Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    09.04.2007
    Ort
    42651
    Alter
    37
    Beiträge
    51
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Rhein bei Monheim überfischt?

    Hey!!Habe ein Problem,ich war jetzt schon 5 mal am Rhein bei Monheim(Hefefabrik)nähe Hitdorf! Leider bin ich die 5 mal bis auf eine kleine Barbe die noch nicht mal erwähnent wert ist leer ausgegangen! Ich habe dort viele Angler angetroffen,die das gleiche Problem haben.Vor allem wird da auch viel geangelt!Woran kann das liegen?????

    Habe alles Probiert:Zander nicht in der Schonzeit,alle möglichen Stellen an den Buhnen und viele verschiedene Gummifische,nichts!!

    Friedfischangeln:Alle möglichen Köder und selbst gemachte Teige!! Nicht´s

    Können Stellen überfischt sein,eigentlich nicht oder???

  2. #2
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge

    Rhein bei Monheim überfischt ?

    Hallo Crazyangelfriend !
    Wissenswert wäre, zu welcher Zeit du so viel Mißerfolg hattest. Du schreibst, anderen Anglern ging es ebenso. Man sagt, daß zur Zeit der Holunderblüte nichts läuft beim Angeln. Das hat natürlich nichts mit dem blühenden Holunder zu tun, sondern damit, daß sich die meisten Fiedfischarten dann in ihren Laichgebieten befinden, um für Nachwuchs zu sorgen. Alle Raubfische, die von den Friedfischen leben, verlegen ihre Jagdgründe dann natürlich aus reinem Selbsterhaltungstrieb ebenfalls. Eine längere Flaute kann aber auch zu anderen Zeiten auftreten und alle möglichen Ursachen haben, z. B. eine permanente Hochdruck-Wetterlage. Keine Angst, der Erfolg kommt schon wieder.
    Gruß u. Petri Heil
    Eberhard

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2005
    Ort
    40721
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    Naja, ich hab da auch lange nichts mehr gefangen...auch vor einigen Wochen nicht und auch abends nichts...ich denke wirklich, dass da nicht allzuviel geht.

  4. #4
    --------------------- Avatar von Fairbanks
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    51371
    Alter
    57
    Beiträge
    1.055
    Abgegebene Danke
    2.222
    Erhielt 3.636 Danke für 749 Beiträge
    Hallo,

    denke wenn Du da öfters gewesen bist, beantwortet sich die Frage fast von selbst. Warst Du da jemals allein??? Also ich bin, da ich relativ nah wohne letztes Jahr etwa 8 oder 10x da gewesen, habe ebenfalls alles versucht, Köder- und Angeltechnisch und außer etlichen Hängern ist nie was gewesen. Habe es nicht nur am Einstieg unmittelbar an der Hefefabrik versucht, sondern bin mit der Spinnrute auch 1-2 km den Fluß dort rauf und runter. Ergebnis gleich null. Trotzdem sitzen dort fast immer und bei jedem Wetter Kollegen und versuchen ihr Glück (habe auch noch keinen anderen dort erfolgreich angeln gesehen). Ich ziehe inzwischen andere Stellen am Rhein vor, bzw. fahre ein wenig weiter z.B. an die Sieg und hab dort wesentlich mehr Natur, Ruhe und Erfolg. Glaube nicht das ich dort nochmal hinkomme...
    Gruß Fairbanks

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.10.2005
    Ort
    40721
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 2 Beiträge
    So sieht es aus. Es gibt ja auch am Rhein noch mehr Angelplätze :-)
    Außerdem kann man meist die Stellen vergessen, an denen man vom Auto aus angeln kann.

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen