Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 41
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.867
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ14 Holbecker See bei Holbeck

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Luckenwalde e.V.
    Frankenstraße 21
    14943 Luckenwalde
    Telefon: +4933714052993
    Mobil 0172/79047890
    kav-luckenwalde@t-online.de
    http://kav-luckenwalde.jimdo.com/

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de

    Cafe "Die Scheune" in Dobbrikow
    Nettgendorfer Strasse 21
    14947 Dobbrikow
    Telefon: 033732 40 516
    Fax: 033732 40 514
    belusa@cafe-diescheune.de
    www.cafe-diescheune.de/


    See im Landkreis Teltow-Fläming im Bundesland Brandenburg

    bei Holbeck gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 09-104

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 8,5 ha

    Hauptfischarten:
    Karpfen, Schleien, Brassen, Hechte, Zander, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (12.07.2016 um 04:33 Uhr) Grund: neu aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ebenfalls mit Karpfen und Aal aufgebessert. ( 2005 )
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  4. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Grundangeln hat nicht viel Sinn. Fast 12 m Schlamm, Reinigen geht nicht wegen sehr viel alter Munition aus dem 2. WK.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  6. #4
    Petrijünger Avatar von Neckar Berliner
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    12059
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    wie sieht es dort momentan aus? Hab bis jetzt nur gelesen das der Schilffgürtel sehr dicht sein soll und der Wasserpegel stark abgenommen hat. Kann jemand Auskunft geben?

  7. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Neckar Berliner Beitrag anzeigen
    wie sieht es dort momentan aus? Hab bis jetzt nur gelesen das der Schilffgürtel sehr dicht sein soll und der Wasserpegel stark abgenommen hat. Kann jemand Auskunft geben?
    Das letzte was ich von dort gehört habe war.......der ist gekippt.
    Mal sehen ob Torsten mehr dazu sagen kann.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Torsten1
    Gastangler
    Ups,Sorry Leute.
    Grad erst gelesen.
    Zum Kippen des Gewässers kann ich nichts sagen.
    Zum Schilf.Angeln kannste locker,gibt genug Stege,rund um den See.Vom Ufer auch einige Plätze.
    Um den Rest an frischen Infos,kümmere ich mich Morgen,versprochen und stellt kein Problem für mich dar.
    Ist oder war nie mein Hausgewässer.
    Habt nen Tag Geduld,vielleicht schaffe ich es selbst ranzufahren,dann gibt es noch ein paar Bilder.

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Torsten1
    Gastangler
    So hab gerade mit dem Vorsitzenden vom KAV gesprochen.
    Der Holbecker See ist dieses Jahr definitiv nicht gekippt.
    Hat die Gerüchte schon gehört,aber da ist absolut nichts dran.
    Bilder schaffe ich heut nicht mehr,aber am WE.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #8
    Petrijünger Avatar von Neckar Berliner
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    12059
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Das heißt also das mit dem genannten Fischbestand zu rechnen ist oder seh ich das falsch?.

  14. #9
    Torsten1
    Gastangler
    Ja die genannten Fische sind vorhanden.
    Das Gewässer hat eine besondere Eigenart.
    Eine Meter dicke Schlammschicht.
    Das Grundangeln mit schweren Bleien ist daher etwas kompliziert.
    Du kannst an den See gut mit Auto ran fahren und bist nach wenigen Metern an der Stelle deiner Wahl.
    Leider kann ich Dir nicht mehr zum Angeln dort sagen,ist wie erwähnt nie mein Stammgewässer gewesen.

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Torsten1 für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #10
    Petrijünger Avatar von Neckar Berliner
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    12059
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Super, vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Werde evtl. am WE mal mein Glück am See probieren.
    Sag dann auch bescheid wie es war!

  17. #11
    Torsten1
    Gastangler
    Ne nichts Danke.
    So irre waren die Infos nicht.
    Halt nur das schnellste was möglich war.
    Hättest Du dir nicht gerade,dieses WE ausgesucht,wären ein paar Infos von meinen Angelkollegen noch drin gewesen.
    Das gelingt mir leider heut nicht mehr.
    Wünsche Dir viel Glück,aber ein leichtes Gewässer ist es nicht.
    Egal ob Erfolg oder nicht,poste mal dein Resümee,dann kann ich mal gezielt nachhaken und andere User profitieren von.
    Ein dickes Petri Heil von mir.

  18. #12
    Petrijünger Avatar von Neckar Berliner
    Registriert seit
    07.08.2008
    Ort
    12059
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    14
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
    Ich war gestern den ganzen Tag am See. Habe mehrmals die Stellen gewechselt und bin somit von Steg zu Steg gegangen. Hab eine Rute mit Pose auf Friedfisch (Wurm, Made, Mais) und mit einer Gespinnt.
    Resultat: Gegen Mittags 14Uhr einen 47er Hecht auf FZ Blinker sonst garnichts, nichtmal auf was an der Friedfischrute.
    Zum See kann ich sagen, dass er gut zu beangeln ist, aber leider wie schon
    oben geschrieben, eine seltsame Schlammschicht hat. Ob die jetzt ein Meter beträgt oder weniger, kann ich nicht sagen. Ansonsten echt viele Stege und gute Stellen vom Ufer. Ich glaube mal das dort noch einiges Rauszuholen ist, aber der etwas verregnete Sonntag einfach nicht der Tag dafür war.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Neckar Berliner für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von auf14gabe
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    14947
    Alter
    55
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    271
    Erhielt 57 Danke für 43 Beiträge
    Der See hat einen guten Zander und Aalbestand.Wegen der dicken Schlammschicht muß man zu einem kleinen Trick greifen.
    Als Bebleiung nehme ich maximal 5-10 gr.Dann ein ca.70-80 cm langes Vorfach.Den Köder(Wurm oder Köderfisch)mit einer Spritze mit Luft füllen,so das er schwebt.Klapt meistens.

  21. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    09.02.2010
    Ort
    14943
    Beiträge
    168
    Abgegebene Danke
    110
    Erhielt 143 Danke für 51 Beiträge
    Wie sieht es denn da mit nachtangeln aus

  22. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von auf14gabe
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    14947
    Alter
    55
    Beiträge
    121
    Abgegebene Danke
    271
    Erhielt 57 Danke für 43 Beiträge
    Zitat Zitat von mojoe88 Beitrag anzeigen
    Wie sieht es denn da mit nachtangeln aus
    @ mojoe88

    Nachtangeln geht gut auf Aal ,Zander und Karpfen.Aal besonders vor der Schilfkante.Für Zander würde ich die Stassenseite empfehle,dort ist weniger Schlamm.


    MfG.A.H.

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei auf14gabe für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen