhr

    Es wird nur das Bezahlt was man auch fängt !
    Also kein nepp !

    7,20€ je KG

    Die Seen stehen voll mit Fisch es wird jeden 2 tag per LKW neu angeliefert.
    Die Fische sind sehr sehr Sauber , Habe auch am See selbst keine einzige verpilzte rumschwimmen sehen.

    Alle Seen Werden von kleinen Bächen gespeißt und es gibt auch die Möglichkeit zum grillen und Räuchern !

    Geangelt wird dort bei jedem Wetter ! auch mit Fliege !

    Tel. 0179/7528013

    War bisher 2 mal dort und bei letztenmal haben wir in 3 1/2 stunden 44 Stück gefangen

    Also sehr zu empfehlen...

    Werde mal sehen ob ich die Tage noch bilder reinbekomm.

    Gruss Rene
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (19.08.2012 um 09:05 Uhr)

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Archie
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    55487
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Die Schilderungen meines Vorgängers kann ich nur bestätigen. Ich angle selbst öfters dort, weil es 1. ziemlich nah liegt (20 km) und 2. die Anlage sehr gepflegt und die Fische sehr gut aussehen und auch schmecken Ausserdem bezahlt man nur das was man fängt.
    Jedoch ist die Anlage an Wochenenden und an Feiertagen oft sehr gut besucht (anderes Wort für "überlaufen").
    Wer jedoch schnell und günstig eine paar Forellen braucht oder mal was mit der Familie unternehmen will, ist da gut aufgehoben.

    Grüsse u. Petri Heil!
    Archie
    p.s. habe noch ein paar Bilder von der letzten Tour dort. Werde versuchen, die noch hier rein zu stellen!
    Es gibt nichts gutes, ausser man tut es!!!

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Ich war schon seit Jahren nicht mehr an nem Forellenp***f aber ist 7,20 EURO nicht extrem viel für ein Kilo unausgenommene Forelle??? Hat jemand ne Ahnung was den so im Durchschnitt an den Teichen fürs Kilo verlangt wird?
    Geändert von Ronnie (11.06.2007 um 21:58 Uhr)

  4. #4
    Hochgradig Genervter
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    65428
    Alter
    58
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 12 Danke für 11 Beiträge
    @ronnie
    Das ist mitlerweilen Schnitt an Kiloteichen.
    Letztes jahr waren es noch 6,50 - 7 Euro.
    Besatzfische scheinen teuer geworden zu sein.
    @die anderen
    Könnt Ihr vieleicht eine genauere Wegbeschreibung hir reinstellen ? Wäre nett

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Archie
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    55487
    Beiträge
    90
    Abgegebene Danke
    111
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Ich gebe euch mal eine ungefähre Wegbeschreibung:
    1. A61 aus Richtung Koblenz -> Abfahrt Emmelshausen-> Richtung "Hahn" auf die B 327 bis Kastellaun -> in Kastellaun Abfahrt Richtung Treis-Karden -> nach Uhler -> hinter Uhler kommt eine kurvenreiche Strecke in ein Tal, in diesem Tal ist ein Hinweisschild rechts ab (siehe Bild im 1. Bericht).

    2. A61 aus Richtung Mainz -> Abfahrt Emmelshausen (siehe oben) es geht zwar etwas kürzer, ist aber kompliziert zu fahren.

    Grüsse u. Petri Heil
    Archie
    Es gibt nichts gutes, ausser man tut es!!!

  6. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.06.2007
    Ort
    55131
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Korweiler

    Hallo zusammen,
    ich muß Heute leider einen Bericht über meinen " Schönen Tag " in Korweiler schreiben. Meine Angelfreunde und meine wenigkeit liefen Pünktlich nach 90Km Autofahrt um 6,50 Uhr an der Anlage auf. Als erstes sahen wir die 2 unteren Weiher ( aufgeblasene Duschwannen ) bei denen vom Wasser kaum was zu sehen war da sie voller Schleim ( grüner Teppich ) waren. Dann kamen wir an die Hütte und den Parkplatz und den andere 2 Weihern wobei der oberste dann aber etwas grösser war ( aufgeblasene Badewanne ). Wir gingen an die Hütte um uns Anzumelden doch da bemerkten wir das obwohl ein Auto davor stand wir die einzigsten waren. Also warteten wir auf den Betreiber und sahen uns schon mal ein bischen um wo zu erkennen war das alles ziemlich vergammelt ist. Mittlerweile hatten wie schon fast 7,45 Uhr also fuhren wir da in dem Tal kein Handyempfang war an eine höhere Stelle von da wir dann den Betreiber Anrufen konnten. Nach 2 Versuchen und langem Klingeln endlich eine Stimme .
    Ich Fragte ob die Anlage geschlossen ist worauf ich die Antwort bekam wir Öffnen Montags erst um 8 Uhr (ist der Schlafdoll oder Betrunken dachte ich wegen seiner Aussprache und den Leeren Bierflaschen die noch in der Anlage herumlagen ),
    ich: aber es ist doch Sonntag,
    er: ach so ich komme gleich,
    ich: wie lange dauert das,
    er: mein Auto ist Kaputt kannst du mich holen,
    ich: wo denn,
    er: in Laudert (ca 20 Km ) zurück,
    ich: wie sieht es denn mit der im Prospekt beschriebenen 15€ Tageskarte aus ( an welchen Weiher gilt die denn),
    er: die gibt es im moment nicht da wir im Umbau sind (wo und was ),
    ich: dann müsstet ihr einmal eure Prospekte ändern denn darum kommen wir ja extra aber dann lassen wir es Besser. Er hat mich dann noch 2 mal zurückgerufen doch das war mir zu Blöde und ich war zu Stinksauer um ans Handy zu gehen.
    Kilofischen in einer Badewanne finde ich Witzlos denn dann kann ich mir die Forellen Fertig ausgenommen bei Metro oder Real für 5,99 im Angebot kaufen denn Kunst ist das finde ich nicht dann in 3 1/2 Stunden 44 Stück zu Fangen. Ich Angele wegen dem Reiz und ohne zu wissen wann einer Beisst, das macht den Spass aus.
    Desweiteren finde ich die Anlage wie die anderen Schreiben nicht sehr gepflegt und bei näheren hinsehen schwimmen auch ein Paar Forellen herum die ich nicht mitnehmen würde.
    Fazit: Korweiler wird uns bestimmt nicht mehr sehen aber jeder hat ja die Möglichkeit sich ein eigenes Bild davon zu machen weil es ja jeder mit anderen Augen sieht.

    Gruß Clausiii

    P.S.: Wir sind dann an den Birkensee in Wehen gefahren und haben dort unsere Fische gefangen, aber das ist eine andere Geschichte !!!

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von PBMaddin86
    Registriert seit
    14.10.2007
    Ort
    55262
    Alter
    31
    Beiträge
    2.576
    Abgegebene Danke
    3.641
    Erhielt 1.730 Danke für 685 Beiträge
    hat wer ne genaue adresse von dem Teil?

  8. #8
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    55
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von PBMaddin86
    up und so up
    Hallo,

    hier ist mal eine Ortsmarke für google earth. Damit kannst du die Route berechnen.


    Mannebacher Weiher Korweiler

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an funfly für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    55
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Hallo,

    Ich war heute morgen mit nem Kumpel an dem besagten Weihern.

    Es war alles sauber und ordentlich.
    Das Kilo kostet 7,20 €.
    Gebissen haben die Forellen woe verrückt. Auch Geschmacklich sind diese gut.
    Des weiteren gibt es noch das Angebot mit der Tageskarte.

    Also ich kann es empfehlen.

    Gruß
    funfly
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von funfly (16.03.2008 um 15:23 Uhr)

  11. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei funfly für den nützlichen Beitrag:


  12. #10
    Flyfishing Lady Avatar von MiChElLe
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    72108
    Alter
    28
    Beiträge
    345
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 357 Danke für 125 Beiträge
    So ich kenne diese Anlage schon seit ca. 12 Jahren
    Früher hatte ein alter Mann diese Anlage und hegte diese wie seinen Augapfel. Dieser verstarb leider so ging das Unternehmen an die Tochter weiter und diese konnte die Anlage wiederrum nicht weiterführen.
    Seit ca. 2 Jahren besitzt nun dieser Mann die Anlage. Ich muss sagen, die Fischqualität ist immernoch so wie früher, nur leider lässt er die Anlage selbst etwas runterkommen. Ob es an fehlender Lust oder mangelnden Finanzen (was ich nicht glaube) liegt kann man leider nur schwer sagen. Ich gehe trotzdem sehr gerne hin da ich weiß dass die Qualität der Fische sehr gut ist. War gestern erst wieder dort, kein einziger verpilzter Fisch, kein toter Fisch, alle rege herum gesprungen und haben wenigstens auch etwas Kampf gezeigt

    Der ganz untere Teich der mit Tageskarten zu beangeln ist (Besatz Hechte, Zander?, etc. ) ist nun auch geöffnet und beangelbar.

    Wenn ihr die Anlage besuchen wollt lasst euch nicht erschrecken, in Kastellaun und dem Nebendörfchen "Uhler" stehen Schilder dass der Weg gesperrt wäre, aber ihr kommt trotzdem durch.

    Im Moment sieht der obere Forellenteich etwas unordentlich aus, viel Kraut am Rand, aber ich führe dieses einfach mal auf die vergangenen Gewitter und Unwetter zurück

    Ansonsten ich bin seit 10 Jahren jedes Jahr mehrmals dort und habe noch nie gesehen dass Fische verpilzt, krank oder tot herum getrieben sind

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an MiChElLe für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.10.2007
    Ort
    53913
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Smile Forellenteich Mannebachtal (ehem. Gräf)

    Meine Tochter und ich waren letzte Woche in Lahr ein paar Tage zum ausspannen und sind dann auch in besagter Anlage zum Angeln gewesen.
    Also uns hat es sehr gut dort gefallen, wir haben super gefangen und ich fand der Betreiber hat einen sehr freundlichen Eindruck gemacht.
    Er (Ali) stand uns mit Rat und Tat zur Seite wenns mal nicht so gut lief.Man kann dort seine Fische ausnehmen und geräuchert bekommt man sie auch wenn man will. Ein paar Köder sind auch immer da, wenn man seine mal zuhause vergessen hat. Die Forellen die wir gefangen haben waren von der Qualität her sehr gut
    Mich und meine Tochter wird man mit Sicherheit noch öfters dort sehen.
    Gruss Bert und Alina
    Geändert von burdi (17.08.2008 um 19:53 Uhr)

  15. #12
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    04.03.2010
    Ort
    56291
    Alter
    34
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Kollegen.
    War gestern nochmal in Mannebach. 2 Stunden haben mir 5 schöne Forellen gebracht. Beangelt habe ich den Teich 1. Im Teich 2 wurden Lachsforellen mit einem Stückgewicht von 1 kg durchschnitt gesetzt. War ein toller Tag gestern. Sehr zu empfehlen

  16. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    67655
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    war letztes wochenende mit meine vater auch mal dort angeln. wir haben in einer dreiviertelstunde 15 forellen gefangen. die forellen jaben auf alles gebissen sogar auf einen hacken an dem kein köder war!!! also ich weiss nicht aber ich finde das schon krass wie die gebissen haben, der besitzer hat mir gesagt er habe am donnerstag extra viel fisch einsetzten gelassen, da an dem osterwochenende er mit vielen anglern gerechnet hat aber da es geregnet hat kamen kaum welche und deshalb haben die fische so gebissen. ich habe für 15 forellen 52€ bezahlt.

  17. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2012
    Ort
    56288
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo, ich komme direkt aus der Nähe ( 4 KM ) und muss sagen das der Weiher in den letzten Jahren sehr sehr verschlechtert hat. Der Inhaber des Weihers ist nur am aufpassen das niemand einen Fisch einsteckt und sollte mal besser einen Besen in die Hand nehmen. Ich kenne den Weiher seit ich ein kleine Kind bin und mehrmals im Jahr dort gewesen. Es hat immer spaß gemacht dorthin zu gehen. Ich bekomme schon den ekel wenn ich oben die Fische ausnehme. Es ist alles versift. Wenn ich die Waage ansehen denke ich manchmal das da ein feuchter Lappen die letzten Wochen nicht drüber gegangen war. Die Preise aber die sind gestiegen und gestiegen. Pünklichkeit kennt er wirklich nicht. er könnte ja zu früh da sein um vielleicht mal das Klo zu putzen, denn den Klo kann man nicht benutzen, denn er hat ihn als Müllhalde belagert. Also Frau habe es nicht so leicht oder wenn man das dibbe mal volhauen will. Kaltgetränke naja . . . . besser selber mitbringen . Räuchern ne ne ne ohne Worte. Die Anlage pflegt er auch nicht. Es ist überhaupt noch ein wunder das dort ein Sitzplatz ist. Ein Grillplatz gibt es auch nicht mehr. Für kleine Kinder ist es auch sehr gefährlich , da die Einrichtung nicht entsprechend gewartet wird. Also bitte nicht an die Geländer lehnen. Ich bin sehr enttäuscht über den Besitzer und Hut ab vom alten Kräf, denn er konnte es wirklich als Angelpark bezeichnen. Ich werde in drei Wochen noch einmal dorthin fahren mit ein paar Freunden und werde euch dann neues berichten. Ich fahre jetzt eigendlich an die Hierer Mühle Landgasthof. Da ist ein schöner großer Weiher es gibt was zu essen. Bei weitern Fragen einfach melden.
    Geändert von gfredchen (27.03.2012 um 08:54 Uhr)

  18. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.10.2004
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Talking

    Und wie siehts aus?
    Ich war for einigen Jahren öfter dort und es hat es immer sehr gefallen. Die Fische beißen Super man bezahlt nach Kilo, bisschen wie einkaufen nur mit mehr Spaß.
    Nun wollen wir wieder mal angeln gehen und sind verunsichert...

    Ich kann auch keine Öffnungszeiten oder ähnliches finden.

    Ich bitte um Tipps gerne auch andere Anlagen in der Nähe.
    Geändert von test (22.07.2012 um 02:32 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen