Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    35581
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    PLZ35 Teichanlage Allendorf

    Teichanlage Allendorf (Greifenstein)

    Lieber Angelfreund,

    die Teichanlage Allendorf bietet jedem Angler die Möglichkeit an ca. 4000 m2 Wasserfläche seinem schönen Hobby nachzugehen. Die Anlage besteht aus insgesamt sechs Teichen, wovon drei Teiche zum Angeln freigegeben werden können.
    Forellen zwischen 350 gr. und 6000 gr. bilden neben Karpfen, Stören, Saiblingen, Aalen und Wallern den Hauptbesatz.
    Sonderbesatz wie z.B. Zander wird bei entsprechenden Veranstaltungen getätigt.
    Sehr gerne wird von Gruppen das Angebot der Teichmiete wahrgenommen. Hier können Sie „unter sich“ an einem nur für Sie reservierten Teich fischen.( Ohne Fangbegrenzung )

    Die Anlage ist grundsätzlich ganzjährig an jedem Samstag und an Sonn- und Feiertagen von 7:30 Uhr bis 14:30Uhr geöffnet. (Außer bei geschlossener Eisdecke)
    Die Tangeskarte kostet 20 € für eine Rute und es gilt eine Fangbegrenzung von 10 Fischen.
    Auf Ihr Kommen freut sich das Team der
    Teichanlage Allendorf





    Inhaber:
    Ewald Börner
    Tel.: 0171 - 2423443

    Geändert von FM Henry (02.09.2012 um 07:27 Uhr)

  2. #2
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Sieht ja ganz niedlich aus die Anlage. Bischen klein das ganze.
    Wo sollen sich in den kleinen Teichen Waller und Störe bewegen können,
    bei der Größe der Teiche wird wohl kaum was größeres drinsitzen.
    Allenfalls Besatzfische, die auch ruckzuck rausgefischt sind.
    Und zwanzig Euro mit Fangbegrenzung halt ich doch für ziemlich teuer.

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    04.05.2007
    Ort
    35581
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer
    Sieht ja ganz niedlich aus die Anlage. Bischen klein das ganze.
    Wo sollen sich in den kleinen Teichen Waller und Störe bewegen können,
    bei der Größe der Teiche wird wohl kaum was größeres drinsitzen.
    Allenfalls Besatzfische, die auch ruckzuck rausgefischt sind.
    Und zwanzig Euro mit Fangbegrenzung halt ich doch für ziemlich teuer.
    Hallo Harzer!
    Haben Sie Sich mal unsere Homepage angeschaut?
    Dies hier sind nur Beispielbilder, auf der Homepage finden Sie noch ein paar andere. Und wenn Sie dann immer noch denken, unsere Anlage sei etwas klein, kommen Sie doch vorbei und machen Sie Sich selbst ein Bild
    Wir liegen mit den 20 Euro für eine Rute im gesunden Mittelfeld der derzeitigen Preise, zudem bieten wir natürlich Getränke & auf Wunsch Gegrilltes um diese Jahreszeit an. Desweiteren bieten wir unseren Gästen eine Fanggarantie, ohne Fisch geht bei uns niemand nach hause!

  4. #4
    Carp-und Zanderspezi Avatar von bärchen248
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    44629
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    35
    Erhielt 24 Danke für 6 Beiträge
    Moin dieses zitieren geht mir auf den Sack und Eigenwerbung halte ich auch für nicht so gut,aber da Werbung sonst sehr teuer ist naja . Viel Spaß allen die gerne an solchen Planschbecken fischen.Euer Bärchen

  5. #5
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Warum zitiern. Ich weiß selbst was ich geschrieben habe.
    Zur Anlage. Ich bin eben anderes gewohnt. Meine Lieblingsanlage liegt in
    Niedersachsen. Der Angelsee hat eine Fläche von rd. 70000 qm.
    siebzigtausend und eine mittlere Tiefe von ca 10m.
    Keine Fangbegrenzung und zwei Ruten für unter 20 Euro.
    Köder, Gerät und Erfrischungen werden dort ebenfalls angeboten.
    Schlachtplatz ebenfalls.

  6. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.10.2006
    Ort
    30177
    Beiträge
    79
    Abgegebene Danke
    17
    Erhielt 61 Danke für 11 Beiträge
    So, habe mir mal eben die HP angesehen.
    Aber viel mehr als hier oben ist da auch nicht an Bildern.
    4000 m² entspricht ungefähr der Fläche eines Fussballfeldes, also "sehr groß" das ganze.
    Ich weiß zwar nicht wo die ihre Preisinformationen (preisliches Mittelfeld) der anderen Seen herhaben ( evtl aus Dänemark????), aber ich kenne hier in Niedersachsen keinen See der für 1 Rute 20 Euronen haben will. und dann noch die Zeit, 7 std !!!!
    zusätzlich Fangbegrenzung
    Also für mich ist das ganze ja wohl nur ein schlechter Scherz.
    Arme Forellenangler die dort ihr sauer verdientes lassen.
    Sorry, aber das ist nun mal meine persönliche Meinung

  7. #7
    Leben und leben lassen!!! Avatar von Alex77
    Registriert seit
    22.11.2006
    Ort
    35510
    Alter
    40
    Beiträge
    286
    Abgegebene Danke
    48
    Erhielt 41 Danke für 31 Beiträge
    Ich finde das auch sehr teuer... Alle Forellenteiche die ich kenn liegen bei ca. 20 EUR für 2 Ruten und sind zumindest im sommer für 11 oder 12 Stunden geöffnet.

    Aber viell. schaue ich mir das ganze mal an und werde dann nochmal Bericht erstatten.

    Grüsse Alex

  8. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Hi Nava
    Die Mindestgröße eines Fußballfeldes beträgt nach FIFA Regel 100x65 Meter.
    Also min. 6500 qm. Die 4000 qm der Teichanlage sind aber auch noch in sechs
    Teiche unterteilt. Soviel noch mal zur Fläche. Die Teiche sehen auch nicht
    allzutief aus, was auch wieder auf ein geringes Gesamtvolumen hinweist.
    MFG Armin

  9. #9
    Angel-Paule
    Gastangler
    ich finde das auch sehr teuer.Bei uns kosten nur 8 eur für 6 std und keine Begrenzung

  10. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    06.09.2008
    Ort
    35633
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,
    teuer ist relativ....Kommt ja drauf an wieviel Besatz im Teich vorhanden ist, die "Qualität der Fische" und die "Fairness" des Betreibers....
    Mit Fairness mein ich wann bzw. mit wieviel die Fische vor den Angeltagen gefüttert wurden (die braune Sosse die aus dem Maul raus kommt wenn man bissl drauf drückt...hmmmm), grösse der Fische usw.. Ich hab z.B. ne Zeitlang in Stockhausen geangelt (schon ne Weile her), dort hat der Spass auch 20EUR für 2 Ruten gekostet aber ich hab auch gut gefangen, die Forellen hatten alle vernünftige grössen. Mein Schnitt lag bei 14 Forellen / Tag. Da kann man sich nicht beschweren....

    Also immer erst mal angeln bevor man sich über den Preis beschwert...

    Gruss

    P.S.: Finde solche Eigenwerbung sollte man nicht kritisieren. Es ist ja auch mehr ein Hobby als das sich eine Forellenanlage wirklich rentieren würde. Danke an alle Betreiber die sich die Mühe machen und uns Anglern so etwas ermöglichen....

  11. #11
    schadow_mirror
    Gastangler
    Er scheint gemerkt zu haben dass seine Methode bei den Anglern nicht ankommt. Auf der HP steht jetzt keine Fangbegrenzung für Forellen und 20 Euro für 2 Ruten nur die Öffnungszeiten sind noch so geblieben von der Zeit.


    Gruß

    Gerald

  12. #12
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2009
    Ort
    35781
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Gibt es die Teichanlage in Allendorf noch? Weiß jemand ob es eine neue Homepage gibt?
    Für weitere Informationen wäre ich dankbar.

    Gruß

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen