Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ16 Mahnkopfsee bei Vogelsang

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    P03 KAV Gransee e.V.
    Vorsitzender Wolfgang Wiczynski
    Post an: Ringstraße 9
    16792 Zehdenick
    Tel.: 01751640791
    rosi9996@-online.de

    LANDESANGLERVERBAND BRANDENBURG e.V.
    Zum Elsbruch 1
    14558 Nuthetal OT Saarmund
    Telefon:
    (033200) 523916 Sekretariat
    (033200) 523920 Hauptgeschäftsführer
    (033200) 523917 Präsident
    (033200) 523911 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523912 Bereich Gewässerwirtschaft
    (033200) 523914 Bereich Finanzen
    (033200) 523915 Bereich Finanzen
    (033200) 523913 Bereich Sport
    Fax: (033200) 523918
    m.weichenhan@lavb.de
    http://www.landesanglerverband-bdg.de


    See im Landkreis Oberhavel im Bundesland Brandenburg,

    bei Vogelsang gelegen.


    Download Fangbuch

    Übersicht der Angelkartenpreise / Waldfahrgenehmigung / Austauschangelberechtigung

    Gewässerordnung LAVB

    Verbandszeitschrift Ab-, An-, Ummeldung

    Verbandszeitschrift online lesen


    Gewässernummer: P 03-119

    DAV / DAFV / LAVB Gewässer

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Nachtangeln erlaubt.

    Tageskarte 13 €
    Wochenkarte 25 €
    Nachtangelberechtigung für Wochenkarte 13 €
    Tageskarte Kinder / Jugend 5 €
    Wochenkarte Kinder / Jugend 10 €
    Stand Info 2016

    Vollzahler des Jahresbeitrages Vereinsmitgliedschaft DAFV Berlin Brandenburg angeln hier kostenlos.

    Größe: ca. 6,1 ha



    Hauptfischarten: Karpfen, Aale, Barsche, Hechte und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (10.05.2016 um 14:37 Uhr) Grund: aktualisiert

  2. #2
    Im Norden zu Hause Avatar von Bernd Zimmermann
    Registriert seit
    06.09.2007
    Ort
    1xxxx
    Alter
    63
    Beiträge
    1.700
    Abgegebene Danke
    3.937
    Erhielt 2.982 Danke für 920 Beiträge
    Habe mir das Gewässer vor 3 Wochen mal angeschaut, da ich es während meiner "Angeltour durch Brandenburg II" mal befischen wollte.
    Das Gewässer ist mittlerweile zugefroren.
    Der See liegt im Wald, um dahin zu kommen bedarf es es der "Waldfahrgestattung", zu beziehen über die

    Hauptgeschäftsstelle des LAVB
    Fritz-Zubeil-Straße 72-78
    14482 Potsdam
    Tel.033177430150

    Der See ist rundrum begehbar, allerdings grenzt ans Gewässer ein Erlensumpf.
    Ein kleiner Schilfgürtel ist auch vorhanden.
    Die Tiefe des Sees liegt so bei 2-2,5 Meter.
    Den See würde ich eher als Karpfen-Schleiegewässer einordnen.
    Den Raubfischbestand konnte ich nicht testen.
    Am Gewässer befindet sich auch eine Badestelle mit Liegewiese und ein Sandspielfeld.
    Werde im Sommer mal zum Karpfenangeln dorthin fahren.
    Nachfolgend noch ein paar Bilder vom See.











    Gruß Bernd

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Zimmermann für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen