Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ruten Kauf

  1. #1
    Petrijünger Avatar von Fallon
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Ruten Kauf

    Hallo.
    Ich gehe öfters mit meinen Brüdern oder meinen Onkel an einem Forellenteich oder an einem Gepachteten Teich/See angeln.
    Ich möchte mir jetzt eine Route kaufen, damit ich sie mir nicht mehr von meinen Brüdern leihen muss.
    Ich dachte da an so einer Route von Declathlon, da sie eigentlich sehr Preisgünstig sind und da ich max. 1-2 im Monat angeln gehe wollte ich nicht mehr als 50€ für Rute und Rolle ausgeben wollte.
    Jetzt stelle ich mir die frage Taugen die Ruten überhaubt was ?

    MFG fallon

  2. #2
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi,
    Ich persönlich kenne die Rute nicht , aber merk dir eins... ! Wer billig kauft , kauft meist zweimal! Deshalb lieber mehr für seine Sachen ausgeben dann halten sie auch ne Weile!



    Gruss udn tight lines,
    Andre

  3. #3
    Petrijünger Avatar von jontschi
    Registriert seit
    04.02.2007
    Ort
    73116
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 20 Danke für 11 Beiträge
    Hallo Fallon.
    Ich angle nur mit preiswerten Gerät.
    Meine teuerste rute ist eine Black Bull für knapp 50Eu
    Aber ich habe schon Hechte und Waller mit einer Rute für 20 Eu. bezwungen.
    Wichtig:

    Was will ich angeln.
    Wie will ich angeln.
    Meine empfehlung eine leichte Carbon stekrute mit einem Wurfgewicht von 10-40
    und einer länge von 2.40m
    Da bist do mit 50 eu dabei.

    Viel Spass beim angeln

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Fallon
    Registriert seit
    03.06.2007
    Ort
    44149
    Alter
    28
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Hallo ...

    Ich habe mich jetzt ein bischen bei http://www.angel-ussat.de und bei http://www.fisch-server.de umgekuckt und habe zwei favoriten

    Einmal Die Hier mit dieser Rolle die hier
    und einmal Dier hier mit dieser Rolle Die hier


    Währe sehr dankbar wen ihr eure meinung abgibt oder mir etwas empfehlen könnt !

    MFG Florian

  5. #5
    Petrijünger Avatar von jontschi
    Registriert seit
    04.02.2007
    Ort
    73116
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 20 Danke für 11 Beiträge
    Hallo Fallon

    Erstmal die Rute von Angel-Ussat. ist für Multirollen.
    Also nicht geeignet.
    Die Black Bull ist gut aber ich würde eine Steckrute vorziehen.
    Die Rollen sind in Ordnung.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Fallon, laß mal die beiden Ruten komplett sein. Die Rolle von Shimano wäre schon in Ordnung.
    Suche doch nochmal ein bischen nach Sbirolino-Ruten und nach Carp-Match Ruten.
    Beide Ruten sind ideal am Forellensee einsetzbar.
    Schaue bei den Ruten darauf, daß es Steckruten sind. Bei Teleruten ist die Biegekurve im Drill nicht so harmonisch wie bei einer Steckrute. Wie denn auch, die Rute besteht aus sehr vielen kleinen Stücken.
    Um so länger die Rute, um so weiter fliegt deine Montage und umso besser kannst du die Fische im Drill führen. Beachte aber, daß die Transportmaße dann auch größer sind.
    Reine Carbon Ruten sind leichter als Compositruten. Die bestehen zu einem Teil aus Glasfasern und zum anderen Teil aus Carbonmatten. Das macht die Rute schwerer, weicher, aber auch günstiger.
    Schau doch zum Beispiel mal bei ebay zu dem Händler Ulli Dulli, der hat immer gute Ware für wenig Money!
    Vor allem kannst du eine Matchrute recht vielseitig einsetzen.
    Na denne...viel Spaß beim weiteren Suchen.

    Willi

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von heiko140970
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    01796
    Alter
    47
    Beiträge
    589
    Abgegebene Danke
    528
    Erhielt 356 Danke für 187 Beiträge

    Smile Hallo Fallon

    Ja, ich denke mal mache das so wie Jungpionier gesagt hat, vielleicht wird ja aus der Forellenseeangelei später mehr (angeltechnich) und du auch später noch Freude an der doch besseren Rute hast und das Teil nicht zum,, RELIKT,, aus Anfängerzeiten wird.
    Ich habe selber so ein paar,, ALTLASTEN,, im Keller und Garage stehen.
    Viel Spaß mit deiner ,, NEUEN ,, !

    MfG heiko140970
    Ein Fischlein schwamm in einem Bach und freute sich des Lebens, da kam der Angler mit nem Wurm, die Freude war vergebens!

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Kiek mal hier zum Bleistift....:

    http://partners.webmasterplan.com/cl...QQcmdZViewItem

    oder...:

    http://partners.webmasterplan.com/cl...QQcmdZViewItem

    kann man nix falsch machen...:

    http://partners.webmasterplan.com/cl...QQcmdZViewItem

    Und was meinste, was das für eine Laune macht, etwas weiter weg zu Fischen als die Anderen und dann da draußen eine dicke Forelle zu haken, die gar nicht damit rechnet, das einer so weit kommt.
    Auch der Drill an einer solchen Rute ist wesentlich angenehmer
    Ich habe jedenfalls gute Erfahrung mit dem genannten Ebayer gemacht. Gute Ware zu einem fairen Preis.
    Und ich bekomme nix aber auch rein gar nix dafür
    Nur gute Leute kann man auch weiter empfehlen.


    Willi

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen