Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 57
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Falkenhagener See in Falkensee

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Nauen e.V.
    Vorsitzender Wolfgang Schulz
    Post an: Kreisanglerverband Nauen e.V.
    Paul-Jerchel-Str. 6
    14641 Nauen
    Tel.: 03321/452545
    Sprechzeiten: Dienstags
    15.00 Uhr - 18.00 Uhr
    http://www.kav-nauen.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    Mittelgroßer See im Landkreis Havelland im Bundesland Brandenburg

    in Falkensee gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 10-109

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 43,5 ha
    Max. Tiefe: ca. 2,5 m

    Bestimmungen:
    Bootsangeln erlaubt (Bootsvermietung vor Ort).


    Gewässerbild von unserem User infiniteral

    Hauptfischarten:
    Kapitale Karpfen bis 43 Pfund, Schleien, Hechte, Zander, Barsche, vereinzelt große Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (27.06.2016 um 04:44 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    13627
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 8 Danke für 2 Beiträge
    Abend,
    nur als Hinweis, der Falkenhaagener See ist quasi mein Stammgewässer.
    Die maximale Tiefe beträgt nicht 6,5m sondern max. 2,5 m. Desweitern sind dort die Fänge (kann nur von den Carps sprechen) sehr zurückggangen. Liegt vorrangig an der Überfischung des Gewässers, allerdings auch an der Verschlammung des See`s. Daher auch die niedrige Tiefe.
    Schöne Grüße vom Carp Hunter Team Berlin/ Brandb.

  4. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Carp Hunter Team Bln/BB für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.06.2006
    Ort
    14612
    Beiträge
    30
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge
    Ja stimmt der falkenhagener see ist sehr flach und sehr schlammig.
    war gestern abend am falkenhagener see angeln habe 2 karfpen geangelt habe fast immer ein karpfen so um die 50-cm (satzkarpfen)aber es sind auch gut e zander und aale drin und leider sehr viele angler.






    mfg

  6. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hecht Harry für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    52257
    Alter
    20
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    14
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Exclamation riesen Problem

    Ich angle nun schon ca. 2 Jahre ,ungefähr immer am Wochenende,am Falkenhagener see in Falkensee (alter) , doch ich hab noch nie einen anderen Fisch als Rotfedern gefangen . Ich hab nun schon boilies , Teig , Maden , Anfuttermittel ,Würmer,Beeren , etc. ausprobiert aber nichts beißt............. .Kann mir bitte jemand helfen und ein paar Tipps hier hineinzuschreiben ,damit ich endlich mal ein paar Karpfen fange .... vielen DANK ich angle weiter
    Geändert von fishermansfriend (25.03.2007 um 08:23 Uhr)

  8. #5
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge
    Hallo fishermansfriend,

    Meine erste Frage wäre da, wie sind denn die Fänge der Kollegen an dem See?
    Welche Fischarten gibt es dort nachweislich?

    Wie ist der See strukturiert? (Boden, Pflanzen, Kanten, Temperatur..)

    Mit welchen Methoden (Pose, Grund....) hast Du es versucht?

    Wie unterscheiden sich die Plätze an denen Du es versucht hast?

    Petri Heil
    Stephan

  9. #6
    Petrijünger Avatar von hechtfischangler14
    Registriert seit
    20.08.2005
    Ort
    83064
    Alter
    26
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Hey!

    Ich würde dir einfach mal raten, versuch es doch einfach mal an einem anderen See!
    Vielleicht ist in deinem See der Karpfenbestand nur sehr gering!


    Also...Petri Heil

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Vom hören und sagen,weiss ich das der Falkenhagener See ein guten Bestand an grossen Karpfen beherbergt.Auch grosse Hechte,sollen jedes Jahr erbeutet werden.......
    Das Problem womit man an diesem See zu kämpfen hat,ist der starke Befischungsdruck....gerade im Bereich des Karpfenangels,gehts es zum Wochenende hoch her........Entweder würde ich mir ein anderen See suchen oder aber, versuchen einiges um zu stellen.Angefangen mit der Stelle bis hin zur der Methode...................Versuch uns ein bischen mehr von deinem See zu erzählen.

  11. #8
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Mach das Gegenteil von dem was andere machen. Versuch es auch mal mit Kombi Köder, ... nimm mal z.B. kleine Hanfboilie mit Skopex + Maiskorn und einen Wurm usw.
    Dasselbe hatten wir auch in Thüringen, mit dem oben benannten Köder haben wir 70er Karpfen gefangen.
    Las deiner Fantasie mit Köder Kombinationen freien Lauf, und glaube an Deine Köder.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    52257
    Alter
    20
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    14
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Stelle die ich befische ist sandig und schlammig,seerosen befinden sich dort in der nähe und eine verbindung zwischen dem alten falkenhagener und neuen see ist direkt daneben . ansonsten noch hab ich grundmontage.da es jetzt wärmer wird hab ich es heute auch wieder probiert ....doch vergeblich und Seewechsel ist auch nicht drin ..... ps: heut hab ich ein Wurm-Boilie mix probiert..aber auch nix...schade.... die anderen fangen :60cm Karpfen ,70 cm Hechte und selten mal einen aal , große Plötzen und ab und an eine Schleie

  13. #10
    Petrijünger Avatar von facky
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    10585
    Alter
    47
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge

    falkenhagener

    Ich angelte seit 1997 auf weiteres auf den falkhagener see..Das >>Carp Hunter Team Bln/BB hatt voll komm recht.Dort Könt ihr alle kombinationen versuchen,aber was dolles werdet ihr nicht Fangen!! Ein tipp Ketzin ist nicht so weit..Und hat einigs da

  14. #11
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge

    Osterspaziergang II

    Im Gegensatz zum benachbarten Neuen See ist der Falkenhagener See lt. Auskunft einheimischer Angler ein natürlicher See.

    lfd. DAV-Kennnr.: P 10-109

    Beide Seen sind durch ein kurzes, überbrücktes Fließ miteinander verbunden, hier ein Lagebild aus der Luft (links der Falkenhagener, rechts der neue See):



    Meine Zeit an diesem Ostersamstag reichte nur etwa für die Hälfte der spinnanglerisch uninteressanteren Seite (der Ufersteg zwischen den beiden Seen).
    Es war nicht nur reichlich windig, sondern auch jede Menge österliches Fußvolk unterwegs.

    Neben den bereits genannten großen Hechten sollen sich auch große Welse im See befinden.

    Mein Fazit: wahrscheinlich raubfischtechnisch interessanter beim Boots- bzw. Bellyboot-Angeln ... Boote können geliehen werden, jedoch zu recht utopischen Preisen (€ 6,00 die Stunde, am Restaurant).

    Zum Abschluss des Kurzberichts findet ihr im Anhang noch ein Bilder ...
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Thomsen (07.04.2008 um 14:06 Uhr) Grund: Attachments erneuert

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomsen für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2006
    Ort
    52257
    Alter
    20
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    14
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Da ich nun neuerdings den Fischereischein habe, wollte ich mal mein Glück wieder am Falkenhagener See ausprobieren. Gegen 2 Uhr habe ich mit meiner Spinnrute in der Nähe vom Restaurant, hinter der Brücke am Ufer geangelt und einen recht auffälligen Köder verwendet, der mir zu einem 50er Hecht verholfen hatte Bilder muss ich noch auf den Rechner lade. Fazit : Der See ist nicht zu unterschätzen da sich viele Hechte in ihm tummeln ^^.
    Also werd ich ihn immer wieder mal einen Besuch abstatten^^.

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an fishermansfriend für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    kann mir jemand einene wegbeschreibung zu kommen lassen bin mit den öffentlichen ( S-Bahn und Bus) unterwegs komme aus Charlottenburg und ist zählt der See zu Land Brandenburg
    danke

  19. #14
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    Zitat Zitat von rapfen300
    kann mir jemand einene wegbeschreibung zu kommen lassen bin mit den öffentlichen ( S-Bahn und Bus) unterwegs komme aus Charlottenburg und ist zählt der See zu Land Brandenburg
    danke
    Zitat:

    Der Falkenhagener See liegt am nordwestlichen Rand Berlins und gehört zur Stadt Falkensee, im Landkreis Havelland in Brandenburg. Bis in das Jahr 1919 gehörte der See, dem aus Fontanes Gedicht bekannten Ribbeck. Die Umgebung ist durch ausgedehnte Wälder und von eher ländlichen Siedlungen geprägt. Neben dem Falkenhagener See liegt noch ein kleinerer See, der 1938/39 im Zusammenhang mit dem damaligen S-Bahn Ausbau entstand.
    Zwischen den beiden Seen verläuft eine sehr schöner Wanderweg.

    Ende.

    Da er im LK OHV liegt, nehme ich an er gehört zu Brandenburg.
    Wie du mit den Öffentlichen hinkommst kann ich dir aber leider nicht sagen.
    MfG Patrick
    MfG Patrick

  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    13187
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge
    Falkenhagener See

    Von Anglern aus der Umgebung habe ich erfahren, dass der See sehr mit dem Schlammproblem zu kämpfen hat . Ausserdem erfuhr ich von der Überfischung, was mich dann abschreckte einen Versuch dort zu starten. 2008 werd ich mich mal wenigstens umschauen und vielleicht angeln (Stippen sollte ja irgendwie möglich sein). Wie angelt man eigentlich am Grund bei so einem Schlammgewässer.

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen