Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.867
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ15 Kleiner Tonsee bei Motzen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    KAV Dahme-Spreewald e. V.
    Gerhart - Hauptmann - Str. 20
    15711 Königs Wusterhausen
    Tel./Fax: 033766 63730
    kav-lds@gmx.de
    www.kav-lds.com

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    www.landesanglerverband-bdg.de


    See im Landkreis Dahme-Spreewald im Bundesland Brandenburg

    bei Motzen gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 07-120

    DAV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAV Berlin LAVB Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 1,1 ha
    Max. Tiefe ca. 2,5 m

    Hauptfischarten:
    Schöne Karpfen, Hechte, Barsche und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (21.03.2017 um 07:56 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Hab ich mir angeschaut als wir das Treffen am Motzener See hatten.
    Kommt man sehr schlecht ran, viele Bäume und starker Uferbewuchs. Soll aber laut Pächter gut besetzt sein !
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Den kenne ich sehr gut!
    Wenige aber gute Angelstellen. Sehr schwierig zu befischen hat aber einen guten Karpfenbestand. Hecht und Barsch auch vorhanden, Rotfederschwärme ziehen an der Oberfläche ihre Kreise.
    Es waren mal zwei Seen nebeneinander, wobei der leider jetzt "eingezäunte" See der Bessere war. Dort konnten wir sehr gute Barsche fangen und Hechte über 80 cm vom Ufer aus erbeuten.
    Aus unerklärlichen Gründen wurde aber das Gewässer an einen dort ansässigen FKK Verein verpachtet, die den See mit einem Zaun drumherum versahen.
    Angeblich besitzt einer der FKK-Leute eine Fischereilizenz und jeder Versuch dort wieder zu fischen wird von den Leuten und der Polizei unterbunden, obwohl das Gewässer immer noch in den Listen des DAV´s geführt wird.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.867
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen Jungpionier,

    danke für die Info. Hättest Du evtl. noch ein paar Angaben zu den vorkommenden Fischarten und den Bestimmungen des zu beangelnden Seebereichs? Fotos sind natürlich auch jederzeit willkommen.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. #5
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Bestimmungen wie im DAV/Brandenburg.
    Vorkommende Arten schrieb ich glaube ich schon. Wie gesagt schwer zu befischen, könnte aber kapitale Überraschungen beherbergen.
    Jedenfalls sonnende Karpfen von stattlicher Größe kann man bei dementsprechender Vorsicht vom Ufer aus beobachten.

  7. #6
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Tonsee bei Motzen

    WAr am 31.07 das Gewässer zu betrachten,weil ich früher schon etliche Mal dort war,oh weh wie war ich entäuscht es gleicht heute einer Wildnis.Es gibt kaum Angelstellen nur Sträucher.Früher hatte man noch Möglichkeiten,jetzt ist nach mein Ansehen nur eine gute am Steilhang.Es ist eben wie an den meisten DAV- Gewässern Für die ältere Generation ein schlechtes Angeln .Wenn man gut zu Fuß ist , mag es noch gehen.

  8. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Hallo Walter...

    Hast du zufällig meinen Bericht vom Schleppangeln auf Friedfische gelesen?
    Dieser war genau von diesem Gewässer.
    Wie ich schon weit oberhalb schrieb...schwer zu beangeln mit wenigen teils sehr schwer zugänglichen Angelstellen.

    Dazu gleich mal einen Tip für dich und deine Frau.
    Ein Gewässer, wo du gut fischen kannst ohne dir gleich die Haxn zu brechen wäre der Mittenwalder Tonsee.
    Aus Richtung Brusendorf kommend fährst du bei der Einfahrt Mittenwalde an einer Tankstelle vorbei.
    Dort heißt es aufpassen, eine kleine Strasse führt hinter der Tankstelle rechts an ein Industriegelände. Da ein Stückchen vorbei kommt ein kleiner Parkplatz an einem schönen DAV Gewässer.
    Die dortigen Angler haben wunderschöne Angelplätze für ältere Herrschaften angelegt.
    Sie wurden begradigt, eine hat sogar eine Sitzbank.
    Solltest du die Einfahrt nicht finden, gibt es noch eine zweite Möglichkeit.
    Kurz vorm Stadttor ist eine Gärtnerei. Diese Einfahrt nimmst du und hältst mit deinem Auto am Parkplatz vor dem Friedhof an.
    Vorsicht..beide Wege sind recht holperig!
    Vom Friedhof ist es aber recht viel zu laufen, um gute Angelstellen zu erreichen.
    Zu einem gemeinsamen Ortstermin wäre ich gegebenfalls auch zu haben.
    Dort könnte ich dir dann alles zeigen und würde mich dann mit der Spinnrute auf den Weg machen

    Hoffe geholfen zu haben
    Willi

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Tonsee Mittenwalde

    Zitat Zitat von Jungpionier
    Hallo Walter...

    Hast du zufällig meinen Bericht vom Schleppangeln auf Friedfische gelesen?
    Dieser war genau von diesem Gewässer.
    Wie ich schon weit oberhalb schrieb...schwer zu beangeln mit wenigen teils sehr schwer zugänglichen Angelstellen.

    Dazu gleich mal einen Tip für dich und deine Frau.
    Ein Gewässer, wo du gut fischen kannst ohne dir gleich die Haxn zu brechen wäre der Mittenwalder Tonsee.
    Aus Richtung Brusendorf kommend fährst du bei der Einfahrt Mittenwalde an einer Tankstelle vorbei.
    Dort heißt es aufpassen, eine kleine Strasse führt hinter der Tankstelle rechts an ein Industriegelände. Da ein Stückchen vorbei kommt ein kleiner Parkplatz an einem schönen DAV Gewässer.
    Die dortigen Angler haben wunderschöne Angelplätze für ältere Herrschaften angelegt.
    Sie wurden begradigt, eine hat sogar eine Sitzbank.
    Solltest du die Einfahrt nicht finden, gibt es noch eine zweite Möglichkeit.
    Kurz vorm Stadttor ist eine Gärtnerei. Diese Einfahrt nimmst du und hältst mit deinem Auto am Parkplatz vor dem Friedhof an.
    Vorsicht..beide Wege sind recht holperig!
    Vom Friedhof ist es aber recht viel zu laufen, um gute Angelstellen zu erreichen.
    Zu einem gemeinsamen Ortstermin wäre ich gegebenfalls auch zu haben.
    Dort könnte ich dir dann alles zeigen und würde mich dann mit der Spinnrute auf den Weg machen

    Hoffe geholfen zu haben
    Willi
    Hallo Jungpionier! Lese bitte Mein Bericht zum Tonsee,dann können wir uns weiter unterhalten.Ich möchte heut mal den Aalkasten von Henry ansehen,hoffentlich finde ich nicht nur Badegäste.Bei uns ist eben das Problem des Laufens,3 Hüftoperationen und 3 Beypässe sagen Dir alles.
    Gruß Walter

  11. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Sag ich doch...am Tonsee an der ersten Stelle, läufst du vom Auto zum See allerhöchstens 50 Meter.
    Viele Angelstellen, wo man das Auto genau hinter sich hat kenne ich nicht.
    Die sind mir meistens zu überlaufen und zu dreckig.
    Doch eine Stelle fällt mir da noch ein.
    Und zwar fährst du Autobahn bis zur Abfahrt Groß-Köris.
    Dann gehts durch Groß-Köris...Klein-Köris immer geradeaus. Dann kommst du an eine T-Kreuzung, wo es links nach KW geht und rechts nach Märkisch-Buchholz.
    Dort fährst du geradewegs in den Wald...einfach geradeaus.
    Auch wenn dort ein Durchfahrstverbotsschild steht, darfst du als Angler zur Schleuse Hermsdorfer Mühle fahren.
    Dort an der Schleuse steht dann dein Auto genau hinter dir und du kannst von einer erhöhten Spundwand prima fischen.
    Dort wird wahrscheinlich jetzt zur Zeit ganz gut Fisch stehen, die Schleuse bringt da gut Sauerstoff ins Gewässer.
    Viel Spaß
    Willi

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Jungpionier für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge

    Hermsdorfer-Mühle

    Hallo Jungpionier! Danke Dir für die Typs,allerdings kenne ich den Weg zur Hermsdorfer-Mühle,ist mit Betonplatten war früher NVA.Gelände.Ist nicht schlecht aber das Auto tut mir Leid,habe ein Nissan der sehr tief gebaut ist.Wie es einem gehen kann kannst Du den Bericht vom Aalkasten lesen.
    Gruß Walter

  14. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Hallo Walter...setze dich doch mal bitte mit dem Roger Bach in Verbindung.
    Der ist Vorsitzender des Handicap AV im DAV und könnte dir bestimmt noch einige Angelplätze nennen, die behindertengerecht sind.
    Im Märkischen Angler gab es auch mal einen Beitrag, der davon handelte.
    Es gibt noch einige Plätze im schönen Brandenburg, die extra für gehbehinderte Menschen gebaut worden sind.
    Einfach mal zur Kontaktaufnahme in der Geschäftsstelle Hausburgstrasse anrufen.
    Willi

  15. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  16. #12
    Profi-Petrijünger Avatar von Kai79
    Registriert seit
    20.12.2006
    Ort
    14558
    Alter
    38
    Beiträge
    119
    Abgegebene Danke
    18
    Erhielt 19 Danke für 17 Beiträge
    Ich bin dafür das Dave unser Gewässerfotograf wird.Grins...
    Wiedermal super Bilder....

  17. Der folgende Petrijünger sagt danke an Kai79 für diesen nützlichen Beitrag:


  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.07.2011
    Ort
    14974
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    moin ... geht an den tümpel noch was ??

    grüsse

  19. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.03.2010
    Ort
    12355
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    wir waren dieses Jahr schon zweimal vom Ufer aus Angeln. Gefangen haben wir nicht´s. Schade

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen