Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Bios - Schorfheide - Hechtangeln VI

    Gestern war es wieder einmal so weit und der heiß ersehnte Donnerstag fürs Biosangeln war gekommen.

    Nachdem in den letzten 2 Wochen die Anzahl der Hechte kontinuierlich abnahm aber die Größe der einzelnen Fische stieg, waren wir natürlich in freudiger Erwartung auf ein paar Boliden der Esoxklasse.

    Kaum am Wasser, hörten wir von einem Angler, das er letzte Woche einen 96er mit fast 7 kg gelandet hat was unsere Vorfreude natürlich steigerte.

    Schnell eine Kante mit Futterfisch gesucht



    und los ging das Dilemma.

    Wir konnten an Kunstködern anbieten was wir wollte, über 60 cm war nichts zu machen.

    Und das sollte sich bis zum Abend hinziehen.









    Das einzige was die Boliden sehr gut konnten, war das Zerfetzen der Kunstköder.



    Das tut dem Geldbeutel wieder weh und so musten wir wieder Blutzoll bezahlen und das nicht zu knapp.



    Kurz vor Feierabend verirrte sich dieser kl. Barsch an den Haken der den Gufi aber unbedingt haben wollte.



    Das wird bestimmt mal ein großer Kämpfer und so durfte er wie die anderen auch flugs in sein Element zurück.

    Da der Futterfisch in jeder Tiefe anzutreffen war, waren auch die Räuber über den ganzen See verteilt und dementsprechend schwer zu finden, zumal wir am Nachmittag geangelt haben und viele Angler die Topstellen schon vor uns abgeangelt haben.

    Trotzdem gelang es uns insgesamt 22 Hechte zu überlisten von 13 bis 21.30 Uhr was für die Wassertemperaturen sehr beachtlich ist.

    Vor der Sommerpause, die ich jedes Jahr auf Raubfische einlege werde ich am Sonntag noch einmal vorbeischauen und dann den gefleckten Räubern bis Oktober eine Schonzeit gönnen.

    Aber dann....

    Gruß FM Henry

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Ronnie
    Registriert seit
    22.05.2007
    Ort
    76744
    Alter
    41
    Beiträge
    784
    Abgegebene Danke
    1.737
    Erhielt 1.239 Danke für 280 Beiträge
    Man, man, man, wenn ich dran denke das ich in meiner ganzen Anglerkarriere einen (1!)maßigen Hecht gefangen habe (knapp über 50 cm).... immerhin angele ich nun auch schon seit schätzungsweise 16 Jahren...
    Schöner Bericht Henry, aber eine Frage hab ich: Was ist Biosangeln???

  3. #3
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge
    Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.

    OK?

    Gruß FM Henry

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Petri heil. Da hast du mal wieder einen klasse Bericht geschrieben.
    Naja es kann nicht immer so klappen wie man es sich vorstellt.

    Aber am Sonntag holst du nochmal ordentliche Brocken raus bevor du in die Sommerpause gehst.

    Petri und viel Glück...

  5. #5
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Petri Henry, schöner Bericht und Fänge.
    Melde mich mal per PN.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von Angelhaken
    Registriert seit
    12.11.2005
    Ort
    19059
    Alter
    46
    Beiträge
    284
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 64 Danke für 38 Beiträge
    Petri Henry...auf dass die Grossen nochmal vor der Sommerpause zuschlagen...


    Gruss, Daniel
    Gruss, Daniel

    Mit dem, was ich nicht weiß, könnte man ganze Bibliotheken füllen

  7. #7
    Raubfischjäger Avatar von Illex Master
    Registriert seit
    28.08.2005
    Ort
    16515
    Alter
    38
    Beiträge
    616
    Abgegebene Danke
    155
    Erhielt 228 Danke für 132 Beiträge
    Auch wenn es nur die kleinen waren, sind 22 doch eine gute Zahl!

    Hoffe auch das noch die Großen kommen


    Gruß
    Olli
    Petri Heil

    Kunstköder heißen nicht so weil sie künstlich sind, sondern weil es eine Kunst ist mit ihnen umzugehen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen