Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge

    Bach-oder Seesaibling???

    Hi,
    Ich war an einem privat Weiher mit der Fliegenrute los und konnte diesen Saibling fangen ;um was für eine Art von Saibling handelt es sich?



    Vielen Dank!



    Gruss und tight lines,
    Andre

  2. #2
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi Armin,
    Red ich so als wäre ich ein Bayer ? Ich komme aus BW!
    Vielen Dank schonmal für den Post, beim Eigentümer habe ich mich auch schon erkundigt er sagte das er beides eingesetzt habe !


    Gruss und tight lines,
    Andre

  3. #3
    Jungspund Avatar von Jungfischer
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    91166
    Alter
    26
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Bach- und Seesaibling sind am leichtesten zu unterscheiden, wenn
    man sich die Brust und Bauchflossen anschaut.

    Denn beim Bachsaibling sind diese mit einem weiß-schwarzem Rand versehen und bei dem Seesaibling ist dieser Rand nur weiß!

    Auf dem Bild, finde ich, kann man das nicht genau erkennen!

    Ich hoffe ich konnte helfen
    MfG
    andy

  4. #4
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Hallo Andre,

    ich würde sagen, dass es sich um einen Bachsaibling handelt, da der Fisch das dunkle Band nach dem weißen Saum auf Brust- Bauch- und Afterflosse besitzt. Außerdem ist er ebenfalls auf dem Rücken marmoriert (der Seesaibling hat einen dunklen Rücken ohne Marmorierung).



    viele Grüße
    Stephan
    Geändert von Laubi (18.05.2007 um 20:44 Uhr)

  5. #5
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Zitat Zitat von Jungfischer
    Denn beim Bachsaibling sind diese mit einem weiß-schwarzem Rand versehen und bei dem Seesaibling ist dieser Rand nur weiß!
    So ist es.
    Zitat Zitat von Jungfischer
    Auf dem Bild, finde ich, kann man das nicht genau erkennen!
    Doch, kann man sehr wohl erkennen - da ist schwarz dabei, also ein Bachsaibling.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  6. #6
    Jungspund Avatar von Jungfischer
    Registriert seit
    26.05.2006
    Ort
    91166
    Alter
    26
    Beiträge
    93
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 15 Danke für 13 Beiträge
    Wenn ich genauer hin sehe sehe ichs auch...mit dem Alter kommt auch die Blindheit

    mfg
    andy

  7. #7
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi,
    Vielen Dank! Dann wirds woll ein Bachsaibling sein... vllt. wissen die Fischbiologen es ganz genau, um was es hier für einen Fisch handelt!?!?


    Gruss und tight lines,
    Andre

    P.S Armin ja Ravensburg ist sehr schön!

  8. #8
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi ihr beiden,
    Ja Danke für Alles! Für mich ist es jetzt klar! Es ist ein Bachsaibling!


    Gruss und tight lines,
    Andre

  9. #9
    Schniepelfänger Avatar von Laubi
    Registriert seit
    14.10.2006
    Beiträge
    427
    Abgegebene Danke
    2.301
    Erhielt 397 Danke für 161 Beiträge
    Hallo Andre,

    freut mich zu hören das wir Dir helfen konnten.

    PS: Tut mir leid das ich die Beiträge gelöscht habe, hatte vergessen die Nutzungsbedingungen für die Bilder zu erfragen.


    viele Grüße
    Stephan

  10. #10
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    Hallo zusammen.
    Wie schon von den anderen erwähnt unterscheidet sich der Bachsaibling vom Seesaibling am besten durch den schwarzen Streifen den der Bachsaibling im Gegensatz zum Seesaibling an Brust-Bauch-und Afterflosse hat.Das haben mir mehrere Fischzüchter bestätigt.Hatte vor Jahren deshalb mal eine heiße Diskusion mit dem Redakteur einer Angelzeitschrift.
    Vorsicht sehr beliebt bei Züchter sind sogenannte Elsässer Saiblinge also Kreuzungen zwischen Bach-und Seesaibling.Sie wachser schneller als Seesaiblinge sind aber widerstandsfähiger als Bachsaiblinge.Allerdings sind dein Fisch auch von der Färbung sehr nach Bachsaibling aus!!
    schöner Fisch.Ich gratuliere dir1
    Petri Heil
    Marc

  11. #11
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.285
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Servus Andre,

    erst mal ein dickes Petri zu dem herrlich gezeichneten Fang.

    Ich würde hier auf einen Bachsaibling plädieren, die genannten Merkmale sind zutreffend.

    Da der Wildbestand an Saiblingen eher verschwindend gering ist und der Fisch sehr gerne gegessen wird, hat natürlich die Industrie hier keinen Halt gemacht und erfolgreich versucht diesen Fisch "unempfindlicher" für die Teichwirtschaft zu machen. Dadurch sind Fische mit "gemischten Merkmalen" nicht selten zu finden.

    Trotzdem würde ich sagen handelt es sich um einen Bachsaibling, die Merkmale erscheinen mir nicht vermischt oder übermäßig in eine Richtung ausgeprägt.

    Petri Heil

    Stephan

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen