Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Kleiner Lanke-See bei Häsen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    P03 KAV Gransee e.V.
    Vorsitzender Wolfgang Wiczynski
    Post an: Ringstraße 9
    16792 Zehdenick
    Tel.: 01751640791
    rosi9996@-online.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    See im Landkreis Oberhavel im Bundesland Brandenburg,

    bei Häsen gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 03-120

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe ca. 16,3 ha



    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (10.05.2016 um 14:40 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Kann jemand Angaben über den Fischbestand geben und wie man am Besten hinkommt???

    Gruß Bernd

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    16761
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    wie kommt man denn dahin? :D

  4. #4
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Nach einer kleinen Odyssee durch den Wald habe ich den kleinen Lanke-See gefunden.
    Er liegt sehr idyllisch im Wald, ein sehr klarer See mit einer großen Sichttiefe, im Sommer auch sehr kalt, wenig Angler, nehme an wegen des langen Fußmarsches durch den Wald.
    Habe jetzt den Weg gefunden wie es am einfachsten ist.
    Vom Papensee recht den Weg in den Wald und immer den Weg folgen, Marschzeit eine gute halbe Std.
    Es gibt allerdings noch eine kürzere Route, die läßt sich aber sehr schlecht erklären, weil mitten durch den Wald.
    Der See ist zwischen 12 und 15 Meter tief, ausgemessen mit der Angelschnur,
    Es geht vom Ufer von Knöcheltief bis Oberschenkeltiefe ins Wasser, danach kommt gleich eine Kante wo es steil abfällt.
    Der See hat einen kleinen Schilfgürtel, die Bodenbeschaffenheit ist sandig.
    Fischbestand: nach Auskunft von Angelkollegen soll von Aal bis Zander alles drinnen sein, auch Welse sollen vorkommen.
    Anbei noch ein paar Bilder.














    Gruß Bernd

  5. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


  6. #5
    FishHunter aus OHV Avatar von _FishHunter_
    Registriert seit
    23.08.2010
    Ort
    16559
    Alter
    44
    Beiträge
    11
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge
    Ich war am vergangenen WE mit den Kindern zum baden an der Kleinen Lanke und habe selber ein bischen geschnorchelt.Leider ist aufgrund des warmen Sommers die Sichttiefe nicht mehr wie ca.1m,Fische habe ich außer kleinen Flußbarschen nicht ausmachen können.Hab den See dann mal umrundet und nach Angelstellen Ausschau gehalten aber es scheint das sich nur noch selten Angler dorthin verirren.Hat jemand von euch Fänge vorzuweisen die in letzter Zeit gemacht wurden?Ich war das letzte mal zum Angeln vor ca. 5 Jahren dort und außer Brassen damals eigentlich nichts gefangen.

    mfG Fishhunter

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an _FishHunter_ für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Für einen Hecht ist die kleine Lanke immer gut, die letzten beiden Male als ich dort war konnte ich nur einen kleinen verhaften.
    Sehr viele Reiter unterwegs um den See.
    Die bessere Zeit ist eigentlich ab Herbst auf Raubfisch.
    Angelstellen sind schon vorhanden, das Problem am Gewässer ist, das es gleich am Ufer steil abfällt.
    Spinnangler müssen da ganz schön aufpassen.

    Gruß Bernd

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bernd Zimmermann für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.11.2013
    Ort
    16348
    Beiträge
    27
    Abgegebene Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
    Fahre öftes hin zum angeln und Baden.der See ist ungefähr 7m tief.es gibt Hechte,Aale,Brassen,Schleien, grosse Karpfen,Barsche und Weißfisch.Flußkrebse findet man auch manchmal.schön klares Gewässer.Mit dem Fahrrad geht es gut durch den Wald,leider kommen da öfter Reiter vorbei.

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen