Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profie-Petrijünger Avatar von Sunny1992
    Registriert seit
    09.06.2006
    Ort
    75433
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Question Angeln auf schlammigen Grund?

    Ich weis zwar nicht ob das jetzt die Richtige Kategorie ist aber ich hab eine Frage zum Schlamm...

    Also ich befisch auch ein langsamfließenden Fluss und da er langsam fließ (Fast steht )hat sich da ca eine 50cm hohe schlammschicht abgelagert...was kann ich dagegen tun das der Köder nicht im Schlamm versinkt?? Gibts da etwas besonderes zum Kaufen oder könnt ihr mir andere tipps geben ?

    Danke René
    cYa Sunny

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2007
    Ort
    96146
    Alter
    27
    Beiträge
    28
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Sers kommt drauf an wie du angeln willst und auf was ?
    Ich würde sagen auf karpfen kannst du verwenden:

    - PopBoilie der schwimmt dann über dem schlamm!
    - ich hab noch nicht probiert aber du kannst ja auch ein kleines styraborkügelchen nehmen
    - oder ganz einfach eine Pose verwenden (und knapp über dem schlamm stellen)


    Mfg
    sebbo

  3. #3
    Profie-Petrijünger Avatar von Sunny1992
    Registriert seit
    09.06.2006
    Ort
    75433
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
    Danke erstaml.

    Ja ich will auf Karpfen gehen....gibts vll auch i-welche systeme??

    Gruß René
    cYa Sunny

  4. #4
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Wenn mich jetzt nicht alles täuscht dann könntest du ein Tiroler Hölzl verwenden (weiß nicht ob das stark einsinkt).
    Glaube mal gehört zu haben, dass ein größerer Durchmesser eines Bleies nicht so schnell im Schlamm versinkt als ein kleinerer Durchmesser.
    Also besser ein flaches, rundes Blei verwenden.
    Kann das wer bestätigen?

    Edit:
    Weißt du wie tief es an der Stelle ist, die du beangeln möchtest?
    Du könntest auch mit Pose oder Waggler angeln - der Köder darf ruhig auch etwas im Schlamm versinken, da Karpfen eh darin wühlen.
    Falls du doch mit Blei auf dem Boden angeln willst, schalte vor und nach dem Blei doch noch eine Korkkugel oder einen anderen auftreibenden "Gegenstand", das verhindert das tiefe einsinken.
    Geändert von Revilo (09.05.2007 um 16:44 Uhr)
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  5. #5
    Profie-Petrijünger Avatar von Sunny1992
    Registriert seit
    09.06.2006
    Ort
    75433
    Beiträge
    153
    Abgegebene Danke
    72
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge
    Danke für die guten Tipps !....

    Also an der stelle ist es ca 2meter tief und + 50cm Schlamm ja das mit den Tirolerhölzchen hab ich schonmal gehhört und das werde ich auch einmal ausprobieren !...

    Gruß René
    cYa Sunny

  6. #6
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Bei 2m Tiefe und 50cm zusätzlichem Schlamm würde es auch mit Waggler (wie erwähnt) gehen.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

  7. #7
    |Carp|~*Jones*
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    96146
    Alter
    26
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 34 Danke für 4 Beiträge

    Boilieangeln? Schlamm!

    Hi Angelfreunde,
    Ich und mein Freund sind gerade an einem neuen See aus zu kundschaften.
    Aber der See wurde aber noch nicht befischt und wir wissen von früher das
    der See seher Schlammig ist so das es sein kann das das Grundblei evt. im Schlamm versinken würde. Aus blödsinn haben wir uns überlegt , ob wir mit Schwimmer und Boilie Angeln sollen. Ist das überhaupt möglich?
    BITTE GIBT UNS TIPPS wie wir unseren See auf Boiliekarpfen auskundschaffen können und evt. möglichkeiten zum Fischen trotz schlammigen Untergrunds.

    Mfg
    Angelkönig,
    |Carp|sebbi

  8. #8
    Rutenbauer Avatar von Revilo
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    97332
    Beiträge
    906
    Abgegebene Danke
    34
    Erhielt 298 Danke für 194 Beiträge
    Glaube so eine Frage war hier schon mal?!

    Das Grundblei sollte eher rund und flach sein.
    PopUp-Boilie verwenden.

    Edit:
    Hier ein Beitrag von mir.
    Bitte verschont mich mit PN's in denen ihr mich nach (m)einer Meinung über Wobbler etc. fragt!
    Du möchtest eine eigene Webseite (mit oder ohne CMS Joomla) haben? - PN me! Tausch möglich!
    Mainschleifen-Angler Webseite |
    Neue T-Shirts zur Einführung sehr günstig im Mainschleifen-Angler-Shop
    Bitte keine Anfragen zum Rutenbau mehr, das Gewerbe ruht! Unikate Angelrute nach Euren Wünschen!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen