Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Volker58
    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    59065
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Exclamation Schlechtes Beissverhalten der Karpfen in den letzten Wochen

    Möchte mal gerne Eure Meinung dazu hören.In den letzten Wochen ist das Beissverhalten der Karpfen sehr schlecht oder fast gar nicht vorhanden an unserem See.Liegt es an der Laichzeit oder was meint Ihr?Und wie lange kann das noch anhalten.

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von ewaldsee
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    45327
    Alter
    71
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    217
    Erhielt 205 Danke für 135 Beiträge
    Hallo Volker 58,
    Dieses Jahr ist es am See usw. alles viel Früher.
    Beim Liebe machen hast Du Zwar Hunger aber nicht auf Essbares.
    Bei uns dauerts so 14 Tage
    MFG
    Bernie
    MFG
    Bernie

    Mit Defi on Tour

    Alle möchten ein neues Auto, ein neues Handy, abnehmen usw.. Ein Krebskranker hat nur einen Wunsch, nämlich gesund zu werden.

    http://ewaldsee.npage.de/

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Stormi
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    74405
    Alter
    37
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Hi Volker!

    Also ich konnte das auch beobachten! Meiner Meinung nach sind die Karpfen entweder im Laichspiel oder sie laichen tatsächlich schon ab wegen dem warmen Wetter! Ich war vergangenen Mittwoch am See und konnte 3 Bisse verzeichnen, und 2 landen. Wenn ich das mit 2 wochen vorher vergleiche, da hatte ich 5 bisse in 4 Stunden! Ich denke bald haben sie abgelaicht und dann gehts wieder richtig los!"

    Grüßle!

  4. #4
    Petrijünger Avatar von Volker58
    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    59065
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Will ich auch hoffen Stormi das sie bald abgelaicht haben.Im moment geht nix,egal welchen Köder man nimmt.Gestern wars auch so keinen einzigen Biss,nur kapitale Brassen die gebissen haben.

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Stormi
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    74405
    Alter
    37
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Naja immerhin etwas! Ich kann leider erst wieder ab nächster woche Mittwoch ans Wasser!
    Aber dann wird angegriffen!

  6. #6
    Petrijünger Avatar von bullit
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    51427
    Beiträge
    57
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Hi

    ich hatte die letzten 4 wochen kein glück war ende März anfang April hatte den ganzen Tag (war von 7 bis 19 uhr da) 10 bisse und konnte 3 schöne Schuppis landen aber danach nix mehr keine bisse oder der gleich obwohl ich immer an der selben stelle gefischt hatte.

    mfg
    Thomas D

  7. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    23701
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Während der Weißdorn blüht, und der blüht gerade, beißen alle Friedfische schlecht. Außnahmen bilden nur Rotaugen, Rotfedern......: halt die üblichen Verdächtigen.
    Übrigens, diese Regel trifft jedes Jahr zu.

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Hallo und Petri Heil,

    was das Beissverhalten angeht stimme ich aufjeden Fall zu, vorallem die letzte Woche war recht schwach!
    Ich überlegte, dass eher die Wetterbedingungen dafür verantwortlich sind und der Vollmond. Bei uns am Weiher sind die Karpfen sehr sensibel und bei kleinsten Veränderungen launisch! Wir hatten die letzten Wochen schönes, konstantes Wetter und ich konnte 100% die Guten willkommen heißen, dann Temperatursturz von paar Grad, der Luftdruck ging runter und der Vollmond stand am Himmel. Auf einmal waren sie weg. Futterplatz, den ich seit über zwei Wochen bearbeitet hatte, außer Rotaugen und Brassen war nichts mehr, erst letzten Samstag meldeten sich die Karpfen wieder!
    Was das Laichen angeht, möchte ich anmerken, dass die Karpfen längeren Zeitraum warme, konstante Wassertemperaturen brauchen um richtig in Fahrt zu kommen, was die Liebe angeht. Und bei uns in Deutschland kommt das selten vor, d.h. ich kenne bis heute kein Gewässer ( bis auf zwei kleine Teiche ) wo die Süssen regelmäßig für Nachwuchs sorgen!
    Ich denke mir, sobald sich das Wetter stabilisiert hat werden wieder Fangerfolge verzeichnet, daher weiterhin tapfer bleiben und Geduld haben!


    MfG

    Gregor
    Yuma77

  9. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von ewaldsee
    Registriert seit
    04.08.2005
    Ort
    45327
    Alter
    71
    Beiträge
    394
    Abgegebene Danke
    217
    Erhielt 205 Danke für 135 Beiträge
    Hallo bei uns am See haben sie 2006-2007 gelaicht, dieses Jahr begann das Liebesspiel sehr früh und ich denke wenn die Temperaturen am Gewässer, zur Zeit 20 Grad, nicht weiter in den Keller fallen auch diese Brut durchkommen wird.
    Habe nochn einen Link gefunden
    http://www.angeln-und-jagen.de/karpfen.html
    MFG
    Bernie
    www.ewaldse.de.vu
    MFG
    Bernie

    Mit Defi on Tour

    Alle möchten ein neues Auto, ein neues Handy, abnehmen usw.. Ein Krebskranker hat nur einen Wunsch, nämlich gesund zu werden.

    http://ewaldsee.npage.de/

  10. #10
    Petrijünger Avatar von facky
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    10585
    Alter
    47
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge

    Schlechtes Beissverhalten

    Und hat jemand von euich erfolge gehabt die Tagen??

    Mit mein angeln kumpel hatten wir erzielt..

    Erste tag ich 24 pfünder und 32 pfünder..

    Er hatte 28 pfünder und 24 pfünder..

    Zweite tag Erzielte ich 28 pfünder..

    Alles spiegler

    dan wahren tote hosen..

    Fotos werden Folgen!!!

  11. #11
    Petrijünger Avatar von facky
    Registriert seit
    30.06.2006
    Ort
    10585
    Alter
    47
    Beiträge
    36
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 22 Danke für 13 Beiträge

    karpfen

    Ich könte leider nicht hochladen in mygallery..dürch ürgend welchen fehlern..Poste ich hir

    Karpfen von 24 pfund

    Karpfen von 32 pfund

    Karpfen von 28 pfund

  12. #12
    Petrijünger Avatar von Stormi
    Registriert seit
    08.03.2007
    Ort
    74405
    Alter
    37
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Schöne Fische! Ein herzliches Petri Heil und Glückwunsch! Ich hoffe ich kann euch auch bald so schöne Bilder ziegen! Güßle aus dem Schwobeländle!!

  13. #13
    Petrijünger Avatar von Fisherman11
    Registriert seit
    23.02.2007
    Ort
    31171
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Bei uns geht aber auch rein gar nichts, außer Kraut.
    War letzte Nacht mit meinem Angelkollegen an unserem Vereinsgewässer und wir haben wirklich alles versucht. Ob Mais, Wurm, Made, Boilie oder Köfi nicht ein einziger Biss war zu verzeichnen und wenn du dann die Rute einholst, dann hängen 5 KG Kraut dran. Da machts echt keinen Spaß mehr.

  14. #14
    Petrijünger Avatar von Volker58
    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    59065
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up

    Habe letzten Samstag endlich Erfolg gehabt und einen schönen Schuppi von 9Kg gehakt.Langsam beißen sie wieder
    Geändert von Volker58 (31.05.2007 um 15:38 Uhr)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen