Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    46
    Beiträge
    20.866
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ17 Proweskesee bei Ringenwalde

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Kreisanglerverband Templin e.V. im DAV e.V.
    Puschkinstr. 15
    17268 Templin
    Telefon/Fax: 03987 50023
    heinz.feldmann@kav-templin.de
    www.kav-templin.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    See (auch Proweskesee genannt) im Landkreis Uckermark

    zwischen Ringenwalde und Hohenwalde - bewirtschaftet vom AV Ringenwalde e.V..


    Betreuender Verein: AV Ringenwalde e.V

    Größe: ca. 10 ha

    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 06-115

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Hauptfischarten: Karpfen, Schleien, Hechte, Barsche, Aale und verschiedene Weißfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (15.08.2016 um 16:20 Uhr) Grund: NEU aktualisiert

  2. #2
    Blank-O-Mat Avatar von Jan1983
    Registriert seit
    08.12.2007
    Ort
    12
    Beiträge
    278
    Abgegebene Danke
    161
    Erhielt 146 Danke für 88 Beiträge
    Hallo hab mir den See vor 2 Wochen mal angekuckt,der See liegt an einer Straße
    die aber nicht sehr befahren ist,2 Schilder vom DAV standen auch dort,was ja meistens sehr selten ist,wen man von der Straße den Weg runtergeht ca 30 Meter,ist man am gleich am See,leider sind dort viele Bootshäuser,die das Angeln dort unmöglich machen,der See weist auch ein dichteren Schilffgürtel auf
    und es gibt kaum Angelstellen,mehr kann ich zu den Gewässer leider auch nicht sagen Gruß Jan

  3. #3
    Spitzenbrecher Avatar von stadtangler
    Registriert seit
    07.05.2005
    Ort
    10439
    Beiträge
    1.008
    Abgegebene Danke
    2.785
    Erhielt 1.831 Danke für 612 Beiträge

    Schlimmer Winter 2010

    Der See hat angeblich schwer unter dem langen Winter gelitten. Es wird von vielen toten Fischen berichtet.
    Das hat wohl mit der geringen Tiefe zu tun......

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an stadtangler für diesen nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen