Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Weichpfuhl bei Luckenwalde

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Luckenwalde e.V.
    Frankenstraße 21
    14943 Luckenwalde
    Telefon: 033714 052993
    Mobil 0172 79047890
    kav-luckenwalde@t-online.de
    www.kav-luckenwalde.jimdo.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de/


    Kleiner Teich im Landkreis Teltow-Fläming

    bei Luckenwalde.


    Größe: ca. 0,4 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Hechte, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)
    Geändert von FM Henry (22.12.2012 um 09:41 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Diesen " Tümpel " kann man mit einer 6 m Stippe über werfen, in der Breite.
    Lang ist er so ca. 30 m.
    Karpfen, Schleie, Hecht, Aal und Weißfisch.
    Der Tümpel liegt an der Strasse "Am Weichpfuhl ", anzufahren von der Berkenbrücker Chaussee.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Don Rolando für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge


    Das ist er
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Kann mir jemand weiter helfen über den Teich wie sieht es da mit Besatz aus

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von rapfen300
    Kann mir jemand weiter helfen über den Teich wie sieht es da mit Besatz aus
    Sollen Karpfen drin sein, sollen
    Ein Kumpel von mir geht dort immer mit seinen Kindern, dafür reicht es.
    Ist die Mühe nicht wert, sein Zeug da ans Wasser zu schleppen.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. #6
    Torsten1
    Gastangler
    @Spaik
    Man da hätt man sich ja mal Treffen können. Wenn Du schon da rum springst.
    @Rapfen 300
    Oh Dich hab ich ganz vergessen. Wartest ja noch auf ne PN.Hole ich morgen nach.
    Zum Weichpfuhl.Nicht bei Luckenwalde,sondern in Luckenwalde(Ausfallstrasse nach Berkenbrück,oder von der West oder Arndtstrasse erreichbar.
    Wurde mal angelegt um das Sumpfwasser zu sammeln beim Bau der Wohnsiedlung.
    Gespeist von 2 Unterirdischen Quellen.
    Vom Angeln Rate ich auch ab,es sei So wie Spaik seine Bekanntschaft.
    Zum Besatz,wurde in der Tat immer gut besetzt.
    Karpfen gab und gibt es immer noch dort.Vereinzelte Aale auch.Hecht ebenso.
    Aber!!!
    Leider wurden immer wieder Abwässer(von Gartenanlage) eingeleitet durch den Graben(auf Spaik sein Bild nicht zu sehen),links vom Turm.
    Daneben Müll ohne Ende im Gewässer,von der Jugend die Abends da rum rennt.Leider ist das so.Durch die Abwasser,krepierte leider in den letzten Jahren der Fischbesatz,sehr schnell.
    Deshalb blüht das Gewässer auch,ist verkrautet bis zur Oberfläche(besonders im Sommer) und sieht aus wie eine braune Suppe.
    Bis vor 5 Jahren sammelte unsere Jugendgruppe und die Freiwillige Feuerwehr einen Großteil des Mülls raus.
    Aber Hoffnungslos.
    Ein ruhiges Ansitzen ist auch kaum möglich,wegen der Jugendfreunde.
    In den letzten Jahren,hatten die Karpfen und Hechte einen immer stärkeren Fischegelbefall.Sah teilweise nicht mehr schön aus.
    Als Angelgewässer so wie Wir es hier verstehen,nicht mehr lohnenswert.
    Leider.

  9. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Ja danke erstmal für die Antwort ,ist super schade das man so etwas verkommen läßt bin natürlich schon auf meine PN gespannt.
    lg

  11. #8
    Petrijünger Avatar von Knicka
    Registriert seit
    05.03.2012
    Ort
    14943
    Beiträge
    16
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Hallo Freunde und alle die es noch werden wollen
    der Weichpuhl wurde letzte Woche vom Schilf befreit (soweit der Bagger ran kam) sie hätten ihn nicht nur am Rand sondern komplett aus baggern sollen aber das soll erst geschehen wenn die Anlage modernisiert wird, was immer das heißen mag war die Tage mal mit der Stippe da hatte 4 kleine Spiegler und 2 Schleien, weiß leider nicht ob noch große drin sind, Tote konnte ich nicht sehen aber das Wasser ist auch ziemlich Trüb

    Das ware erstmal das neuste vom Weichphul
    MFG Knicka

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen