Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 24
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Ziegeleiteich bei Werbig

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Luckenwalde e.V.
    Frankenstraße 21
    14943 Luckenwalde
    Telefon: 033714052993
    Mobil 0172 79047890
    kav-luckenwalde@t-online.de
    http://kav-luckenwalde.jimdo.com/

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de

    Cafe "Die Scheune" in Dobbrikow
    Nettgendorfer Strasse 21
    14947 Dobbrikow
    Telefon: 033732 40 516
    Fax: 033732 40 514
    belusa@cafe-diescheune.de
    www.cafe-diescheune.de/


    Flacher Teich im Landkreis Teltow-Fläming im Bundesland Brandenburg

    bei
    14913 Werbig gelegen.

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 09-113

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 0,85 ha




    Gewässerbilder von unserem User dorschspezi

    Hauptfischarten:
    Kapitale Karpfen, große Graskarpfen, evtl. vereinzelt große Hechte, Zander, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (17.07.2016 um 06:00 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    War mal ein richtig schöner See leider kaum noch Wasser dafür viel Kraut und
    einige große Fische wie z.B.: Gras,- Spiegel- und Schuppenkarpfen, Aale, Zander und Weißfisch einige meiner Kolegen und Freunde sind der festen überzeugung das auch noch große Hechte dirn sind was ich aber nicht glaube.
    Zum Schluß noch ein paar Bilder.

    gruß und PETRI HEIL
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von dorschspezi (09.04.2008 um 15:40 Uhr)

  4. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei dorschspezi für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Aal:

    Fänger: unser Mitglied Jörg Zauber
    Fangmonat/-jahr: 04 / 2008
    Länge: 072 cm
    Gewicht: 1 Kilo 020 Gramm



  6. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Da ich aus Berlin komme ist meine Frage wie komme ich am besten mit Zug oder Bus zum See von Berlin
    Würde mich über eine Antwort freuen

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Zitat Zitat von rapfen300
    Da ich aus Berlin komme ist meine Frage wie komme ich am besten mit Zug oder Bus zum See von Berlin
    Würde mich über eine Antwort freuen

    Moin, moin
    na huha ist gar nicht so leicht.
    Mit dem Zug könntes Du nur bis Jüterbog fahren, die restlichen ca.10km dann nur noch mit dem Bus oder Taxi.
    Evtl. könnte man sich ja absprechen und meiner einer, Dich (Euch) vom Bh. abholen falls Du interesse hast.

    gruß und PETRI HEIL

  8. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von rapfen300
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    10589
    Beiträge
    142
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Danke der Nachfrage wäre super wenn man sich verabreden könnte von Jüterborg aus. Wollte eigentlich das erste Mai Wochenende geziehlt auf Karpfen gehen,wie sieht es mit Deinen Erfahrungen an diesem See aus.Wenn man von Samstag bis Sonntag da bleibt ohne großes Tagelanges anfüttern wie sehen die Chancen aus.
    Mfg

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge
    Moin, moin
    also der Reihe nach, das erste Mai WE ist bei mir schlecht weil wir die Woche davor bis einsl. diesem WE unser jährliches "Fischjäger treffen" haben und dann erst Sonntag abend zurück kommen.

    Zum anfüttern kann ich Dich beruhigen mache ich auch nicht und habe schon Karpfen (Spiegler) bis 70cm (mehrfach) und Schuppi`s bis 68cm gefangen.
    Mußt aber damit rechnen das auch die Satzkarpfen etwas nerven können.
    Ich Angle da fast nur mit Mais (hart und/oder Dose) und Frolic.

    Boilis habe ich mal versucht und Wochen lang vor gefüttert und dann ein drei Tage ansitz gestartet nicht mal ein Biss glaube die liegen da Heute noch gestappelt drin
    Auf was die Graser da so stehen kann ich Dir nicht sagen habe fast alles versucht aber bisher noch kein erfolg verbuchen können aber da sind schöne drin ich schätze einige haben locker 100cm!!!

    Hoffe Dir weiter geholfen zu haben und wenn noch fragen sein sollten dann raus damit

    gruß und PETRI HEIL

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an dorschspezi für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Hallo,
    komme auch aus Berlin-Rudow,wollte mal fragen ob man mit dem Auto
    zum Ausladen des meist "überflüssigen Tackle" rankommen kann,
    nach den Bildern zu beurteilen wäre ja da locker Platz für 3 Angler+Biwy`s,
    wollten gerne mal 2-3 Tage dort
    verweilen und mal den Aalen nachstellen...
    Kann mir vlt. jemand den ein oder aderen Tip geben?

    Gruß&Dank
    Leguan

  12. #9
    Petrijünger Avatar von Leguan
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    12347
    Alter
    51
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 51 Danke für 19 Beiträge
    Habe nochmal Google earth nachgesehen,
    sind wohl knapp 90 Kilometer von Berlin
    aus,wäre nett wenn Dorschspezi noch
    auf meine Fragen eingehen könnte

  13. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge

    Smile

    90km kommt in etwa hin, den rest hast du schon

    Kannst ja mal bescheid sagen ob Ihr da wart und was ans Band bekommen habt

    gruß und PETRI HEIL
    Geändert von dorschspezi (10.05.2008 um 12:47 Uhr)

  14. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.09.2007
    Ort
    10
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    44
    Erhielt 110 Danke für 14 Beiträge
    hi,
    der see sieht sehr intressant aus. würd gern mal versuchen ein schönen grasa oder auch spiegel oder schuppenkarpfen da zu fangen. würd es sich vllt lohnen den weiten weg aus berlin zu machen und da ein ansitz zu starten??
    MFG D4N!L0

  15. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    14913
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 83 Danke für 39 Beiträge

    Kindheitserinnerungen

    Hallo,

    habe in der vergangenen Woche mich mal vor Ort an den Karpfen versucht. Was da an Grasern im klaren Wasser so seine Bahnen zieht macht einem wahrlich Angst
    Habe dort in meiner Jugend ein paar mal geangelt und meist auf Wurm Schleie und Barsche gefangen. Diesmal waren es auf Mais ausschliesslich Plötzen. Ein paar schöne dabei, aber nichts Spektakuläres.
    Der Wasserspiegel hat von damals ca. 10-15 Jahre her gewaltig abgenommen mind. 1-1.5m. Hängt sicher mit dem allgemeinen Absinken der Grundwasserpegel in der Region zusammen. Allerdings ist das Gewässer für seine Größe immernoch sehr tief. Schätze so ca. 3-5m.
    Was mir auch auffiel ist der enorme Bewuchs. Es scheint Hornkraut zu sein. Allerdings habe ich erst bei etwas Sonnenschein erkannt wie viel des Gewässers davon tatsächlich betroffen ist. 1/3 des Teiches ist bis knapp unter die Oberfläche zugewachsen. Meine Stippe, die ich zum Zeitvertreib dabei hatte, konnte ich bei solchem Bewuchs getrost wieder einpacken. Man muss mind. 5-10m vom Ufer weg.

    @dorschspezi:
    Weißt du wann der Teich zuletzt besetzt wurde?
    Sicher gibt es dort eine bessere Methode als mit Pose und Mais auf Karpfen zu gehen. Habe mir, auf Grund des vielen Krautes, nicht getraut eine Grundangel auszulegen. Ein paar kleinere Spiegler würden mich schon glücklich machen.


    Gruß
    Kai

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von dorschspezi
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    14929
    Alter
    37
    Beiträge
    617
    Abgegebene Danke
    1.108
    Erhielt 535 Danke für 244 Beiträge

    Angry

    Moin, moin

    sorry das ich heute erst antworte aber mein Laptop hatte seinen dienst völlig versagt

    Also zum Ziegeleiteich Werbig fällt mir echt nichts mehr ein, also ich war das letzte mal im Frühjahr zum angeln da und kann euch nur sagen das es ziehmlich schwer geworden ist.
    Aber es soll sich ändern, der Verein will wohl gegen das kraut vor gehen...na ja mal schauen ob nach großen worten auch Taten folgen.
    Meine Tele.-Nr. ist dem Vorstand bekannt und wo meine Klingel Wohnt auch, ich bin bereit!

    Fische sind immer noch schöne drin, die Anfahrt würde sich auf jeden fall lohnen (Berlin)!

    Gruß und PETRI HEIL


    http://www.ls-express.de
    Geändert von dorschspezi (15.01.2009 um 16:09 Uhr) Grund: Erweiterung der Antwort

  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.05.2008
    Ort
    14913
    Beiträge
    84
    Abgegebene Danke
    29
    Erhielt 83 Danke für 39 Beiträge
    Hallo,

    ich konnte diesen Sommer in einigen Ansitzen etwas Erfahrungen zu dem Gewässer sammeln. Obwohl nach meiner Einschätzung der Krautbewuchs weiter zugenommen hat gibt es dennoch Zonen in denen man auf sandigem Boden fischen kann. Allerdings ist die Bissfrequenz beim Karpfenangeln an einigen Stellen direkt im Kraut deutlich höher. Eine robuste Montage aus Geflecht oder mind. 35er Mono ist da Pflicht.

    Spinnfischer können sich über einen guten Barschbestand an diesem Gewässer freuen. Habe selbst im Frühjahr einige 28+ Exemplare landen können. Auf Grund des Krautes ist allerdings ab Juni kein richtiges Spinnfischen mehr möglich. Was Hechte betrifft möchte ich mich dorschspezi anschließen. Ich glaube auch nicht, dass dort (noch) Hechte zu fangen sind. Allerdings beherbergt der See einen guten Zanderbestand (Regelmäßiger Besatz). Leider konnte ich selbst in mehreren Versuchen auf Gummifisch nur Barsche landen. Da das Gewässer auch Flußkrebse in guter Stückzahl beherbergt, werd ich es im Herbst nochmal mit Krebsimmitaten versuchen.

    Soweit zum Ziegeleiteich Werbig
    mfG
    Kai

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Baerbel für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.09.2009
    Ort
    06895
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    2
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, ich habe vor mich morgen mal an dieses Gewässer zu setzten. Kann mir einer einen Tipp geben wo sich genau die sandigen Stellen sich befinden??

    mfg M0reX

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen