Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Hintersee bei Dobbrikow

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Luckenwalde e.V.
    Frankenstraße 21
    14943 Luckenwalde
    Telefon: 033714 052993
    Mobil 0172 79047890
    kav-luckenwalde@t-online.de
    www.kav-luckenwalde.jimdo.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de/


    See mit starkem Uferbewuchs im Landkreis Teltow-Fläming

    bei Dobbrikow.


    DAV / DAFV Gewässernummer: P 09-117

    Größe: ca. 5,0 ha

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise

    Gewässerordnung DAFV


    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln kostenlos.

    Größe: ca. 10,27 ha

    Hauptfischarten:
    Welse etc..

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (31.03.2016 um 04:12 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Vorder und Hintersee bei Dobbrikow, schöne Gewässer aber da man so schlau war und hat fast 90 Welse dort eingesetzt, kann man sagen das beide Gewässer " leer " sind.
    Jeder der den Märkischen Angler liest wird erfahren warum das so ist. Ausser ein Wels von 2m im Stellnetz war dort in diesem Jahr nichts !

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Torsten1
    Gastangler
    So mal ein paar Angaben zu Preisen für die Berechtigungskarte des Gewässers für nicht organisierte Angler(also ohne Vereinszugehörigkeit aber mit Fischereischein).
    Tageskarte / Erwachsene 9€
    Wochenkarte / Erwachsene 22€
    Tageskarte / Kinder-, und Jugend 5€
    Wochenkarte / Kinder-, und Jugend 10€
    Für Vereinsmitglieder anderer Bundesländer gibt es die Brandenburg-Karte für 5€ die ein Angeln an allen DAV Gewässern ermöglicht.
    Leider nicht für alle Bundesländer.Diesbezüglich informiert Euch bei Euren Landesverbänden ob diese Regelung für Euch gültig ist.
    Wer seinen Kindern das Angeln in Brandenburg nahe legen will kann für 2,50€ den Jugendfischereischein beantragen.
    Bei jeder unteren Fischereibehörde möglich.
    Im übrigen gelten die Karten auch für den Vordersee.
    Zur Info,die Gewässer sind nicht "leer".

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Torsten1 für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    13407
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Könnt ihr m ir sagen um welchen der beiden Seen es sich handelt??? Mit den Welsen. Ich wollte nähmlich mal den Bartelträgern auf die Pelle rücken!Und wisst ihr wie gut der Bestand wirklich ist???



    gruß Messerfisch

  7. #5
    Torsten1
    Gastangler
    @Messerfisch
    Zitiere mal Spaik.
    Vorder und Hintersee bei Dobbrikow
    Steht doch in seiner Antwort.
    Im übrigen sind beide Seen verbunden,durch einen kleinen Durchfluss.Je nach Wasserstand zieht dort jeder Fisch durch der möchte.
    Im übrigen,willst Du auf Waller dann nur mit Boot.
    Alles andere macht wenig Sinn.
    Im übrigen gilt das für die meisten Fische dort.
    Willst Du fangen und kennst das Gewässer,brauchste ein Boot.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    13407
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Macht es echt keinen sinn einen Ansitz vom Ufer aus zu machen????

  10. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von messerfisch
    Macht es echt keinen sinn einen Ansitz vom Ufer aus zu machen????
    Vergiss es am besten beide Tümpel
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  11. #8
    Torsten1
    Gastangler
    @Messerfisch
    Macht es echt keinen sinn einen Ansitz vom Ufer aus zu machen????
    Naja ich sags Dir so.Gefangen wurde auch schon(Waller).
    Aber mehr verloren wie gelandet,abgesehen von den kleinen.
    @Spaik
    Vergiss es am besten beide Tümpel
    Oho,ich glaube da sprachen Wir beide an einander vorbei.
    Beangle diese Gewässer seit meiner Kindheit.
    Natürlich vom Ufer,Steg aus,sieht es trauriger aus.
    Ich fahre immer mit Boot raus.Und da gibt es genug Fisch.Glaubs mir.
    Genauso tun mir die Angler am alten Hafen vom Bauernsee leid.
    Sicher wird der ein oder andere Zander,Hecht,Aal usw.gefangen.
    Aber nen 50er Zander ist nicht mein Ziel.
    Nun rate mal warum Du mit Boot und der Gewässerkunde besser fängst.

  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    13407
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    es geht mir um die Welsangelei!!! Ein Boot zur landung habe ich alles!!! Es geht darum ob du mir sagen kannst wie es Mit den wallern aussieht !!! Wie und wo sind die Chancen am besten ???


    gruß Max


    ps: Lohnt ein versuch überhaupt????

  13. #10
    Torsten1
    Gastangler
    @Messerfisch
    Ob Du nun 5 oder mehr !!!!!!! hintersetzt.
    Klar gibt es Waller.Für unser Gefühl zu viele.Hintersee ist besser,obwohl der Vordersee auch gutes bietet.
    Such Dir die tieferen Stellen im Gewässer,die Seerosenfelder vor dem Durchstich zum Hintersee sind auch gut.
    Da steht auch mal das Stellnetz.Warum Wohl.
    ps: Lohnt ein versuch überhaupt????
    Wenn Du denkst Du kommst zum ersten mal an das Gewässer und fängst gleich den Waller,liegste wie an fast jedem Gewässer falsch.
    In dem Fall lohnt sich auch ein Versuch nicht.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    13407
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Naja ich werde es probieren und wir werden sehen!!! Danke für die Tipps!!!!
    eine frage hätte ich noch :Wurde letztes jahr ein wels Gefangen ode rberichten aalangler von deren gemeinsamer begegnung???



    gruß M;ax

  16. #12
    Torsten1
    Gastangler
    @messerfisch
    Was nutzt Dir das letzte Jahr.
    Extra für Dich,ganz aktuell,dieses Jahr wurden im Hintersee schon Welse von Ü1,20m und Ü1,30m gefangen.
    Letztes Jahr auch größere.Im Moment ist der Hintersee besser.

  17. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    13407
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Cool danke werde ich alles mal probieren !!!


    gruß M;ax

  18. #14
    Torsten1
    Gastangler
    Brauchste noch Infos,meld Dich.

  19. #15
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    100000
    Beiträge
    308
    Abgegebene Danke
    297
    Erhielt 361 Danke für 146 Beiträge
    Habe auch schon ein dieser Seen beangelt.Als Hauruckangler empfehle ich das Spinnfischen bei Nacht auf Welse.Geht nur schlecht ohne Boot.Ansitzangeln erfordert gute Kentnisse übers gewässer.Habe dort kein Wels gefangen,fahr lieber am Fluss da hat man größere Chancen auf ein Waller.An der Oder hat man sogar mal zwei Welse in der Nacht.Im See ist es dagegen sehr schwierig,da wird man schon mehrere Sitzungen in Kauf nehmen müssen.

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an david harly für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen